Rufnummermitnahme

Hallo ,

da mein Vertrag bei Otelo bald ausläuft (gekündigt) und ich schon einen anderen Tarif bei Vodafone in Aussicht habe würde ich gerne meine Rufnummer mitnehmen. Jedoch habe ich eine Frage, denn mein jetziger Vertrag ist auf dem Namen von meinea Bruders, da er damals bestellt hat und der neue Vertrag wird dann nicht mehr auf seinem Namen sein und das geht auhc nicht. Ich möchte gerne wissen, ob man die Rufnummer trotzdem mitnehmen kann ?

MFG

Ray

DealDoktor

08.07.2017, 14:46 Antworten Zitieren #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo Gast

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

Stephi

09.07.2017, 13:58 Antworten Zitieren #

Du kannst deine Rufnummer trotzdem mitnehmen. Es wird abgefragt, auf wen der alte Vertrag läuft, da musst du dann halt die Daten deines Bruders angeben.

Ich habe im letzten Jahr zweimal meine Nummer mitgenommen und dabei liefen die Verträge aus persönlichen Gründen auf drei verschiedene Personen. Ich habe die Nummer von meinem Mann zu mir, und dann von mir zu meinem Vater mitgenommen. Es gab deswegen kleine Probleme.

Ray

09.07.2017, 15:33 Antworten Zitieren #

Hallo,

okay vielen Dank für Ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Ray

Pflanze5001

14.07.2017, 01:01 Antworten Zitieren #

@Stephi: Nur zum Teil richtig. Es wird das Geburtsdatum und der Nachname abgefragt,stimmen diese nicht überein,wird die Mitnahme vom aufnehmenden Anbieter abgelehnt.

    Stephi

    14.07.2017, 11:19 Antworten Zitieren #

    @Pflanze5001:
    Dann ist deine Aussage ebenfalls nur zum Teil richtig, Vorname, und Vertragsnummer werden ebenfalls abgefragt. Aber ich hatte nicht gedacht, dass es Not tut, alles genau auszuführen.

karan

14.07.2017, 20:59 Antworten Zitieren #

Also klappt es nicht ? Weil sind ja versch. Vertragsinahber ?

Pflanze5001

15.07.2017, 20:42 Antworten Zitieren #

@Stephi: Nein,nur der Nachname und Geburtsdatum werden abgefragt,glaub mir, ich kenne mich da aus 😉 Vertragsnummer wird nur bei Geschäftskunden abgefragt!

    Stephi

    16.07.2017, 00:43 Antworten Zitieren #

    @Pflanze5001:
    Ich habe letzte Woche noch einen Vertrag mit Rufnummernmitnahme für meine Nichte abgeschlossen. Die ist Auszubildende, also definitiv Privatkunde. Und glaub mir, die wollten die Vertragsnummer wissen. Und den Vornamen natürlichen ebenfalls.

    Übrigens lief ihr alter Vertrag auf ihre Mutter. Also verschiedene Vertragsinhaber. Sie hat schon die Bestätigung, dass alles klappt.

Pflanze5001

16.07.2017, 11:23 Antworten Zitieren #

@Stephi: Nein 😂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)