ebooks Spam teil 2

Lieber Doktor, wie sieht es den aus. Habt Ihr inzwischen eine Lösung gefunden und wie sieht der Zeitpla aus?Zur Erinnerung, habe vor paar Monaten schon die Frage gestellt. Nun ist es hier noch schlimmer geworden, den es kommen nicht nur e.books Spam sondern auch angebliche acho so tolle Programme und Apps!Ich bin deswegen so selten hier, weil wenn ich es sehe..da kommt mir d. Hut hoch…vor wut und verzweifelung. Dieses unerträgliche gespamme nervt einfach.

Lieber DealDoktor,

richte vielleicht ein extrakapitel für diesen ganzen ebookspam oder „gratis spiele“… den es nimmt überhand und macht keinen spaß mehr überhaupt.

es ist ja schön auf gratis ebooks hingewiesen zu werden…jedoch es nervt…wenn die ganzen amazon seiten einfach als liste hier präsentiert werden.

wegen d. spam bin ich nicht mehr oft hier und ich vermute mal, es gibt auch einige die es genauso sehen.

vielleicht sollte man wie gesagt extrakapitel für da einrichten und keine heartbeats vergeben auf so einen digitalen zeug. den es nun mal wirklich kein deal oder schnäppchen.!Danke für die Aufmerksamkeit

Guest

08.09.2018, 06:17 Antworten Zitieren #

Hallo @allor06!
Dein Anliegen ist völlig verständlich- in erster Linie natürlich für Dich. Weißt Du, die Geschmäcker sind verschieden, so auch die Wünsche und Interessen der einzelnen User hier. Für den einen ist das gut & beachtens- und betrachtenswert, für den anderen jenes. Aber vielleicht kannst Du ja Deinen Filter besser justieren, sodass Dir im persönlichen Feed weniger Spiele und eBook-Kram angezeigt werden…?
Oder der Doc macht tatsächlich Unterspalten, um die einzelnen Kategorien der Deals zusammenzufassen. Aber da den richtigen Geschmack der Mehrheit zu treffen um zu bestimmen, was die Hauptdeals sind, die j e d e m angezeigt werden, wird schwierig. Und man kann nun mal nur nach einer gewissen Mehrheit das Fähnchen ausrichten, Du verstehst…?
Aber das ist bestimmt nur eine Meinung von vielen verschiedenen hier, nämlich meine. ;-)))

Petielein

08.09.2018, 07:55 Antworten Zitieren #

@Guest: Vorschlag der Dok brauch (bloß) schwer genug, die App so umzubauen das man eingeben kann das will ich nicht angezeigt bekommen zb. Alles was mit Katzen – Deals zu tun wird nicht angezeigt, Sperre, na ist das nicht ein guter Vorschlag aber meine wenn sie lesen könnten müssten dann auf 🐁umsteigen 😎

Kommentarbild von Petielein

dman

08.09.2018, 08:58 Antworten Zitieren #

Ich finde die Aufteilung der Seite völlig in Ordnung! Es ist nun mal eine Schnäppchen Seite und da gehören kostenlose Sachen einfach dazu, auch wenn es den ein oder anderen "nervt"! Deinen Unmut über diese Deals kannst Du ja mit einem negativen Vote bewerten, dafür sind die ja da…

Guest

08.09.2018, 13:01 Antworten Zitieren #

@Petielein:

Du, sooo schlecht ist Dein Vorschlag nicht, so rum habe ich das noch gar nicht betrachtet! Man kann angeben, was man n i c h t angezeigt bekommen möchte…das ist die Lösung: ein Negativ-Filter…!
Und übrigens, Dein Bildchen ist der Brüller! 😂👌👍

allor06

08.09.2018, 17:29 Antworten Zitieren #

wo sind die zeiten wo echte deals waren und nicht dat gespamme?

