Günstiger LTE-Tarif mit 2-3GB Telekom/Vodafone

Hi dealdoktor,

ich hab letzten sommer einen vertrag bei simplytel abgeschlossen – im o2-netz. in meiner gegend schienen die funklöcher im ländlichen bereich seit beginn größer als es bei vodafone der fall war. besserung scheint da nicht wirklich in sicht – stattdessen ist es im moment so, dass zu stoßzeiten das netz in einigen größeren städten (z.b. münster nähe hauptbahnhof) komplett überlastet ist, sodass man angeblich z.b. 3g hat, aber keine daten durchkommen … sehr ärgerlich, gerade als pokemon go spieler und geocacher, wo man auf das netz angewiesen ist, auch an abgelegeneren orten 🙂

aufgrund dessen denke ich über einen vertragswechsel nach. handy müsste nicht dabei sein, aber auf jeden fall 2-3gb internetvolumen im telekom- oder vodafonenetz. mit mittlerweile 31 jahren kommen die junge-leute tarife wohl trotz stundentenstatus leider nicht mehr in frage.

anbei möchte ich gerne noch eine frage stellen: ich habe das gefühl, das viele der günstigeren tarife kein lte haben, was ich früher nicht so wahrgenommen habe. ist das lte-vertragsangebot tatsächlich zurückgegangen oder woran liegt das? als viel-surfer sollte man doch vermutlich auf jeden fall lte haben, da es ein eigenes netz ist, wenn ich das richtig verstanden habe?

ausgehend von den änderungen im eu-roaming hab ich wiederum auch ka, worauf man nun achten sollte bzw. ob es was zu bedenken gibt 🙂

vllt hast du ja einen rat für mich 😀

lg

DealDoktor

06.04.2017, 17:39 Antworten Zitieren #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo olafschloempel

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

Stephi

07.04.2017, 11:36 Antworten Zitieren #

Leider gibt es zur Zeit LTE für das D1- und D2 Netz nur („exclusiv“) über Original-Tarife von den Netzbetreibern Telekom bzw. Vodafone.
Deren Tarife sind von Haus aus immer schon etwas teurer gewesen. Nur O2 hat die LTE-Frequenzen auch für Drittanbieter freigegeben.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)