TF Mastercard Gold – Bonus – Frage!

Hallo. Überlege mir, diese Kreditkarte zuzulegen. Habe meine Barclaycard wegen den veränderten Vertragsbedingungen per E-Mail gestern gekündigt. Diese Karte interessiert mich wegen der Reiseversicherung. Ich hätte da auch mal eine Frage ganz konkret, weil aus den vielen Kommentaren ist mir das nicht ganz so ersichtlich. Dort hatte ich auch die Frage schon mal gestellt. Um den Bonus von 100 € für einen Gutschein zu bekommen muss man sie ja innerhalb der ersten 4 Wochen einsetzen mit mindestens 100 € Transaktion. wie sieht das ganz genau bei einer Bargeldabhebung aus in Höhe von 100 € an einem Bankautomaten z.b. der Deutschen Bank? Zählt diese dann auch? Kann ich diese dann innerhalb von sagen wir 10 Tagen ausgleichen ? und wenn ja wie hoch wären dann die angefallenen Gebühren, die diese Transaktion, also die Bargeldabhebung für mich kostet?
Danke schon im voraus für die Antworten! Viele Grüße

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

fairtools

01.02.2020, 07:17 #

Bargeldabhebungen an Automaten zählen auch als Umsatz. Selbstverständlich auch bei der deutschen Bank.

Bargeldabhebungen sind auf dem gesamten Globus kostenfrei möglich. Abhebungen sind bei der TF Bank Kreditkarte aber nur teilweise kostenlos. Zwar fällt keine Gebühr für die Abhebung als solche an, die entsprechenden Abhebeträge werden allerdings zu einem hohen Zinssatz in Rechnung gestellt, wenn nicht in kürzester Zeit ein Ausgleich per Überweisung geleistet wird.

Im Vergleich zu anderen MasterCard Anbietern sind die Gebühren für Abhebungen und Überweisungen relativ hoch, wenn die Zahlungsfrist überschritten wird.

    Rapunzeloid

    02.02.2020, 02:36 # hilfreich

    @fairtools: :

    … die entsprechenden Abhebeträge werden allerdings zu einem hohen Zinssatz in Rechnung gestellt, wenn nicht in kürzester Zeit ein Ausgleich per Überweisung geleistet wird …

    Im Gegensatz zu Wareneinkäufen, die bis zu 51 Tage zinsfrei sind, gibt es bei der Abhebung von Bargeld leider keine Karenzzeit:

    "Für Bargeldabhebungen fallen ab dem Tag der Abhebung Zinsen i.H.v. 19,39% p.a. an."

    https://www.tfbank.de/tf-mastercard-gold/h%C3%A4ufige-fragen/

mr-sunny

01.02.2020, 10:32 #

Guten Morgen. Vielen Dank für die Antwort! Das mit den Gebühren bzw Zinssätzen hatte ich schon irgendwie im Auge gehabt. Aus diesem Grunde habe ich ja die Frage etwas konkreter formuliert und wollte wissen, wie dass sich verhält, wenn ich ca 100 € an einem Geldautomaten abhebe und den Betrag spätestens innerhalb von 10 Tagen ausgleiche. Welche genauen Kosten kämen auf mich zu bzw mit welchem Betrag müsste ich dann in diesem Falle rechnen?

fairtools

01.02.2020, 10:56 # hilfreich

100 Euro x 17,85 % / 100 x 10 Tage / 360 Tage = 0,50 Euro Zinsen.

Falls der genannte Zinssatz noch aktuell ist.

mr-sunny

01.02.2020, 11:32 #

Herzlichen Dank für die aufschlussreiche Rechnung und Darstellung! Also kann man für dieses Beispiel mit ungefähr 50 Cent Kosten rechnen.

    fairtools

    01.02.2020, 11:40 #

    Kann natürlich minimal abweichen, falls der Ausgleich des Saldos je nach Zahlungseingang und Valutadatum später erfolgt.

    Rapunzeloid

    02.02.2020, 02:39 # hilfreich

    @mr-sunny:

    Die obige Formel für unterjährige taggenaue Zinsen ist, sofern man die Deutsche Zinsmethode (bei der jeder Monat 30 Tage, das Jahr also stets 360 Tage hat) zugrunde legt, richtig, nur daß "fairtools" von einem zu niedrigen Zinssatz ausging (siehe meinen obigen Kommentar).
    Für Bargeldabhebungen muß man statt dessen mit 19,39% effektivem Jahreszins rechnen. Bei einer so niedrigen Kreditsumme und einer so schnellen Tilgung wie im Beispiel ist es aber sicher unerheblich, ob es nun 50 oder tatsächlich 54 Cent sind.
    Falls du jedoch mal andere Varianten ausprobieren willst, empfiehlt sich meines Erachtens dieser praktische Online-Rechner:

    https://www.zinsen-berechnen.de/tagesgeldrechner.php

    Der Bonusdeal zur "TF Mastercard Gold" ist zwar nun leider beendet – da es ihn aber mit ähnlichen Konditionen bereits mehrfach gab, gehe ich davon aus, daß er auch noch mal wiederkommt.
    Um ihn nicht zu verpassen, kannst du ja praktischerweise in deinem DD-Konto unter "Bonus Deals" einen speziellen Bonus-Deals-Newsletter abonnieren.

DealDoktor (Benji)

04.02.2020, 23:08 #

Hallo, @mr-sunny!

@fairtools und @Rapunzeloid haben dich hier ja schon super beraten (vielen Dank!).

Sind alle Fragen geklärt?

Liebe Grüße
Der Doc

Kommentar verfassen