Bonus-Dealsokto

Hallo,

ich hätte da mal eine Frage zu den Bonusdeals von DealDoktor wie z.B. bei dem Lensspirit-Deal(https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-mode-beauty/pflege-gesundheit/lensspirit-bonus-deal/?utm_source=topdeals&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter)

Wenn ich bei „5€ Bonus sichern: So funktioniert’s“ über den Button „Zum Bonus-Deal“ auf der Lensspirit-Seite lande und dort dann aber für die Bestellung nicht meine Daten (Name, Adresse, Mail) verwende, sondern die meiner Lebensgefährtin (weil die Bestellung auch für Sie ist), wird das dann später trotzdem irgendwie korrekt meinem DealD

Ralf_AM

26.06.2019, 13:09 #

Mist, die falsche Taste erwischt, war noch nicht mit schreiben fertig – blöd, dass man den Text hier nicht noch einige Minuten nach Drücken von Senden/Return-Taste ändern kann 🙁

Aber weiter im Text von oben:

…meinem DealDoktor-Account zugeordnet wird und ich die 5,-€ Bonus bekomme?

Mit welchen Daten von Lensspirit für die Bestellung gleicht ihr das denn ab, um den Bonus dem korrekten DealDoktor-Account zuzuordnen?

Meine Lebensgefährtin hat keinen DealDoktor-Account (und will auch keinen), da Sie sich damit zu wenig befasst und wenig Computer-Affin ist.

fairtools

26.06.2019, 14:04 # hilfreich

Hallo @Ralf_AM

Das ist völlig egal, mit welchen Daten Du bei Lensspirit bestellst. Die müssen keineswegs mit Deinen Account-Daten bei Dealdoktor übereinstimmen. Was sollten die auch abgleichen. Auch kannst Du eine andere Mailanschrift (z. B. die Deiner Freundin) bei der Bestellung verwenden.

Sobald Du über den Link "Zum Bonus-Deal" eine Bestellung auslöst, wird dieser Deal in Deinem Account unter offene Bonus-Deals getrackt. Dies kann jedoch einige Stunden dauern. Jedoch muss Du natürlich die Bonusbedingungen einhalten.

    Ralf_AM

    26.06.2019, 14:24 #

    @fairtools:
    Sorry, aber ich glaube da hast du mich missverstanden. Es geht nicht darum, ob Lensspirit irgendwas abgleicht. Mir geht es um folgendes:
    – ich nutze den Lensspirit Bonusdeal von Dealdoktor um die 5€ Bonus von Dealdoktor zu bekommen
    – ich gelange über den Link zu Lensspirit und bestelle dort mit den Daten/Mail meiner Freundin
    – der Deal wird getrackt und ist einige Stunden später in meinem Dealdoktor-Account unter "offene Bonus-Deals" zu finden
    – Nun der Knackpunkt: irgendwann muss Dealdoktor für die getrackten Bestellungen von Lensspirit die "Provision" erhalten, aus der Sie mir die 5€ weitergeben. Und dazu muss Dealdoktor ja irgendwie die Bestellung meinem Account zuordnen können (z.B. anhand der Mailadresse). Wenn nun aber von Lensspirit an Dealdokor übermittelt wird: "Provision für Bestellung von Müller Erna, Musterstr. 1, 12345 Hüpfburg, [email protected]", woher will Dealdoktor dann wissen, dass sie nun die 5€ an "Ralf_AM, [email protected]" ausschütten/weiterreichen sollen?
    [Ich selber kann es leider nicht auf meinen Namen bestellen und den Deal nutzen, da ich schon öfter mal bei Lensspirit bestellt habe und kein Neukunde bin)

      fairtools

      26.06.2019, 14:44 # hilfreich

      @Ralf_AM:

      Ja, ich habe Dich richtig verstanden und auch entsprechend geantwortet. Es werden keine weiteren Daten mit Deinem Account später für die Zuordnung des Gutscheines abgeglichen. Der Deal ist getrackt und gut ist. Es wird wohl lediglich eine interne ID Deines Klicks abgeglichen, aber keine Mailanschrift Deines Accounts bei Dealdoktor.

      Ich habe hier schon ca. 50 Bonus-Deals für Bekannte und Family erhalten und allesamt hatten unterschiedliche Mailanschriften beim Vertragsabschluss oder Bestellung. Und wirklich alle Bonus-Deals wurden mit einem Amazongutschein erfolgreich honoriert.

      fairtools

      26.06.2019, 15:02 # hilfreich

      @Ralf_AM:

      Ich habe noch einmal nach einer ähnlichen Frage gesucht und etwas gefunden:

      Hier die Antwort vom Doc: "… generell ist es möglich, für die Familie und gesamte Verwandtschaft über einen einzigen DD Account Bonus Deals abzuschließen, so lange beim Anbieter des Deals selbst dann die jeweils korrekten Daten des Familienmitglieds hinterlegt werden…"

      In diesem Fall ging es um Versicherungen.

DealDoktor (Sabine)

27.06.2019, 12:41 #

Hallo Ralf_AM,

es ist richtig, was fairtools (danke 🙂 ) sagt.
Bei größerer Masse macht das aber keinen Sinn mehr, denn wenn es mal Probleme geben sollte, z.B. bei einer Nachbuchungsanfrage, dann weiß man nicht mehr, welcher Abschluss jetzt korrekt getrackt wurde und welcher nicht, das gibt oft Probleme. Daher mein Rat: Maximal 2-3 verschiedene Nutzer über einen Account, ansonsten aber besser aufteilen, insbesondere bei Deals, die dir sehr wichtig sind 😉

Ich hoffe, wir konnten dir weiterhelfen.

Viele Grüße
dein Doc

    Ralf_AM

    27.06.2019, 15:52 #

    Danke für die Infos. Mir war nur unklar, wie das mit dem korrekten Tracken und der späteren korrekten Zuordnung/Auszahlung funktionieren wird, wenn ich (mit DealDoktor-Account) den Bonusdeal aktiviere (dem Link folge) und auf der Bestellseite des Händlers dann für meine Lebensgefährtin bestelle, die eine völlig andere Adresse hat (weil sie in anderem Ort lebt).
    Aber wenn das funktioniert, dann ist das natürlich super 🙂

      DealDoktor (Sabine)

      27.06.2019, 15:55 #

      @Ralf_AM:
      Gerne. 🙂 Viel Spaß mit dem Bonusdeal.

Kommentar verfassen