Guest

08.09.2018, 18:01 Antworten Zitieren #

@allor06:

Warum gehst Du nicht bisschen auf die Kommentare hier ein und stehst Rede & Antwort?
Du stellt eine Forderung
und willst, dass man darauf eingeht. Punkt.
Das ist scheinbar alles, was Dich interessiert. Null Ambitionen, Lösungen gemeinsam zu erarbeiten
oder anderen Usern in ihren Wünschen entgegenzukommen
beziehungsweise sich mit deren Ansicht(en) überhaupt auseinanderzusetzen.
Klasse Zug von Dir.
Dafür brauchst keine Beratungsfrage zu stellen.

Guest

09.09.2018, 03:20 Antworten Zitieren #

@allor06:

Hä? Ich tu' die "Suche" hier bepreisen…??
Ich meinte lediglich, über die "Suche" eventuell an einen Lösungsvorschlag zu gelangen.
Und doch, ja, ich hatte mich informiert und dabei auch bemerkt, dass Du bei Deiner ersten Anfrage nicht mal richtig mit dem Doc kommuniziert hast.
Aber egal- es tut mir leid, dass ich auf Deine Anfrage reagiert habe, ich dachte, Dir sei an einem Austausch gelegen…*räusper* *enttäuschtwegdreh*

Petielein

09.09.2018, 07:42 Antworten Zitieren #

@Guest: ja manche wollen nur mit dem Doktor kommunizieren ist so eine Vertrauenssache 😎

Guest

09.09.2018, 07:55 Antworten Zitieren #

@Petielein:

Sicher sicher, jeder wie er will.
Mache mich hier endgültig aus dem Staub. 💨

Casi

09.09.2018, 13:39 Antworten Zitieren #

Ich hätte einen Vorschlag zur Güte. Da ja ein paar Leute (zumindest hat sich erst einer beschwert) eBooks und Apps als Spam ansehen und andere sie mögen. Wie wäre es, das man Einzel eBooks, bzw Einzelapps nur 1mal am Tag pro Dealersteller posten darf. Hat jemand mehrere gefunden, muss er einen Sammeldeal machen. Als Beispiel: ich habe nur eine App oder ein eBook gefunden, mehr nicht, dann darf ich beide als Einzeldeal rein setzen. Habe ich jetzt aber 2 oder mehr Apps, bzw eBooks muss ich für die jeweilige Gruppe nen Sammeldeal machen und darf nich 5 Apps oder eBooks hintereinander am selben Tag weg posten. Natürlich muss es gegeben sein das, wenn ich z.B. morgens nur eins gefunden und gepostet habe, ich natürlich, sollte ich später noch mehr finden, diese trotzdem als Sammeldeal hinterher posten kann. So ist denen geholfen, die es als Spam ansehen und denen, die es interessiert. Macht es allerdings schwerer über die Suchfunktion doppelte zu finden. Ich finde dies ist eine Dealplattform und was kurzzeitig kostenloses ist auch ein Deal. Zumal sich vielleicht einer wenn überhaupt irgendeinen Fernseher aus nem Deal holt (da die ja preislich etwas höher liegen), aber mehrere die Apps, bzw eBooks downloaden (kostenlos und von viel mehr Leuten zugreifbar). Genau wie bei z.B. lokalen Deals auch viel weniger Leute Zugriff haben. Aber dazu muss man sagen, natürlich gibt es auch dafür Abnehmer, auch wenn solche Deals mich stören. Ich vote sie aber nicht negativ oder mache deshalb eine Beratungsanfrage auf, da das nur meine Meinung ist, es aber trotzdem Leute gibt die sich darüber freuen. Und wenn man wegen dem angeblichen App und eBookspam keine Deals mehr findet, läuft was falsch. Seltsamerweise hab ich noch keinen Deal übersehen.

Casi

09.09.2018, 13:40 Antworten Zitieren #

Vielleicht ist es ja möglich, bei der Dealerstellung bereits im Formular die Möglichkeit zur Sammeldealerstellung zu geben. Nur als Idee und fals es technisch ohne großen Aufwand machbar ist.

