Tankgutscheine entsprechend reduziert Online bestellen

Hello 🙂 Wisst ihr ob man Tankgutscheine entsprechend reduziert (5 bis 10% Nachlass) Online bestellen kann?

Eingetragen mit der DealDoktor App für iOS.

riboy

10.04.2020, 18:25 # hilfreich

Aral hat öfter tankgutscheine im angebot

Aber zurzeit finde ich keine aktion

Strubbel

10.04.2020, 23:18 #

Oha. Amischlitten schon gekauft? 😉😂😂

fairtools

11.04.2020, 10:36 # hilfreich

Leider gibt es derzeit keine Aktion bei den mir bekannten Tankstellen.

Aber Du kannst ja in der App von Dealdoktor das Schlagwort "TANK" als Push-Alarmstichwort hinzufügen, so dass Du direkt eine Meldung erhältst, wenn ein passender Deal hier veröffentlicht wird.

Mit dieser Funktion habe ich hier schon oft Glück gehabt.

DealDoktor

14.04.2020, 12:21 #

Hallo REDLollipopGiRL,

ich muss mich meinen Vorrednern leider anschließen. Derzeit gibt es keine Aktion.

Viele Grüße
dein Doc

misterbonus83

19.04.2020, 11:32 #

Die Spritpreise sind momentan eh relativ günstig, so dass man m.E. nicht unbedingt noch reduzierte Gutscheine braucht.
Wenn du aber trotzdem noch reduzierte Gutscheine suchst, scheinen mir gerade bei eBay viele aus der letzten Aral Aktion verkauft zu werden. Ich wäre dort mit Gutscheinen aber extrem vorsichtig, da sich dort leider viele Betrüger rumtreiben.

    0alex0

    27.04.2020, 13:09 #

    @misterbonus83: Die Spritpreise sind momentan eh relativ günstig, so dass man m.E. nicht unbedingt noch reduzierte Gutscheine braucht.

    Davon kann man nie genug bekommen. Wenn man sich überlegt, daß Barrelpreis bei $5 liegt (oder zumindest lag vor wenigen Tagen). Hmmm, (knappe) 120Liter für $5 (ca €4,60) – macht je Literpreis ca.€0,04 – weit über €1 sind nur Steuer – finde ich große SAUEREI, €0,10 wäre mehr als angemessen.

      misterbonus83

      27.04.2020, 13:25 #

      @0alex0:
      Bei der hohen Steuerbelastung stimme ich dir vollkommen zu. Mein nächstes Fahrzeug wird aber einen Elektromotor haben, dann hat sich das eh erledigt.

      0alex0

      27.04.2020, 13:36 #

      @misterbonus83: @0alex0:
      Bei der hohen Steuerbelastung stimme ich dir vollkommen zu. Mein nächstes Fahrzeug wird aber einen Elektromotor haben, dann hat sich das eh erledigt.

      Ist noch nicht lohnenswert – zu kleine Reichweite, zu Teuer. Umwelttechnisch ist auch nicht besser als Verbrennungsmotor – egal ob Produktion des Akku oder auch die nachfolgende Entsorgung – selbst der Diesel ist und bleibt umweltfreundlicher – alles nur Ammermärchen um die Autoindustrie kaputt zu machen. Sobald Diesel Geschichte ist folgt gleich der Benziner.

      misterbonus83

      06.05.2020, 10:38 #

      @misterbonus83: @0alex0:
      Bei der hohen Steuerbelastung stimme ich dir vollkommen zu. Mein nächstes Fahrzeug wird aber einen Elektromotor haben, dann hat sich das eh erledigt.

      @0alex0: Ist noch nicht lohnenswert – zu kleine Reichweite, zu Teuer. Umwelttechnisch ist auch nicht besser als Verbrennungsmotor – egal ob Produktion des Akku oder auch die nachfolgende Entsorgung – selbst der Diesel ist und bleibt umweltfreundlicher – alles nur Ammermärchen um die Autoindustrie kaputt zu machen. Sobald Diesel Geschichte ist folgt gleich der Benziner.

      Im Leasing meines Erachtens schon lohnenswert, außerdem interessiert mich die Wartungsfreundlichkeit stark.

      0815er

      06.05.2020, 08:53 #

      Boykott Elektroschrott!

      0alex0

      07.05.2020, 11:10 #

      @0815er: Boykott Elektroschrott!

      Das würde ich nicht so pauschalisieren – wenn 1. die Reichweite min 500-600km erreicht wird, 2. die Ladegeschwindigkeit (volle Ladung) nicht mehr als 10-15min dauert, 3. der Preis gleich wie bei Benziner/Diesel ist – kann ich mir gut vorstellen auf einen E umzusteigen. Wird aber noch eine ganze Weile nicht der Fall sein.

Kommentar verfassen