Günstigste Möglichkeit, um ans Internet zu kommen :)

Lieber Deal Doktor,

 

demnächst ziehe ich in meine erste eigene Wohnung und bin etwas fraglos, was das Buchen/ Anschluss des Internets angeht. Komme ich günstiger weg, wenn ich das Internet mit einem Festnetztelefon anmelde oder wenn ich einen surfstick nutze? Ich persönlich finde, dass ich kein Festnetztelefon benötige, da ich ein allnet Handytarif habe. Jedoch brauche Internet, wo das Volumen nicht allzu schnell aufgebraucht ist, da ich Studentin bin und das Internet regelmäßig bentzte. Das schnellste Internet muss es jedoch nicht sein, da ich online keine Spiele spiele oder Filme gucke.

Was würdest du mir raten?

 

Liebe Grüße,

Christiane

 

DealDoktor

22.03.2015, 13:36 Antworten Zitieren #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo Gast,

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc
PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

Selbes problem gehabt

22.03.2015, 18:47 Antworten Zitieren #

Guck mal bei http://www.obocom.de .

Dort gibt es relativ günstige dsl Angebote.
O2 sogar ohne Laufzeit, die ersten 3 Monate für 15€

Mobile Tarife mit 3-5 GB gibt es teilweise günstiger. Aber wenn man regelmäßig surft und dann Windows mal nen Update macht…
Habe es selbst gerade durch, komme ohne großartig videos schon auf rund 3 GB pro Woche …

Vodafone bietet noch nen Data go XXL mit 15 GB! Den gab es zuletzt bei Handyschotte für effektiv um die 30€. Hat dann den Charme das man wirklich mobil ist.

Ist mir fürs Streaming zu wenig, daher o2 leider hat die Freischaltung Dienstag nicht geklappt, weil Probleme mit der Leitung.

DealDoktor

22.03.2015, 19:00 Antworten Zitieren #

Hey Christiane,

wie Selbes problem gehabt schon sagt: Obocom ist für DSL eine gute Lösung.

Der beste Mobile Tarif mit 3GB ist aktuell dieser:
► Vodafone LTE Surf-Flat (3GB) ab 6,90€ für Junge Leute / Studenten
https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/3gb-vodafone-lte-surf-flat-50mbits-ab-578emonat-60-frei-minuten-waehlbar/

Ob 3GB reichen, weiß ich eben nicht, je nach Konsum (Youtube etc) kann das doch relativ schnell aufgebraucht sein.

Hier gäbe es 6GB für rechnerisch 12,87€/Monat:
► Vodafone DataGo L Junge leute
► Kosten über 24 Monate: 24 x 25,49€ Grundgebühr – 303€ Auszahlung auf dein Konto = 308,76€ Gesamtkosten = 12,87€ pro Monat
https://www.preisboerse24.de/index.php?action=angebotsseite&id=46

Wie viel GB du nun brauchst, weiß ich ja auch nicht…

Ich hoffe, das hilft dir schon mal!

Viele Grüße,
dein Doc

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)