Internet Tarif

Ich hoffe ich Poste das hier in der richtigen Kategorie. Ich bin auf der Suche nach einer Internet+Telefon Leitung. Mein Vodafone Vertrag läuft in knapp 3 Monate aus (Gott sei dank). Nun will ich mich an die Telekom wagen. In meiner Adresse sind 250Mbit verfügbar. Ich habe bereits bei obocom und nicotel nachgesehen und beide bieten den Young Tarif für 19,95 erstes Jahr und 49,95 zweites Jahr an. Außerdem gibt es Prämien wie eine Einmalzahlung oder einen Fritzbox Router. Meine Frage wäre nun, ob es vergleichbare Drittanbieter für Telekom Leitungen gibt, die einen solchen guten (oder besseren) Preis anbieten? Kann man sich neben dem Young Vorteil auch einen Studentenrabatt zu Vorteil machen? Was gibt es sonst für möglichkeiten? Über eine Kurze beratung wäre ich sehr dankbar.

fairtools

20.05.2020, 09:31 # hilfreich

Hallo,

hier kannst du DSL-Tarife online vergleichen und die beste passende Flatrate gleich beantragen. Der Vergleich bezieht auch Telefon-Flatrates mit ein und gibt eine sortierte Übersicht nach Preis:

https://www.dealdoktor.de/magazin/dsl-und-telefon-flatrate-vergleich/

Vielleicht findest Du ja etwas. Ich wünsche Dir viel Glück

DealDoktor (Benjo)

22.05.2020, 10:59 #

Hey,

wenn du https://shop.obocom.de/shop/ schon auf dem radar hast, habe ich zumindest aktuell nichts besseres in petto – und einen Studi-Rabatt zusätzlich zum Young-Rabatt gibt es nicht.

Du hast also den Telekom MagentaZuhause XL Young im Auge?
https://shop.obocom.de/shop/mixxxer.php?products_id=425

Bei Obocom bekommst du
– 140€ Auszahlung
– 100€ Onlinevorteil von Telekom (verteilt auf 24 Monate)
– 80€ Gutschrift von Telekom

Das macht im Schnitt über 24 Monate dann 21,62€/Monat – das ist für eine 250er Leitung echt sehr solide, da kann man nicht meckern. Ist zum aktuellen Zeitpunkt also eine ziemlich gute Option… Habe zumindest aktuell nichts besseres gefunden

LG, dein Doc

bamoas

22.05.2020, 16:09 #

Ich danke erstmal für die Antwort.
Ist es empfehlenswert die Fritzbox 7590 mitzuholen oder reicht eine 7530er?
Wir sind momentan 10 Leute im Haushalt und benötigen dementsprechend eine sehr solide Leitung

    DealDoktor (Benjo)

    22.05.2020, 17:26 #

    @bamoas:
    Ich würde aus mehreren Gründen zur 7530 raten:

    1) Deutlich günstiger (bei Obocom nur für 39,99€)
    2) Bei Obocom hast du sogar noch eine Rücksende-Option, bei der du 39,99€ zurückbekommst, wenn du sie zurücksendest nach 24 Monaten (und laut Details im Angebot sogar noch +10€ obendrauf!)

    ——— Zitat ———
    Rücksende-Option:
    – Sie können den Router jederzeit innerhalb von 26 Monaten nach Versand an uns zurücksenden.
    – Bei rechtzeitiger Rücksendung erhalten Sie eine Überweisung über 39,99 EUR + 10 EUR Aufwandsentschädigung (Ihre Versandkosten, Verpackung etc.), sofern der Router voll funktionsfähig und technisch einwandfrei ist, keine wesentlichen neuen Gebrausspuren gegenüber Ihrem Erhalt vorhanden sind und die unbeschädigte Originalverpackung, das Original-Netzteil und DSL-Anschlusskabel mitgeliefert werden.
    – Die Rücksendung des Routers inkl. Zubehör erfolgt auf Kosten des Kunden. Wir empfehlen einen versicherten Versand (z.B. DHL Paket, Hermes, DPD).
    – Nach Eintreffen des Routers bei uns und Überprüfung des Gerätes erhalten Sie eine Mail mit Infos zur Abwicklung der Überweisung.
    – Sie können natürlich auch auf die Rücksendung verzichten und somit den Router in Ihrem Eigentum behalten. Die Rücküberweisung der 50 EUR erfolgt dann natürlich nicht.
    ——— Zitat Ende ———

