Drohne mit vernünftiger Kamera

Hallo Doc,

ich suche eine Drohne für Luftbildaufnahmen von Häusern. Die Drohne sollte eine Kamera haben um ordentliche Bilder zu machen die ich später in Postergröße haben will. Natürlich sollte das ganze so günstig wie möglich sein.

Ist es sinvoller eine Drohne mit eingebauter Kamera zu nehmen oder eine mit externer Kamera?

Ich bin Anfänger in dem Gebiet und würde mich über eine Beratung freuen!

DealDoktor

04.03.2016, 09:37 Antworten Zitieren #

Hallo,

um dir weiterhelfen zu können, wäre es vielleicht ganz gut, wenn ich wüsste, was für ein Budget du denn maximal im Kopf hast. 🙂

Gruß
der Doc

    Ben

    05.03.2016, 10:40 Antworten Zitieren #

    @DealDoktor:
    Das Budget ist relativ flexibel. Ich bin einfach auf der Suche nach einem günstigen und guten Einsteigerfluggerät mit guter Kamera bzw eine Drohne mit Halterung für eine Actioncam die ja mittlerweile auch schon günstig zu haben sind.

ShinChan

19.03.2016, 16:48 Antworten Zitieren #

Bin nach wie vor für DJI Phantom…kostet zwar Geld aber loht sich definitiv.

DealDoktor

01.04.2016, 21:20 Antworten Zitieren #

Hallo Gast!

Jetzt komme ich dazu, dir zu antworten.
Wenn dein Budget flexibel ist, kann man durchaus ShinChans Rat folgen und zu einer DJI Phantom greifen. Wie wäre es z.B. mit der DJI Phantom Standard? Das ist die günstigste Drohne von DJI. Die Kamera der Drohne kann in Full HD filmen und Bilder mit 12 Megapixeln schießen. Du kannst wählen, ob sie im DNG- oder JPG-Format auf der microSD-Karte gespeichert werden. Einen Test zur Drohne findest du hier:

http://www.drohnen.de/6849/dji-phantom-3-standard-test-vergleich-bewertung/

Wenn sie dir gefällt, schau zum Kauf am besten bei d-edition.de vorbei. Dort kostet sie 498,99€ inkl. Versand:

http://www.d-edition.de/Quadrocopter/RC-Quadrocopter/DJI-PHANTOM-3-Standard-RC-Quadrocopter-RTF-mit-HD-Kamera.html

Konnte ich dir weiterhelfen?
Dein Doc

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)