Crash AllnetFlat 7 GB mit gratis AirPods (Vodafone Netz) – Problem

Ich habe mir den genannten Tarif bestellt, der in eurer Handytarife- Übersicht zu finden ist. Es hieß, dass man die Kaspersky-Testoption über mobilcom-debitel kündigen sollte. Dort schrieb man mir jedoch, dass LogiTel dafür zuständig ist. Bei LogiTel schrieb man mir jedoch wiederum, dass der Tarif-Anbieter zuständig sei – was stimmt nen nun? Habe langsam das Gefühl, dass hier bis zum Widerrufsrecht die Kugel hin- und hergeschoben wird…

Eingetragen mit der DealDoktor App für iOS.

DealDoktor (Benjo)

07.03.2021, 15:49 #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo Gast

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

cptlars

07.03.2021, 15:57 #

Ich bin mir nicht 100% sicher aber ich glaube du musst diese extra Tarife nachher in der mein debitel app deaktivieren. Einfach mal alle Menü Punkte durchgehen

fairtools

07.03.2021, 16:22 #

Entweder hier kündigen:

Deaktivierung im Mein mobilcom-debitel Kundencenter unter den Menüpunkten „Vertragsdetails und Option“.

Oder, das konnte ich bei LogiTEL finden:

"… Bei Nichtgefallen können Sie die Option jederzeit telefonisch innerhalb der ersten 30 Tage kostenlos bei Mobilcom-Debitel kündigen. Bei Nichtkündigung verlängert sich die Laufzeit der Option automatisch auf 23 Monate und die Kosten für die Option beträgt 2,99€/Monat für „Kaspersky Security“… "

Arminius2610

07.03.2021, 17:28 #

Dass Logitel für die Kündigung zuständig ist definitiv Quatsch. Die Option muss beim Anbieter der Option gekündigt werden.

Der Provider beim Crash-Deal war Klarmobil. Klarmobil gehört wie Mobilcom-Debitel zum Freenet Konzern. Die Option wird anscheinend über Mobilcom-Debitel realisiert und darum ist muss die Kündigung auch dorthin. Bei vielen anderen Kunden hat es auch immer so geklappt.

Ich weiß nicht, was bei dir schief gegangen ist, aber ich würde wie folgt handeln.

1. Eine Email mit Kündigung der Option an [email protected] schicken. Wichtig: schreibe in die Email deinen Namen und deine Mobilfunknummer, damit die Kündigung zugeordnet werden kann.
Außerdem schreibst du, dass Klarmobil ([email protected]) und Logitel ([email protected]) eine Kopie dieser Email in Kopie zur Kenntnisnahme erhalten.

2. Du schickst an Klarmobil und Logitel die Email in Kopie zur Kenntnisnahme.

3. Jede Email, die du danach bekommst oder zu einem der Anbieter schreibst, schickst du immer in Kopie zur Kenntnisnahme an die anderen Anbieter.

Ein Pingpong Spiel mit dir ist so nicht möglich. Und wenn dir die Option später in Rechnung gestellt weil, die Anbieter sich nicht einigen können, kannst du nachweisen, dass du rechtzeitig gekündigt hast und die Berechnung unrechtmäßig ist. Aber so weit wird es auf diese Art nicht kommen.

GeneralFruit

08.03.2021, 13:22 #

Vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Ich habe inzwischen einfach mal LogiTel angerufen, da sie ja auch besagten Tarif anbieten. Dort sagte man mir, dass ich bei Klarmobil telefonisch kündigen muss. Auflösung folgt 🤷‍♂️

GeneralFruit

09.03.2021, 13:36 # hilfreich

Die Auflösung: Die Kaspersky-Zusatzoption wird ganz einfach, wie fairtools schon schrieb, über Klarmobil.de im Online-Kundencenter von einem selbst deaktiviert. Danach bekommt man eine Bestätigung per Email. Es hat also rein gar nichts mit LogiTel oder mobilcom-debitel zu tun. Ihr solltet das in der Beschreibung der Verträge ändern.

GeneralFruit

09.03.2021, 13:37 #

Über „mein Tarif“ -> „Optionsbuchung“

DealDoktor (Marsel)

09.03.2021, 18:42 #

Hey hey,
du hattest recht, der falsche Partner war noch verlinkt im Deal. Klar, muss es Klarmobil sein und nicht MD. Sorry for that.

Wirklich nice, dass du noch deine Erfahrung hier teilst. Deine Erfahrungen habe ich im Deal aufgenommen, sodass es nun alle sehen können. 🙂

LG, Marsel vom DealDok-Team

Kommentar verfassen