Jule192

09.09.2018, 13:45 Antworten Zitieren #

@Casi: ohne Beratungsfrage wird sich da aber nichts ändern wie man ja sehen kann. Ich halte es auch für zu viel, wenn jeder User ein EBook am Tag reinstellen darf bzw einen Sammeldeal. So läuft es ja momentan ab, in den meisten Fällen. Da du gerne sowas rein stellst ist es mir auch klar, dass du pro ebooks und Wallpaper bist. Ich bin völlig dagegen, durch sowas jeden Tag Deals und Heartbeats zu generieren. Genauso wie Amazon Prime von Berthold ständig genutzt wird, teilweise ohne Ersparnis, Hauptsache 5 Deals voll bekommen. Und da soll sich mal einer über Douglas beschweren. Das geht zum Glück nur einmal am Tag maximal. Aber ebooks sind es um die 10 am Tag. Eine extra Kategorie Bücher/Apps/Wallpaper würde alle Gemüter beruhigen.

Jule192

09.09.2018, 13:50 Antworten Zitieren #

In die Kategorie Gratis/Kostenlos zählen für mich Parfümproben, diese E Zigarette neulich, das Ledertuch etc. Aber nicht 10 ebooks die ich in diesem Leben nicht mehr lesen kann. Selbst Hörspiele finde ich noch gut, weil diese nicht in so einer Masse hier auftreten.

Casi

09.09.2018, 14:01 Antworten Zitieren #

@Jule192: eine digitale Kategorie. Klingt auch für mich vernünftig. Und wie ihr seht habe ich mir eure, na ja, sagen wir mal freundlichen Hinweise zu Herzen genommen und fasse z.B. zusammen oder probiere auch anderes aus. Da sage ich auch nichts gegen. Dann möchte ich aber auch das man Kommentare melden kann. Wie oft wird Blödsinn geschrieben nur um Heartbeats zu bekommen oder auf Leuten rum gehackt. Und setzt man sich dann für jemanden ein, kommt auch immer was hinterher. Hätte ich mich nicht gestern für den Dealersteller (Meßbecher) eingesetzt, hätte sich allor06 nicht auf mich eingeschossen. Klar war der Deal nicht perfekt, aber jeder fängt mal klein an. Ich fürchte nur wenn der Doc jetzt mit Kategorien anfängt, das dann plötzlich alle ankommen und Kategorien wollen für das was ihnen nicht passt. Weiss nicht ob das nicht ein bißchen viel Aufwand für den Doc und sein Team wird. Finde es aber auch nicht gut den Doc jetzt so auf den Pott zu setzen und zu drohen das man dann geht. Erstens ist es jedesmal ein massiver Aufwand etwas umzubauen, zweitens ich persönlich meine dafür kommen genug User nach. Ich glaube nicht das es auffällt ob er oder z.B. ich hier weg gehen würden. Man muss ja sehen was für ein Aufwand, bzw evtl auch Kosten mit Umbauten verbunden sind. Also ich stehe hinter Sammeldeals, aber wäre auch zufrieden mit Kategorien. Soll jeder auf seine Kosten kommen. Übrigens bei seiner Beratungsanfrage im Mai hat allor06 auch schon mit Weggang gedroht. Wir haben mittlerweile September. Lässt sich doch keiner Schnäppchen entgehen. Und ich denke schon das sich der Doc und sein Team Gedanken darüber machen. Ist aber ein schwieriges Thema, sowas löst man nicht in 5 Minuten mit einem Schnipps. Schliesslich kann jede Entscheidung wieder andere verärgern.

Jule192

09.09.2018, 14:14 Antworten Zitieren #

@Casi: manchmal weiß man vllt nicht weiter und droht deshalb zu gehen..Ich weiß es nicht, aber das ist auch seine Sache. Man könnte die App so einstellen, dass jeder seine Favoritenkategorien angezeigt bekommt und die anderen halt streichen kann. Aber es grenzt in der Kostenlos/gratis Kategorie schon stark an eine Leseforum. Und bei 200 Heartbeats bin ich wohl in der Unterzahl mit meiner Meinung.

