Geldanlage

Hallo Doc, nachdem ich hier schon langjähriger, absolut begeisterter Schnäppchenjäger bin und Deine Seite echt Klasse finde, dachte ich mir daß ich Dich mal nach einer alternativen Geldanlage frage zu Tagesgeld. Der Anlagebetrag (ca. 30000 €) wären auch längerfristig zu entbehren für uns. Kenne mich leider nicht so doll aus und wurde von Banken eigentlich nur enttäuscht. Mindestens 2 % Zinsen pro Jahr sollte die Anlage schon bringen. Bei 2 % sollte es auch täglich verfügbar sein. Bei mehr Zinsen kann es auch fest angelegt sein. Kommt halt drauf an. Danke schon mal für Dein Feedback. MfG, Cheesenick

Eric Feddersen

31.12.2013, 17:32 Antworten Zitieren #

Ich könnte dir empfehlen hier vorbeizuschauen und es vielleicht in eine Wohnungsbaugenossenschaft zu stecken.Festzins:

4 Jahre Laufzeit: 2,50 % p. a.
5 Jahre Laufzeit: 2,75 % p. a.
6 Jahre Laufzeit: 3,00 % p. a.

http://www.gewoba-nord.de/sparen/sparprodukte/

Ist halt sicher und wird in eigene Imobilien der Genossenschaft gesteckt, womit auch die Absicherung getätigt wird und haben auch einen Selbsthilfeeinrichtung mit anderen Genossenschaften.Bis jetzt seit es das Genossenschaftsprinzip gibt noch keine Pleite erlebt oder könnte ich jetzt sagen.

Falls es eine Bank sein soll ist hier am besten Verzinst.

http://www.pbbdirekt.com/pbb-direkt-attraktive-festgeld-anlagen-sicher-und-flexibel.html
oder
http://www.renault-bank-direkt.de/festgeld/festgeld-performance.html?partnerId=vergde&pk_campaign=Vergleich&seo=0

Hoffe ich konnte helfen.

DealDoktor

02.01.2014, 10:01 Antworten Zitieren #

Hi Cheesenick

danke für deine Anfrage 🙂 Leider muss ich deine Erwartungen aber von Anfang an ein wenig dämpfen: In der aktuellen Marktsituation sind deine Wünsch leider nicht mal annähernd zu erfüllen.

Wie du unseren Tagesgeld- und Festgeldrechnern entnehmen kannst, sind die Zinsen weitaus schlechter als von dir gewünscht. Wenn du nämlich dort deine Anlagesumme von 30.000€ eingibst und dann die jeweils gewünschte Anlagedauer, wirst du schnell erkennen, dass du mehr als 2% nur dann bekommst, wenn du Festgeld für mindestens 3 Jahre anlegst. Beim Tagesgeld sind die maximalen Zinssätze irgendwo bei 1,4%

► Tagesgeld:
http://www.dealdoktor.de/tagesgeld-vergleich-zinsen-tagesgeldkonto/
► Festgeld:
http://www.dealdoktor.de/festgeld-vergleich-und-zinsen-fuer-ihr-festgeldkonto/

Das wäre eine erste Einschätzung, was du mit deinem Geld machen kannst. Gerne kannst du bei weiteren Rückfragen auf mich zurückkommen, bzgl. einer Einschätzung der Bank etc. ich war bzw. bin bei einigen dort genannten Auch Kunde und kann ggf. weitere Empfehlungen aussprechen.

Dein Doc.

ShuShu

03.01.2014, 00:25 Antworten Zitieren #

Ich empfehle dir Auxmoney.com
Habe auch erst mal 1000 Euro für 12 Monate angelegt – Meine Rendite liegt zwischen 10 und 11 Prozent 🙂
Keinen Ausfall!
Hoffe ich konnte helfen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)