Telekom/Vodafon Vorrang vor Billiganbietern wie Otelo?

Moin, bin auf der Suche nach einem neuen Handytarif, wollte mir den hier angegebenen von Otelo holen (https://www.cepnet.de/aktionen/otelo/allnet-flat-max-young-lte-2018/?pid=22235&aid=11&bid=dd1&subid=dd).

Frage, haben die großen drei Vorrang vor Billiganbieter an den Funkmasten? So dass ich mit meinem Otelo evtl. nach drei Vodafone Nutzer geschalten werde, so dass ich z.B. nur E bekomme?

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

DealDoktor

04.10.2018, 20:47 Zitieren #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo greeen

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

Jule192

04.10.2018, 21:29 Zitieren # hilfreich

@DealDoktor: Otelo nutzt das Vodafone Netz. Du hast also die gleichen Voraussetzungen. Welches Netz für dich am Besten geeignet ist, solltest du mit einem Netzcheck für deine Gegend heraus finden.

Hier zB für Vodafone (otelo) heraus zu finden:
https://www.vodafone.de/hilfe/netzabdeckung.html

Greeen

05.10.2018, 14:15 Zitieren #

@Jule192 Ja, dass Otelo das Vodafone Netz nutzt ist mir bewusst. Vllt. war meine Frage schwer formuliert. Es geht mir darum, dass Vodafone seine eigenen Kunden bei den Funkmasten bevorzugt. Beispiel dafür war das Beispielsweise 3 andere Leute und ich mich bei einem Funkmast anmelde, die Kapazität ist ja begrenzt. Die drei anderen mit ihren Vodafone (Direkt) Verträgen Vorrang vor mir haben. LTE genießen können und ich mit einem nur Otelo Vertrag benachteiligt werde. Ich hoffe, du hast die Frage jetzt richtig verstanden.

Jule192

05.10.2018, 14:26 Zitieren # hilfreich

Dachte, dass hätte ich mit gleichen Voraussetzungen gesagt. Was auch immer ihr da ausgetestet habt, wäre mir neu.
Egal, ob Vodafone direkt oder Otelo, wird maximal mal ein Unterschied in der Geschwindigkeit sein, aber die liegt ja am jeweiligen Vertrag, mal dahin gestellt, ob diese Geschwindigkeit überhaupt erreicht werden kann.

bd2610

05.10.2018, 15:42 Zitieren # hilfreich

Das Argument, dass "richtige" Vodafone-Kunden bezüglich des Empfangs bevorzugt werden, nennen Vodafone-Mitarbeiter ihren Kunden gern als Grund, dafür, dass deren Preisen teurer sind. Tatsächlich ist dies aber technisch gar nicht möglich, dass die Türme zwischen verschiedenen Vertrags Anbietern differenzieren.

Ein Unterschied gibt es noch bei der LTE Nutzung. Nur Vodafone und Otelo haben LTE im d2 Netz freigeschaltet.

DealDoktor

05.10.2018, 19:43 Zitieren #

Hey Greeen,
@Jule192 und @bd2610 haben praktisch die richtigen Antworten schon gegeben. So eine Art von Bevorzugung gibt es nicht. Solltest du dich für den otelo-Tarif entscheiden, empfehle ich dir auf jeden Fall die LTE-Variante. Nicht nur, dass es schneller ist, ist die Netzabdeckung zudem wesentlich besser und zukunftssicherer. Du hast zwar nicht die volle Bandbreite wie bei einem Vodafone Red-Tarif, die wirst du aber abgesehen davon eh kaum erreichen können. Und für mobile Zwecke reichen 50 Mbit/s mehr als aus. Kann mir schwer vorstellen, dass man unterwegs 4K-Filme streamt o.ä. 😉 .

Schönes WE und viele Grüße,
dein Doc

Kommentar verfassen