Vodafone kundenrückgewinnung

Klingt pauschal natürlich erstmal merkwürdig. Was will der Kerl erreichen. Meine Frage zieht etwas grössere Kreise. Gibt es eine Möglichkeit sich auszutauschen mit anderen Menschen. Wer bezahlt wie wo was für seinen Vertrag wenn er gekündigt hat. Bei Vodafone. Ich persönlich habe dort 2 vertrage und verhandle nun nächste Woche neu. Doch was genau ist rauszuholen ? Neues Handy. Mehr Volumen. Weniger Geld. Ich bin etwas überfragt wo ich ansetzen soll

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

DealDoktor

17.04.2017, 22:06 Antworten Zitieren #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo Gast

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

charly

17.04.2017, 22:38 Antworten Zitieren # hilfreich

Hallo Gast hier ist ein link zum TT Forum da kannst du mal sehen was machbar ist http://www.telefon-treff.de/showthread.php?s=ce4efc6d6091695537175cc704c247b5&threadid=433392&perpage=15&pagenumber=96
Wenn die Rückholangebote nicht zu deiner zufriedenheit ausfallen wäre auch eine möglichkeit kurz zu einem Prepaid anbieter zu wechseln und dann wieder zurück und ein Neukundenangebot abschließen,der Doc stellt jede woche die besten Handytarife ein schau mal nach.Liebe Grüße

Stephi

19.04.2017, 12:36 Antworten Zitieren #

Mein Mann und meine Schwägerin sind beide seit Jahren Vodafone-Kunde und kündigen und verhandeln alle zwei Jahre neu. Beide haben die Erfahrung gemacht, dass man
1. gar nicht verhandeln braucht, bevor man nicht gekündigt hat. Die „Angebote“ sind dann induskutabel.
2. sich niemals nach der Kündigung auf das erste Angebot im ersten Anruf einlassen darf.
Es gibt offensichtlich eine Hierarchie der Kundenrückgewinn-Anrufer. Die ersten, die anrufen, sind ganz unten und haben ganz wenig Möglichkeiten. Es wird einem nur Standart angeboten. Immer weiter nachhaken, nach dem Motto: „Klingt ganz gut, aber geht da noch was?“ Bei jedem Anruf werden die Angebote besser.

An das Preis-Leistungs-Verhältnis der Neuverträge, die hier oft bei Dealdoktor zu finden ist, reichen die Angebote aber nicht heran.

Mein Mann hat vor zwei Wochen ausgehandelt:
17,50€ pro Monat 500Freiminuten, SMS-FLat, 1,2GB LTE Highspeed
49€ Zuzahlung für ein Huawei P9 light

Pflanze5001

19.04.2017, 13:51 Antworten Zitieren #

Hallo Gast!

Ich würde dir raten,dass du einen Neuvertrag -eventuell bei einem anderen Anbieter- abschliesst,da Verträge,wenn sie verlängert werden,i.d.R. zu 90% teurer sind als Neuverträge.

Grüsse Pflanze5001

    Stephi

    24.04.2017, 13:07 Antworten Zitieren #

    @Pflanze5001:
    Dem kann ich mich nur anschließen.
    Mein Mann sagt immer, es wäre ihm zu anstrengend, immer nach zwei Jahren zu wechseln.
    Aber, wenn ich sehe, wie oft er dann alle zwei Jahre mit Vodafone telefonieren muss, um überhaupt ein annehmbares Angebot zu bekommen, finde ich das deutlich mehr Aufwand, als einfach einen neuen Vertrag inclusive Rufnummer-Mitnahme abzuschließen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)