Rufnummerübernahme bei abweichendem Vertragsinhaber

Hey Doc,

ich würde gerne den Otelo allmobil 5GB überd eine Plattform machen. Problem ist, dass du beschreibst, dass bei Rufnummernmitnahme der Vertragsinhaber (und Geburtsdatum) Alt/Neu identisch sein muss.

Der Altvertrag läuft auf ein Familienmitglied. Der Neue soll auf mich laufen. Gibt es hier eine Lösung trotzdem die Rufnummer mitzunehmen?

Oder kann das selbe Familienmitglied den Neuvertrag abschließen und ich kann den Vertrag dann übernehmen?

Ich freue mich wenn du mitr antworten kannst, am besten per Mail auf ´vom Doc entfernt´

Vielen Dank und freundliche Grüße

Julia

DealDoktor (Benjo)

05.06.2020, 15:21 #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo Gast

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

DealDoktor (Marsel)

05.06.2020, 18:54 #

Hallo Julia,
die einfachste Methode ist: Lass den alten Vertrag einfach auf deinen Namen (inkl. Geb.-Datum) umschreiben. Das sollte auch über die Hotline schnell gehen. Danach steht der Portierung nichts mehr im Wege :).

LG,
dein Doc

Kommentar verfassen