Ebay Kleinanzeigen Betrugsverdacht

Hallo alle miteinander,

Ich habe heute eine ungewöhnliche Anfrage. Ich wollte den GigaCube aus dem Deal letzte Woche bei ebay Kleinanzeigen verkaufen. Versand gegen Übernahme der Versandkosten hatte ich schon in der Anzeige angegeben.

Ein User mit arabisch klingendem Namen hat mich angeschrieben, er würde das Gerät zu meinem Preis plus 5€ für die Versandkosten gerne kaufen, wenn ich sicheres Bezahlen bei ebay Kleinanzeigen mache.

Soweit so gut. Diese Zahlungsmethode klingt ziemlich gut und vor allem für mich als Verkäufer viel sicherer als Paypal.

Der Käufer ist seit einem Jahr bei eBay Kleinanzeigen angemeldet und hat mir eine deutsche COLISEXPAT Adresse genannt. Das ist anscheinend, ein Versanddienstleister, der Pakete annimmt und an eine Wunschadresse weiterversendet. https://www.colisexpat.com/de/lieferung-versand/in-die-ganze-welt/

Er hat das Geld nun per sicheres bezahlen mit ebay Kleinanzeigen bezahlt und ich soll das Paket verschicken und ihm den Tracking Beleg zusenden.

Ich finde das insgesamt ziemlich dubios, kann aber nicht finden, wo die Betrugsmasche sein könnte. Wenn ich nachweislich das richtige Gerät versende, z.B. durch ein Video, dass das einpacken und frankieren des Routers zeigt. Hat das schon mal jemand gehört oder selbst erlebt?

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

ShinChan

19.06.2021, 20:43 #

mein Bauchgefühl sagt, Lass es. eBay Kleinanzeigen ist nicht umsonst dafür da, das es Käufer abholen sollen. wenn dann Überweisung akzeptieren, da hat der Käufer keine Chance es sich zurück zu holen. auch PayPal ist nicht sicher.

    Arminius2610

    21.06.2021, 12:15 #

    Mittlerweile hat eBay Kleinanzeigen für bestimmte Kategorien einen Bezahldienst in den Chat integriert.

    https://themen.ebay-kleinanzeigen.de/sicher-bezahlen/verkaeuferschutz/

    Klingt für den Käufer ähnlich wie Paypal, bietet für den Verkäufer aber wesentlich besseren Schutz. Nachteil für den Verkäufer ist, dass der unter Umständen bis zu 14 Tage auf sein Geld wartet.

    Es gibt aber stimmt wieder findige Betrüger, die auch hier ein Schlupfloch finden. Z.B. den Austausch Trick, bei dem der verkaufte Artikel gegen ein identisches aber defektes Gerät ausgetauscht wird.

    Ich frage mich, ob dieses COLISEXPAT auch ein Trick sein könnte.

Arminius2610

19.06.2021, 23:45 #

Um Paypal geht es hier ja nicht. Sondern um den Sicheren Zahlungsdienst von eBay Kleinanzeigen

dealmonger

20.06.2021, 12:56 #

Unabhängig von deinen Bedenken bitte ich zu bedenken, dass du mit der Zustimmung zur Zahlungsweise und der erfolgten Überweisung nunmehr (spätestens jetzt eben) zur Leistung verpflichtet bist.

Arminius2610

20.06.2021, 22:49 #

Mir war die Sache zu heiß und ich habe die Aktion abgebrochen. Das war noch möglich.

DealDoktor (Benji)

21.06.2021, 17:28 #

Hi @Arminius2610!

Also ich erkenne hierin auch keine Betrugsmasche, wobei es natürlich etwas komisch anmutet, dass der Mann colisexpat verwendet. Was ich mir jetzt gerade so denken kann, ist, dass er seine Adresse nicht einfach an fremde Leute rausgeben will? Ich weiß das aber nicht.

Jedenfalls hast du die Sache ja nun abgebrochen. Vielleicht fällt ja jemandem noch was hierzu ein; aber bis dahin schließe ich mal die Anfrage.

Danke für eure Antworten, Leute!

Liebe Grüße
Benji

rodriguez110

22.06.2021, 17:22 #

ebay und ebay kleinanzeigen kann man mMn leider nicht mehr nutzen, wenn man keinen ärger haben will.

Kommentar verfassen