Postbank Ende des kostenlosen Kontos?

Hallo zusammen, vor längerer Zeit gab es bei der Postbank das kostenlose Giro Plus Konto ohne Voraussetzungen. Nachdem ich irgendewo gelesen hatte die Postbank werde auch die bisher kostenlosen Konten abschaffen, hab ich mir das Schreiben, dass ich letztens bekommen habe angeschaut. Dort soll man ja die aktuellen Preise bestätigen. Nur auf dem Anschreiben steht, dass das Konto kostenlos bleibt. Zu unterschreiben ist aber, dass man die Preise laut brochure bestätigt und dort stehen 5€ im Monat. Jetzt sagt die Postbank natürlich das passt schon, da die nicht alle sonderbedingungen aufnehmen können. Aber im Endeffekt unterschreibe ich ja die 5€ und wenn die nicht gelten, was gilt denn sonst so?

Wie seht ihr das?

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

cptlars

13.08.2021, 23:20 #

Soweit ich weiß ist der Hintergrund folgender
Da gab's einen Gerichtsbeschluss der besagt, dass die Bank nicht einfach Gebühren für ein bisher kostenloses Konto erheben darf. Der Kunde muss dem ausdrücklich zustimmen.
Im umkehrschluss hofft die Bank jetzt das die Kunden "doof genug" sind und diese Gebühren in Kauf nehmen. Anderenfalls müsste alles so bleiben wie es ist… 😉

ifeelgood

15.08.2021, 09:23 #

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern – fällt mir da spontan dazu ein… *

Zitat *das passt schon, da die nicht alle Sonderbedingungen aufnehmen können…

Ich würde so nichts unterschreiben.

fairtools

16.08.2021, 12:47 #

Die geänderten Bedingungen und Preise müssen neuerdings von Dir aktiv zugestimmt werden. Hast Du schon einmal die Voraussetzungen für eine kostenlose Kontoführung Dir in der aktuellen Preisliste angeschaut. Wenn Du diese weiterhin erfüllst, werden auch keine monatlichen Gebühren anfallen.

Eine weiterhin kostenlose Kontoführung OHNE jegliche Bedingungen wird aber dort nicht aufgeführt sein. Also neue Bedingungen lesen oder Dir dieses schriftlich bestätigen lassen.

    MPK

    17.08.2021, 08:34 #

    Es gab bisher keine Bedingungen. Im Anschreiben sagen sie halt es bleibe kostenlos. Per Mail Nennen sie es aber halt auch "sonderbedingungen". Wahrscheinlich da konto noch von 2015?

DealDoktor (Benji)

17.08.2021, 00:10 #

Hallo @MPK!

Gestern hat der Business Insider auch einen Artikel dazu veröffentlicht, der vielleicht noch etwas mehr Klarheit in die Sache bringen kann:

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/finanzen/banken-wollen-dass-ihr-die-gebuehrenerhoehungen-nachtraeglich-akzeptiert-m/

Danke für eure Antworten, Leute!

Liebe Grüße
Benji

    MPK

    17.08.2021, 08:44 #

    Gerade der Punkt das man die genannten Konditionen im Formular prüfen soll finde ich wichtig. Aber das es weiterhin gratis bleibt steht nur im Anschreiben. Die Broschüre/formular sieht keine Ausnahmen vor… Ich unterschreibe es mal nicht.

      eLRitmo

      18.08.2021, 20:40 Antworten #

      @MPK:
      Das Schreiben habe ich auch erhalten und mich auch noch nicht gerührt.
      Da wird dann bestimmt bald eine Kündigung reinflattern.

      Bei der norisbank soll man auch zustimmen, dort ist ein Termin bis Oktober gesetzt (wenn ich mich recht entsinne).

Kommentar verfassen