    3) Falls die 7530 nicht ausreichen sollte, kannst du dir auch noch die 7590 günstig holen über diesen Deal: https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/remoters-o2-fritzbox-7590/

    Hoffe, das hilft dir etwas

    LG, dein Doc

Speedster

25.05.2020, 11:50 #

Ganz einfache Antwort:
Freenet Funk!
– O2 Netz mit bis zu 225Mbit/s LTE
– Pro Tag 0,99€/Tag für Datenflat inklusive Telefon- & SMS Flat
– Alternativ 1GB für 0,69€/Tag inklusive Telefon- & SMS Flat
– Täglich kündbar
– Zahlung per Paypal

Eigentlich blöd, wenn man noch einen unflexiblen, teuren 2 Jahres DSL Vertrag abschließt.
Für 30€ eine Daten- Telefon und SMS- Flat ist wohl mehr als genial.

Sehr Gut: Man kann ohne Risiko testen, ob die Mobilfunkverbindung am Standort ausreichend ist. Wenn nicht, einfach kündigen. Kostet dann nur 0,69€ für einen Tagestarif.

Nutze es schon erfolgreich seit einem Jahr.

    DealDoktor (Benjo)

    25.05.2020, 12:39 #

    @Speedster:
    Danke für den Tipp, stimmt natürlich – aber o2 ist natürlich nicht überall gut abgedeckt, und bamoas wollte ja explizit Telekom. Und über 2 Jahre durchgerechnet kommt er dann ja auch monatlich 10€ günstiger weg.

    Trotzdem kann man die Option natürlich mal austesten, hier ist ein ausführlicher Artikel dazu: https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/freenet-funk/

      Speedster

      25.05.2020, 15:11 #

      @DealDoktor:
      Klar O2 muss man testen, aber dafür kann man bei Freenet Funk jeden Tag kündigen und hat somit keine Folgekosten. Zudem ist Freenet Funk innerhalb Deutschlands flexibel nutzbar. Ich habe damit bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Telekom hat hier keinerlei Vorteile, sondern nur Nachteile (bin leidgeprüft).

      ACHTUNG:
      Das mit den "monatlich 10€ günstiger" ist ein Rechenfehler von dir:
      12x 19,95€ + 12x 49,95€ ergibt im Mittel 34,95€ pro Monat. (2 Jahre Vertrag!)
      Bei Freenet Funk komme ich maximal auf 30,69€ pro Monat bei 31 Tagen. (1 Tag Vertrag!)
      Auf 2 Jahre gerechnet spare ich so satte 116,10€.

      Nettes kleines Eis, oder? 😉

      DealDoktor (Benjo)

      25.05.2020, 15:20 #

      @Speedster:
      Das mit den "monatlich 10€ günstiger" ist ein Rechenfehler von dir

      Nö, ist es nicht 🙂
      Du hast die Prämien & Auszahlungen nicht einberechnet, die ich weiter oben im Kommentar genannt habe.
      Zitat: "Das macht im Schnitt über 24 Monate dann 21,62€/Monat"

      Darfst es gerne noch mal nachrechnen 🙂

      PS: Ich hab ja auch nix gegen Freenet FUNK, verstehe mich nicht falsch. Ich hab selbst auch (noch) eine SIM hier rumliegen, die ich ab und zu als Ersatz nutze, aber wohl bald kündigen werde. Die Umstellung mit der Pausenbegrenzung seit Anfang 2020 ist verständlich für den Anbieter, aber macht den Tarif für mich als "Notnagel" weniger interessant

Speedster

26.05.2020, 10:03 #

Das habe ich natürlich nicht gelesen…sorry 🙂

bamoas

02.06.2020, 02:16 #

Ich danke euch für die kommentare. DIe freefunk option würde für mich keine option darstellen, da wir in einem haushalt leben, wo es 4 LAN anschlüsse und mind. 5-8 WLAN geräte gibt.
ich wüsste nicht wie ich das damit realisieren soll.
Auf jeden fall würde ich mich dann für die 7530er bei obocom entscheiden, wenn diese sich nicht massiv von dem neureren modell 7590 unterscheidet 🙂

Kommentar verfassen