Jule192

09.09.2018, 14:17 Antworten Zitieren #

@Casi: und es wird so und so nichts passieren. Ich habe dem Doc neulich geschrieben, weil ich mir wie ein Alzheimer Patient vorkomme, da ziemlich viele Deals alle 2 Monate als neu verkauft werden. Teilweise darf man diese nach zwei Monaten noch gar nicht erneut nutzen. Da kam nicht mal eine Antwort zu. Seine Geld für die Klicks, also bleibt es.

Casi

09.09.2018, 14:23 Antworten Zitieren #

@Jule192: und ein kostenloses eBook ist auch Gratis/Kostenlos. Natürlich ist es nur ein Deal wenn es normal was kostet, oder bis vorher noch kostenpflichtig war. So auch meine Apps. Ich poste keine die nach meinem Wissen immer kostenlos sind, sondern solche die nur kurzzeitig kostenlos sind. Und die findet man nunmal nicht wenn man nur in Google Play auf kostenlos geht, bzw danach sucht. Da wird einem nur allgemein alles angezeigt was eh immer kostenlos ist. Ich könnte jetzt hier auch eine Liste von Dingen machen, die ich als Spam ansehe. Dafür würde ich natürlich auch Unterstützer finden, aber genauso viele Gegner. Daher ich denke der Doc hat jetzt genug hier gehört, lassen wir ihn und sein Team machen, die Aufgabe ist schon undankbar genug. Es ist gut das jeder seine eigene Meinung hat und wie du an meinen Deals siehst, versuche ich auch einiges umzusetzen. Und ich sage auch "Tut mir leid wegen der Wallpaper von Ruslan Sokolovsky". Da war der Fan mit mir durchgegangen. Wir müssen hier alle zusammen arbeiten und auch unterstützen. Und neuen Dealerstellern freundlich mitteilen was falsch ist oder anders ginge. Aber oft wird sich halt lustig gemacht, Blödsinn geschrieben oder beleidigt. Dies ist eine tolle Community und ich ziehe meinen Hut vor dem was der Doc und seine Leute immer leisten und aushalten müssen.

Casi

09.09.2018, 14:26 Antworten Zitieren #

@Jule192: meinst du jetzt Deals die wieder hoch geholt oder einfach neu erstellt werden, weil einer die Suchfunktion nicht richtig bzw garnicht genutzt hat?

Jule192

09.09.2018, 14:29 Antworten Zitieren #

@Casi: Deals die neu erstellt werden, obwohl sie schon existieren. Und die Suchfunktion funktioniert einwandfrei. Das ist Absicht. Meist sind es Stammuser. Aber gar keine Antwort auf meine Frage zu erhalten finde ich nicht richtig. Ist wahrscheinlich unter gegangen sobald der Doc sich hier äußert 😀

Jule192

09.09.2018, 14:31 Antworten Zitieren #

@Casi: Hochholen würde vollkommen reichen. Zb bei Carefree, Katzen Hunde Pferdefutter beobachtbar. Ich hatte ihm auch eine Liste an Bsp geschrieben.

Casi

09.09.2018, 15:07 Antworten Zitieren #

@Jule192: hast recht wird zuviel altes als neu verkauft. Aber ich selber habe die Erfahrung gemacht das wenn man meldet das etwas wieder aktuell ist, das das auch schonmal nicht beachtet wird, bzw denke bei dem was der Doc und sein Team zu tun haben, untergeht. Nicht alle, es klappen auch Anfragen. Und vielleicht ist das auch schon anderen passiert und deshalb nehmen sie die Abkürzung und erstellen neu. Natürlich gibt es auf jeden Fall auch welche die entweder garnicht vorher suchen, bzw nicht richtig suchen. Ich schaue immer vorher nach und melde nach Möglichkeit auch wenn was wieder hoch geholt werden kann. Nervig ist es schon, aber sowas zu unterbinden ist denke ich richtig schwierig. Aber wenn ich was sehe was ich schon kenne, überblätter ich es einfach. Und einige rudern ja wenn sie darauf hin gewiesen werden ja schon von alleine zurück und bitten den Doc selber um Löschung der Deals.

