Wunschrufnummer

Lieber Dealdoktor,

kannst Du mir sagen, bei welchem Mobilfunkanbieter man zu erschwinglichem Preis (oder gibts das auch kostenlos?) eine Wunschrufnummer bekommen kann und wie man das anstellt?

Im Voraus besten Dank!

Ima

DealDoktor

11.09.2016, 18:09 Antworten Zitieren #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo Gast

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

Mex2.0

12.09.2016, 22:46 Antworten Zitieren #

hallo Gast,

Mit Wunschnummern ist das nicht ganz so einfach, da diese eigentlich nur in Verbindung mit Verträgen herausgegeben werden.

Also bekommst du eine Günstige Rufnummer nur mit einem günstigen Vertrag.

Zudem kommt die Frage wie beliebig die Nummer seien soll, ist es okay, wenn die ersten 2 Zahlen vorgegeben sind und nur der Rest ausgewählt werden kann? Wenn die Ganze Nummer gewählt werden soll, dann geht das nur direkt beim Netzabieter – also nicht ohne Vodafone, T-Mobile, BASE oder O2 Direktvertrag (und dementsprechend teuer) – Bei T-Mobile kannst du direkt im Onlineshop nach verfügbaren Nummern suchen (wenn der Vertrag im Warenkorb ist – kostet zu dem recht teurem Vertrag zusätzlich 25 Euro), bei Vodafone geht es nur im Shop vor Ort…

Bei einigen Drittanbietern hat man nur eine Auswahl von Nummern und die ersten beiden Zahlen nach der Vorwahl steht fest – da eine gute Nummer zu finden ist Glücksache und aufwändig…

Brauchst du auch einen Vertrag? Wenn nicht ist die günstigste Möglichkeit wohl nach einem Anbieter zu suchen, der Monatlich kündbare Verträge hat mit Wunschrufnummer (dann aber wohl auch mit den Nachteilen der Drittanbieter)

Mex2.0

12.09.2016, 23:01 Antworten Zitieren #

doch noch ein paar anbieter mit prepaid gefunden – wenn auch genannte nachteile bei drittanbietern
je nach nummer mit unterschiedlich hohen kosten und nicht völlig frei wählbar, aber vielleicht ist etwas dabei:

https://www.freenetmobile.de/8cent.php
https://www.simplytel.de/tarifuebersicht#minuten_tarif_tab
https://www.mcsim.de/tarife/8ct

Ima

13.09.2016, 13:53 Antworten Zitieren #

Hallo Mex2.0,
Ich brauch auch einen Vertrag im D-Netz + Wunschrufnummer, O2 funktioniert hier schlecht. Danke für Deine Info, hilft mir schon mal weiter. Bei freenetmobile scheint das ja zu gehen….
Ima

    Mex2.0

    13.09.2016, 14:13 Antworten Zitieren #

    @Ima:
    Der Vorteil bei den Prepaid Tarifen ist, dass du die Nummer auf einen anderen Vertrag mitnehmen könntest…

    Völlig freie Rufnummerwahl hast du auf t-mobile.de, da ist das ganze aber relativ teuer

    Vielleicht interessieren dich auch die Tarife von Sparhandy? sind im D1-Netz, relativ günstig und es gibt sowohl Tarife mit 24 Monatiger Laufzeit und Monatlich Kündbare Tarife im Angebot.
    http://www.sparhandy.de/allnet-flat/

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)