AllNet Flat oder günstiges Telefonieren ohne Datenvolumen

Zuletzt wird eine SIM-Karte gesucht, die das Festnetztelefon ersetzen soll. Die Person ist sich aber noch nicht sicher, ob eine AllNet Flat sinnvoll ist, lediglich eine bestimmte Minutenanzahl (z.B. 100 oder 200) oder Zahlung pro Minute. SMS sind nicht zwingend, da sie wahrscheinlich nicht genutzt werden.

Sinnvoll wäre D1-Netz (Telekom), da Land und Vodafone und o2 hier einfach nur nach Lust und Laune Netz anbieten…

Wichtig wäre ebenfalls, dass es ein Anbieter ist, der nicht ständig Werbeanrufe tätigt oder einem etwas unterschieben möchte.

Meine Idee wäre congstar „Prepaid wie ich will“ gewesen… entweder 9 Cent pro Einheit oder 100 Einheiten / 4 Wochen für 2€ oder für 7€ AllNet-Flat (gut, da sind 500 MB dabei, die jeden Monat verfallen würden). Klingt meiner Meinung nach für D1 nach nem ganz guten Deal – was meint ihr?

DealDoktor (Benjo)

20.02.2021, 18:16 #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo killminator

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

Killminator

20.02.2021, 18:19 #

Ach ja, ganz vergessen. Ein Handy (kein Smartphone) wird auch noch gebraucht, ich hätte an einen Nokia-Stein gedacht:

https://www.amazon.de/Nokia-Mobiltelefon-Farbdisplay-Dual-Sim-Version-Schwarz/dp/B07WGZZN56/ref=sr_1_1?dchild=1&keywords=nokia&qid=1613837907&sr=8-1

Damit kann man ja nichts falsch machen, oder? Seniorentelefon wäre auch okay, aber die sind a) gefühlt immer zu teuer und b) meistens benutzerunfreundlicher als normale Handys….so zumindest meine Erfahrung.

Habt ihr Alternativen oder Erfahrung in dem Bereich? Also auf 10€ hin oder her kommt es nicht an, lieber etwas das gut und lang funktioniert als bis auf den letzten Cent sparen…

Stephi

20.02.2021, 19:35 # hilfreich

Im D1 Netz finden ich keine günstigere Allnet-Flat als 7€.

Lediglich im O2 Netz wären 3,99€/Monat möglich
https://www.handyvertrag.de/sparpreis?tarif=1&refid=30292&channelid=21032&gclid=CjwKCAiAg8OBBhA8EiwAlKw3kt0F6VR3YwaZG_5G08owMZEbcFR0K15bTxJNC0wiCbmgq7gk8DeDkhoCqggQAvD_BwE

Ich hätte im D1 Netz nur Alternativen

JaMobil hat auch 2€/4 Wochen für 100 Freieinheiten (Minuten oder SMS)

https://www.jamobil.de/

Wenn du auf das 9ct/Minute setzen solltest, finde ich das Modell von edeka Smart ganz interessant, weil es jährlich 5€ Geburtstags-Bonusguthaben gibt. Ansonsten sind deren Tarife zu teuer.

https://www.edeka-smart.de/tarife

    Killminator

    21.02.2021, 10:15 #

    Ja mobil klingt gut, Rewe ist im Ort und auch mit der automatischen Aufladung problemfrei.

    Auch das mit EDEKA und den gratis 5€ ist cool, aber da muss ich davor Mal besprechen wie viel tatsächlich telefoniert wird.

    Danke dir!

Stephi

20.02.2021, 19:52 #

Ich denke, bei dem Nokia Handy kann man für den Preis wirklich nichts falsch machen.

DealDoktor (Marsel)

24.02.2021, 12:35 #

Hey,
@Stephi hat dir ja schon ein paar gute Tipps gegeben. Ich würde noch den Mini-Tarif von freenet Mobile in den Ring werfen:
-> https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/freenetmobile-freesmart/

Dieser Tarif ist mtl. kündbar und enthält 100 Freiminuten im Telekom-Netz für 3,99€. Aktuell entfällt auch gänzlich die Anschlussgebühr. Dann hätte die Person immer safe ein bestimmtes Kontingent im Monat – und man müsste sich nicht ums Aufladen, Optionen buchen usw. kümmern.

Bei den Mini-Handys bin ich ehrlicherweise nicht ganz so tief in der Thematik (um es mal vorsichtig auszudrücken). Allerdings sieht das Nokia gut aus. Ich habe vor einiger Zeit meiner älteren Tante das Remake des Nokia 3310s geholt. Das funktioniert bis heute tadellos, ist aber auch was teurer.

Falls du noch mehr Inspirationen brauchst, einfach Comment hinterlassen, habe die abonniert 🙂
Ggf. hat ja noch die Community den ein oder anderen Tipp 🙂

LG, Marsel vom DealDok-Team

Kommentar verfassen