Jule192

09.09.2018, 15:32 Antworten Zitieren #

@Casi: das sind Deals, die sowieso dauerhaft kostenlos sind. Wenn es ja wenigstens so wäre, dass es zuletzt vor einem halben Jahr zu haben war, dann kann man da auch einen neuen draus machen. Insofern ich ihn mehrmals nutzen kann natürlich vorausgesetzt. Aber anscheinend sind hier so viele neue User jeden Tag unterwegs, dass es sich rechnet die Daueruser damit zu nerven.

allor06

09.09.2018, 15:33 Antworten Zitieren #

Eine schöne Diskussion geworden. Ich verstehe alle Seiten.

@Casi ich habe nicht gedroht zu gehen. Ich bin schon seit längeren Zeit dabei und konnte die Entwicklung von DealDoktor miterleben. Wenn früher geschimpft wurde, wenn ein User PrimeSachen, Ebooks und Apps stellten, hat er mittlerweile aufgegeben.

Als Unternehmer kann ich sagen, dass die Deals die Ebooks u.v.m für Dok nicht gewinnbringend sind.
Die Seite wird ja über die Bonusdeals, Vermittlung von Leistungen und Sachen, Affiliate, Werbung finanziert.
Letztendlich auch durch google Adsense. Wenn jemand jedoch mit Apps/ und anderen Sachen übertreibt, kommt bei Adsense nichts raus, D.h die Klicks auf die Anzeige bringen nichts. Den Adsense wählt "passend" zum Inhalt der Seite die "Keywords" und präsentiert die Werbung dazu. Durch die klicks darauf verdient ja Dok Geld.
Wenn jedoch Deals mit Ebooks / Apps erstellt werden, sind die Anzeigen ( von der Bezahlung her die erscheinen, nicht mehr Gewinnbringend), da gerade Apps/ Ebooks sehr wenig abwerfen.

Bei manchen Usern ist mir auch aufgefallen, wenn die Deals von Amazon/ MediaMarkt gepostet werden, dass es eigenltich Affilate links sind. ( Der User verdient, wenn jemand bestellt). DIes ist eigentlich nur dem Dok erlaubt. Die Leute bewegen sich in dem grauen Bereich, auch steuerrechtlich und gewerbemäßig., den die handeln ja als privat und ohne Gewerbe!

Die Userzahlen stagnieren, Verwlatungsaufwand wächst jedoch die Umsätze tragen Einbüßen.Letztendlich wird es irgendwann ein Spiegelbild auf uns abwerfen.

Wenn wir wollen, dass die Seite wie Dealdoktor lange bestehen bleibt…müssen wir uns zusammenreißen und zusammenreimen.

Die Meckerein sind manchmal berechtigt, solange die auch Feedback abgeben oder Ordentlich formuliert sind.

Ich geb ja zu, dass ich auf Casi und paar andere eingeschossen habe ohne ordentliches Dialog und Formulierung. Bei mir kam einfach der Hut hoch, als ich in Rubrik "kostenlos" an einem Tag über 20 Einträge zu d. Thema Ebooks und Apps gesehen habe.

Jule192

09.09.2018, 15:40 Antworten Zitieren #

@allor06: wie verdiene ich, wenn ich einen Link von Amazon poste? Also was habe ich als angemeldeter Kunde von Amazon davon? 😀

Casi

09.09.2018, 16:16 Antworten Zitieren #

@allor06: ich verstehe deine Sichtweise, gestern sind einfach die Gemüter hoch gekocht. Mir ist klar das er nichts mit verdient, aber Deals ziehen Nutzer an. Und Nutzer bringen im Endeffekt Geld. Aber ich denke es wird eine Lösung geben die allen gerecht wird. Es wird halt immer etwas geben was irgendeinem nicht gefällt. Kann man halt nicht ändern. Und wie gesagt ich versuche mir das alles zu Herzen zu nehmen und verändere ja schon etwas. Damit es allen evtl irgendwie gerecht wird.

