Internet für Zuhause

Hallo, ich möchte meinen DSL Vertrag (Festnetz Telefon und Internet Flat) kündigen, weil ich mein Festnetztelefon sehr wenig nutze. Dieser DSL Vertrag endet dann im Herbst 2016. Es lohnt sich für mich nicht 20-30 Euro im Monat für einen DSL Vertrag zu bezahlen. Nun suche ich eine Möglichkeit, dass ich Zuhause trotzdem im Internet surfen kann (am PC).

Also möchte dann nur noch einen Internet Vertrag abschließen (ohne Festnetz usw. …) damit ich Zuhause am PC im Internet surfen kann. Wenn möglich ohne lange Mindestvertragslaufzeit.

Was gibt es da für Möglichkeiten? Mir ist bisher nur Surf-Stick eingefallen.

Danke

DealDoktor

09.05.2016, 17:27 Antworten Zitieren #

Hallo Knolli91,

(sorry für meine späte Reaktion, habe deine Anfrage etwas übersehen :-/ )

Du kannst natürlich einen reinen Internet-Vertrag abschließen, ohne Festnetz etc. Um Tarife zu vergleichen kannst du unseren Vergleichsrechnet benutzen, dort kannst du auch angeben wie schnell das Internet sein soll:
https://www.dealdoktor.de/dsl-und-telefon-flatrate-vergleich/

Hier bekommst du laut meiner Stichprobe 6Mbit für ~15€ im Monat, allerdings gilt das ganze nur bei einem Vertrag über 24 Monate :-/ . Wenn du einen Vertrag mit einem Jahr oder sogar nur einem Monat Laufzeit willst, wird das ganze erheblich teurer (~26€ / Monat).

Alternativ kannst du dir natürlich auch Internet über einen Surfstick und mobiles Internet ins Haus holen, z.B. über einen mobilen Hotspot o.ä.
Hierbei hängt der Preis dann aber natürlich stark davon ab, wie viel Datenvolumen du verbrauchst. Es gibt zwar hin und wieder günstige Angebote für Datentarife, diese beziehen sich aber auch fast ausnahmslos auf 24-Monatige Verträge. Wenn du per Prepaid-Tarif ins mobile Internet willst, lohnt sich das ganze wirklich nur dann, wenn du sehr sehr wenig surfst, denn bei heutigen Websites inkl. einer Menge Medien (Bilder, Musik, Filme, etc.) ist der Datendurchsatz in der Regel schon recht hoch. Und das wird mit einem Prepaid-Tarif in meinen Augen recht schnell teuer :-/ .

Wie würdest du denn dein Nutzerberhalten beschreiben? Bist du täglich im Internet? Besuchst du viele Websites, schaust du Filme auf Youtube, hörst du Musik über einen Streamingdienst? etc. etc. 😉 .

Wenn du mir das ungefähr beschreiben kannst, können wir zusammen einen für dich günstigen Plan erstellen, was sich am ehesten lohnt.

viele Grüße

dein Doc

Knolli91

09.05.2016, 19:36 Antworten Zitieren #

Hallo Doc, ich bin jeden Tag mehrere Stunden im Internet. Ich schaue allerdings selten Videos o.ä.

Surfe eigentlich nur bisschen herum. Zum Beispiel bei Dealdoktor, eBay, Amazon und so weiter.

Suche eigentlich einen reinen Internet Vertrag den ich monatlich kündigen kann.

Gruß

DealDoktor

19.05.2016, 12:25 Antworten Zitieren #

Hallo nochmal,

und nochmal ein dickes Sorry! Ich habe wieder übersehen, dass du direkt eine Antwort geschickt hattest 🙁 🙁 .

Wenn du in gar keinem Fall einen Vertrag willst, der eine längere Laufzeit als einen Monat hat, wird es in meinen Augen sehr schwierig. DSL-Verträge mit einmonatiger Laufzeit kosten wie gesagt ~25€ im Monat.

In meinen Augen bleibt dir wie du selber schon geschrieben hattest eigentlich nur der Griff zum mobilen Internet via Prepaid Internet bzw. Surfstick. Für ~10€ im Monat bekommst du z.B. 2GB Datenvolumen mit LTE speed bei 1-monatiger kündigungsfrist von 1&1:
http://mobile.1und1.de/notebook-flat#tarife (wenn du auf "Tarifdetails" klickst, siehst du die Preise, die ohne Vertragslaufzeit von 24 Monaten gelten. In diesem Fall hast du eine Kündigungsfrist von 14 Tagen zum Monatsende)
4GB bekommst du dort für 15€ ohne Vertragslaufzeit.

Du solltest natürlich vorher gut abschätzen ob die 2GB oder 4GB reichen. Ich würde mal vorsichtig behaupten, dass es zum einfachen Surfen auf Dealdoktor, eBay und Co. genug ist, aber ein Filmclip oder Musikstream kann schnell mal ein paar hundert MBs groß werden, was bei 2GB Volumen natürlich schon eine Menge ist 😉 . Im Zweifel kannst du das ganze natürlich auch einfach mal ausprobieren, bei einer Kündigungsfrist von 14 Tagen läufst du zumindest nicht Gefahr, ungewollt in eine Abo-Falle zu tappen.

Das ganze ist natürlich deutlich teurer wie manche 24-Monats-Angebote (z.B. dieser Knaller: https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/top-3gb-vodafone-lte-surf-flat-mit-300e-auszahlung/ ), aber die 1-Monatige Kündigungsfrist lassen sich die Anbieter meistens einiges kosten 😉 .

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen,

viele Grüße,

dein Doc

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)