Dauerhafte SIM ohne Mindeskosten

Hi Deal Doktor,

bei blau.de wurde mir von einer Prepaidkarte kürzlich der Account entdültig deaktiviert nachdem ich 3 Monate oder so keinen Betrag aufgeladen habe. Die Nummer an der ich etwas hänge habe ich daraufhin von blau.de zur Portierung freigeben lassen (was ja dann wenigstens ohne die sonst obligatorische 25EUR Gebühr abging.)

Nun brauche ich als absoluter Wenigtelefonierer eine neue SIM Karte bei der ich die Nummer übernehmen kann, mit der ich ab und zu günstig telefonieren kann, aber bei der die SIM unabhängig von regelmäßigen Aufladungen aktiviert bleibt. Ich würde gerne Prepaid bleiben und auch im D1-Netz telefonieren. Wen empfiehlst Du mir da bitte? Evtl. klar.de oder congstar?

Viele Grüße

NueMen

DealDoktor

18.11.2015, 17:06 Antworten Zitieren #

<em>Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald :)</em>
Hallo nuemen

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

shividoh

19.11.2015, 02:01 Antworten Zitieren #

Hey,
zunächst das Wichtigste: Eventuell musst Du Dich beeilen, denn eine Rufnummermitnahme ist nur bis 4 Wochen/30 Tage nach Vertragsende möglich.

Es ist absolut üblich, dass Prepaid Anbieter die Karten kündigen, wenn über einen längeren Zeitraum nicht aufgeladen wurde. Das kannst Du nicht umgehen. Lediglich die Zeiträume, wann dies geschieht, unterscheiden sich.

Mein Vorschlag an Dich: Schließe bei Congstar den "Wie ich will" Tarif mit 24 Monaten Laufzeit ab. Ohne Optionen kostet der 0 Euro Grundgebühr und Du hast für zwei Jahre Ruhe.

http://m.congstar.de/handytarife/

DealDoktor

19.11.2015, 11:40 Antworten Zitieren #

Hallo NueMen,

der Vorschlag von @shivido ist schon mal gut und hat wirklich den Vorteil, das du 2 Jahre lang keine Probleme hast, aber den Nachteil, dass du eigentlich ja Prepaid bleiben wolltest.

Dazu aber noch eine Info:
"Jeder Mobilfunkanbieter sperrt nach einer gewissen Zeit einen ungenutzte Prepaid-Anschlüsse. Schließlich ist mit jedem Anschluss eine eindeutige Rufnummer verbunden, und von denen stehen Providern nur eine begrenzte Anzahl zur Verfügung"
http://www.t-online.de/handy/smartphone/id_42896940/prepaid-handys-so-umgehen-sie-die-abschaltung.html
(lesenswert!)
u.a. steht dort auch: "Die Telekom garantiert für Ihre Prepaid-Karten 24 Monate Erreichbarkeit. Eine Verlängerung dieses Zeitraums um weitere 24 Monate erreicht man durch eine Aufladung des Guthabens um 15 Euro. Zusätzlich kann man jedoch auch mit einer SMS oder einem Anruf von dem betroffenen Handy aus die Erreichbarkeit um zwei Monate verlängern. (Montage: t-online.de)"

Evrl. ist also eine Telekom Xtracard auch das richtige für dich? Bei Congstar konnte ich nicht herausfinden, wie lange die Erreichbarkeit garantiert wird…

Ich hoffe, das hilft dir schon mal!

Viele Grüße,
dein Doc

shividoh

19.11.2015, 11:49 Antworten Zitieren #

Hey Dealdoktor,

bei Congstar Prepaid sind es 15 Monate.
Xtra wurde ja offiziell eingestellt, auch wenn es die Karten im Abverkauf noch gibt.

    DealDoktor

    19.11.2015, 11:56 Antworten Zitieren #

    @shividoh:
    Oh, das ist ja super – dann steht congstar prepaid ja nichts mehr im Weg 🙂

NueMen

19.11.2015, 16:27 Antworten Zitieren #

Jo vielen Dank für die Informationen. Dann sehe ich zu dass ich Congstar "Prepaid wie ich will" abschließe.
Viele Grüße
ps.: Ich habe noch zwei Uralt-Sim von klarmobil.de, habe online nachgesehen die sind beide immer noch aktiv, obschon ich da schon ewig nicht mit telefoniere oder irgend wie auflade =)

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)