Casi

09.09.2018, 16:19 Antworten Zitieren #

@Jule192: das geht wirklich. Aber das müssen dir andere erklären. Da bin ich nicht so ganz firm drin. Nur da hat @allor06 Recht. Sowas dürfte nicht als Deal gelten und ganz rechtens ist es dann auch nicht unbedingt. Sowas ist eigentlich gedacht um na ja bei ein paar Freunden oder Bekannten zu werben und nicht öffentlich in einem Portal mit so vielen Usern wie diesem.

    allor06

    09.09.2018, 16:51 Antworten Zitieren #

    @Casi:
    dieser affilate link ist eher für unternehmen gedacht. wenn z.b computerbild und chip u.v.m verlinken auf amazon und bekommen bestimmten prozentsatz.

    bei den freunden und bekannten wird es eher problematisch, weil es um zu versteuernde einnahmen handeln würde. bin kein steuerberater d.h auch keine haftung für die aussage.

    da dealdoktor ja betreiber der seite ist, ist der hausrecht nur ihm eingeräumt. die nutzer die versteckt ihre ids in affilate einbauen, bewegen sich in der grau zone.

    PS: ich habe auch nicht zum ersten mal hier gesehen wie einige user amazon/mediamarkt sachen posten jedoch welche keine deals sind und affilate verstecken. ich persänlich würde solche user sperren o. ermahnen.

    wenn ein user ein mediamarkt oder amazon o. noch ein deal postet und dealdoktor den link kurz abändert um an der sache zu verdienen, das finde ich okay und würde gar begrüßen.
    habe jedoch zweifel bei den deals, welche einen affilate haben, dass der dok es geschafft hat anzupassen.

Jule192

09.09.2018, 16:25 Antworten Zitieren #

@Casi: Ja was ich davon habe, verstehe ich nicht so ganz. Vor allem wann ich einen Link habe der mir Nutzen bringt durch Klicks.

    allor06

    09.09.2018, 16:56 Antworten Zitieren #

    @Jule192:
    viele shops bieten die möglichkeit für gewerbebetreibende und webseitenbetreiber das geld zu verdienen.
    es ist ja verständlich: ich bringe kunden für das unternehmen, die kaufen ein und ich bekomme empfehlungsprovision.
    auf diese art und weise funktionieren auch die bonusdeals vom doc. mit einem unterschied, dass der liebe doc sehr gütig ist und uns dabei beteiligt.

    nun es gibt jedoch user die versuchen auf fremde kosten (nämlich doc*s kosten) und missbrauchen die plattform. man poste einen deal und verstecke provisionslink dahinter.
    der user ist glücklich und beim poster klingelt die kasse!

    der doc hat hausrecht und darf und kann eigentllich sowas unterbinden o. bearbeiten. er schafft es jedoch nicht.

    alle angaben ohne haftung und gewähr

Jule192

09.09.2018, 17:12 Antworten Zitieren #

@allor06: es sind ja immer die gleichen die Media Markt und Amazon posten. Also meinst du, die verdienen dadran? Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass der Doc die dann nicht sperrt. Wäre vllt mal wichtig zu wissen wie sowas aussieht – zb durch einen Magazinbeitrag.

Casi

09.09.2018, 18:33 Antworten Zitieren #

@Jule192: gute Idee.

Tippi

10.09.2018, 10:46 Antworten Zitieren #

Hinzu kommen Fernsehspam, Cashbackspam, iBoodspam, Modespam und und und.
Wieviele Rubriken soll der Dok denn Deiner Meinung nach anlegen ?
Was Du an Spam ansiehst ist für ander der Top-Tipp.

Wenn das alles Spam wäre, dann würde der Dok das schon längst verbieten (siehe Regeln).

