Auf das iPhone 12 warten?

Guten Morgen, Ich als Android Hase spiele mit dem gedanken mir mal ein iPhone zu kaufen. Sollte ich als Einsteiger das iPhone 11 kaufen oder doch auf das iPhone 12 warten? 5G ist mir nicht wichtig, Grüße 😇

DealDoktor (Benjo)

30.05.2020, 11:16 #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo glowing

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

bd2610

30.05.2020, 14:28 #

Das kommt wohl hauptsächlich darauf an, wieviel Geld du ausgeben möchtest. Je neuer, je teurer.

ShinChan

30.05.2020, 17:24 # hilfreich

Du sagst, einsteiger. Klar spielt das Budget eine Rolle. Aber ich würde mir nicht direkt das allerneuste kaufen. Stell dir vor, du merkst nach ein paar Wochen das dir iOS nicht liegt. Und dann haste ein riesen Wertverlust auch wenn es Apple ist. Den Mehrwert in den neuesten Geräten sehe ich nicht

cptlars

30.05.2020, 19:42 #

🤢

    cptlars

    30.05.2020, 19:47 #

    Ehrlich gesagt würde ich das eiertelefon eher nicht kaufen. Aber wenn du dir unbedingt knechten lassen willst dann nimm erstmal ein älteres selbst das 10er dürfte noch lange genug Unterstützung erhalten.
    Meins ist es nicht. Ich komme damit nicht klar.

Casi

30.05.2020, 19:48 #

Da stimme ich ShinChan vollkommen zu. Ich kenne selber einige Wechsler die entweder von Android zu Apple oder von Apple zu Android gewechselt sind. Ein paar haben ihren Wechsel glücklich vollzogen, ein paar haben es aber auch bereut. Und solltest du nach dem Wechsel merken das es nichts für dich ist ist es besser etwas günstigeres genommen zu haben, was du evtl ohne oder nur mit geringem Verlust wieder abtreten kannst. Und da viele Hersteller letzte Zeit mehr oder weniger etwas entwicklungstechnisch stehen geblieben sind, lohnen sich durchaus auch ältere Geräte, da die neusten meistens eh keinen wirklichen Mehrwert haben und das ist bei Apple derzeit genauso wie z.B. bei Samsung. Ich persönlich bin ein glücklicher von Apple zu Android Wechsler, allerdings schon vor Jahren. Ein Wechsel kann natürlich auch eine gute Entscheidung sein.

DealDoktor (Benjo)

31.05.2020, 02:45 #

Hey,

dem habe ich aktuell nichts hinzuzufügen – gerade bei einem Umstieg von Android würde ich zum 11er raten – das 12er wird erst mal wieder sacketeuer sein, grade zu Anfang.

Und die wahnsinnigen Leistungs-Sprünge gibt es bei neuen Modellen aktuell sowieso nicht mehr (zumindest im Vergleich zu früher, auch bei Android).

LG, dein Doc

Kommentar verfassen