eSim und physische Simkarte

Meine Frage: haben zurzeit von winSIM einen Tarif mit einer normalen physischen simkarte. Nun kann ich bei winSIM die eSim beantragen und diese auch nutzen. Meine Frage: Wenn ich dann doch mein Smartphone Wechsel ohne eSim, kann ich dann einfach meine vorhandene physische sim dort verwenden und die eSim am Handy löschen? Oder wird die physische Simkarte die Ich habe deaktiviert sobald ich eine eSim beantrage?

Lg!!

Eingetragen mit der DealDoktor App für iOS.

DealDoktor (Benjo)

22.12.2019, 21:58 #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo dinosak

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

Knochenstrauss

23.12.2019, 07:20 # hilfreich

Diese Frage beantwortet der winSIM-Kundenservice. Dazu kannst du entweder die Nummer 06181-7074094 (täglich 06:00 Uhr – 22:00 Uhr) anrufen, das Kontaktformular unter https://www.winsim.de/kontakt nutzen oder du kannst das Serviceangebot in deinem Account https://service.winsim.de/help/showFaq/neueFrageStellen nutzen. Dort sind Fragen zum Thema beantwortet oder du kannst, sofern keine passende Antwort für dich dabei ist, selbst eine Frage stellen. Bei irgend einer dieser Optionen wird dir deine Frage sicherlich besser beantwortet, als ich es vermag!

fairtools

23.12.2019, 12:46 # hilfreich

Hierzu gefunden:

"… Geräte wie das neue iPhone 11, das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max, aber auch das Apple iPhone XR, Apple iPhone XS, Apple iPhone XS Max, Apple iPad Pro 12,9, oder das Apple iPad Pro 11 bieten die Möglichkeit, neben einer Nano-SIM die eSIM-Funktion zu nutzen.

Das „e“ steht in diesem Fall für embedded, also fest verbaut. In den Geräten steckt ein Chip, welcher die bisherige SIM-Karte ersetzt. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass Geräte, die über einen normalen SIM-Katen-Slot und über die eSIM-Funktion verfügen, so zu DUAL-SIM-Geräten werden… "

"… Die eSIM wird nicht ausgetauscht, sondern kann von jedem Mobilfunkanbieter, der diese Technologie unterstützt, wie auch WinSim, genutzt werden…. "

"… Zur Aktivierung der eSIM wird ein QR-Code in der persönlichen Servicewelt hinterlegt. Nach erfolgreicher Eingabe des persönlichen Online-Passwortes wird der QR-Code angezeigt. Diesen gilt es nun mit dem mobilen Endgerät zu scannen. Nach dem Scannen des QR-Codes ist die eSIM und damit das mobile Endgerät sofort einsatzbereit… "

doctor_rooster

28.12.2019, 13:30 #

Wie schon @Knochenstrauss gesagt hat, wende dich damit am besten an den Kundenservice von winSim.
Tipp nutze das Kontaktformular

DealDoktor (Benjo)

28.12.2019, 16:10 #

Hey dinosak,

falls du die Antwort nicht schon vom Kundenservice bekommen hast, hier zumindest meine Einschätzung (ohne Gewähr, aber nach bestem Wissen).

Man kann ja bei einem bestehenden winSIM Tarif eine Ersatzkarte oder eine MultiCard bestellen. Die Unterschiede:

1) "Ersatzkarte" –> in dem Fall würde die eSIM die alte physische SIM ersetzen, d.h. nur eine der beiden ist gleichzeitig nutzbar

2) "MultiCard" –> mit dieser Option kannst du gleichzeitig eine physische SIM Karte und eine eSIM nutzen. Das kostet dann aber einmalig 4,95€ und monatlich 2,95€ (siehe Screenshot).

Fazit:
Wenn du "einfach so", also ohne den Kundenservice zu bemühen, von der eSIM zur physischen wechseln willst, müsstest du die MultiCard buchen.
Da du aber ja nur wechseln willst, und die Karten nicht gleichzeitig nutzen willst, wären das vermutlich unnötige Kosten. Wenn du also eine eSIM bestellst, und später wieder auf eine physische SIM wechseln willst, müsstest du wohl eine Ersatzkarte beantragen, die dann vermutlich 14,95€ kostet (einmalig).

Wie gesagt: Alles ohne Gewähr.

Konnte ich dir helfen? Hat der Kundenservice schon etwas dazu gesagt? Wenn ja, lass es uns doch gerne wissen!

LG, dein Doc

Kommentarbild von DealDoktor (Benjo)

Kommentar verfassen