Du beklagst z.B. die Anzahl an APPs. Wenn es Dich nicht interessiert blätter doch einfach weiter. Ich gehöre auch zu denen, die APPs einstellen. Und es sind sogar APPs dabei, die ich persönlich nie installieren würde. Aber weil ich mir die Kommentare durchlese, weiß ich so ungefähr, was für die User interessant sein könnte und liege oft richtig. Akzeptiere doch einfach, dass bei sovielen Usern die Interessen weit gefächert sind.

TIPP: Wenn Dir es zuviel "Spam" ist, dann wechsel die Plattform. Aber das wird Dir nicht viel bringen. Ich bin auf einigen unterwegs und finde die Dokseite noch die beste. Deswegen bin ich hier auch mehr aktiv.

DoktorSpieler

10.09.2018, 11:27 Antworten Zitieren #

Affiliate-Links von Usern sind hier sogar gar nicht erlaubt:

https://www.dealdoktor.de/community-regeln/

Jule192

10.09.2018, 20:59 Antworten Zitieren #

@DoktorSpieler: Ja nur leider nicht erklärt wie man diese erkennt.

    DoktorSpieler

    15.09.2018, 17:51 Antworten Zitieren #

    @Jule192:
    Weiß ich auch nicht. Der DealDoktor hat da IT-technisch bestimmt seine Möglichkeiten.

allor06

15.09.2018, 19:13 Antworten Zitieren #

der liebe doctor meidet irgendwie diesen thread.

    DealDoktor

    17.09.2018, 15:59 Antworten Zitieren #

    @allor06:
    Nope, er meidet ihn nicht 🙂

    Aber sorry für die späte Antwort, ist gerade viel los hier.

    Kurz und knackig: Wir sind, wie damals schon versprochen, einer Lösung nahe. Diese wird auch zuerst für die Darstellung im Web bald live gehen (Apps sind noch mal eine andere Sache).

    Kurz gesagt: Es wird in den User Deals eine eigene Kategorie für eBooks geben, und damit gekoppelt: die Möglichkeit, spezielle Kategorien auszublenden.

    Sorry noch mal, dass die Umsetzung so lange gedauert hat, die IT ist hier wirklich volles Rohr unter Feuer. Aber wie versprochen: Die vielmals geäußerten Vorschläge und eure konstruktive Kritik blieb nicht ungehört.

    Einen kleinen Screenshot des jetzigen Entwicklungsstandes kann ich euch schon mal als super-exklusiven Vorgeschmack hier schon geben 🙂

    LG, euer Doc

    Kommentarbild von DealDoktor

Sophisticat

17.09.2018, 16:04 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: Respekt, hätte ich nicht gedacht. Ihr kümmert euch wirklich. Ich würde mich freuen.

Jule192

17.09.2018, 16:32 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: gilt das auch für die App-Nutzer?

    DealDoktor

    17.09.2018, 16:35 Antworten Zitieren #

    @Jule192:
    Wie im Kommentar oben schon mal gesagt: "Diese wird auch zuerst für die Darstellung im Web bald live gehen (Apps sind noch mal eine andere Sache).

    Aber geplant ist es, ja

Jule192

17.09.2018, 18:04 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: durch die Mehrzahl klingt es so, als redest du von Apps als Deals.

Casi

17.09.2018, 18:12 Antworten Zitieren # hilfreich

@Jule192: er meint den Einbau in die Android und iOS-App. Erstmal im Browser und später in die Apps. Ist halt alles aufwendig und dauert etwas.

Casi

17.09.2018, 18:14 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: den Weg finde ich gut. Kategorien und Filter. Denke guter Weg für alle. Wird das denn dann nur eine eBook-Kategorie oder allgemein für digitale Inhalte? P.S.: meine App kannste aber lassen wie sie ist. Ich schaue mir eh immer alles an. 😂😂😂

    DealDoktor

    17.09.2018, 18:21 Antworten Zitieren #

    @Casi:
    Aktuell sind eBooks geplant, ggf erweitern wir es noch auf Apps. Danke für die Anregung

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.