mit 8000 Euro

Hallo,

Ich bin mir nicht sicher, ob Prämie am interessantesten ist. Ich möchte ein Konto eröffnen und 8000 Euro reinlegen. Ich kann auch die 8000 Euro in mein Girokonto einzahlen und monatlich auf das neue Konto überweisen, um die Prämie zu erhalten. Ich möchte das Konto im Oktober schließen, ist aber später auch möglich. Was denken Sie ist meine beste Option? Ich habe kein Gehalt und keine Rente und bin Studentin.

Danke!

mfG

__Gelöschter_Nutzer__

31.01.2019, 12:06 Zitieren #

Aktuell keine gute Option. Außer max 1% bei ING aber das sehe ich nicht als gut an.

__Gelöschter_Nutzer__

31.01.2019, 17:28 Zitieren #

@PeterPan18: Richtig. Daher kann man beim bestem Willen nichts empfehlen. Kopfkissen ist zur Zeit die beste Bank. Es wächst zwar nichts, aber es verkleinert sich auch nicht wie es bei Fondsparen sehr schnell passiert.

fairtools

01.02.2019, 08:19 Zitieren #

Die Zinsen sind derzeit zwar ziemlich gering, aber das Geld unter dem Kopfkissen zu verstecken, wäre sicherlich die schlechteste Variante, zumal der Ablageplatz zum Totalverlust führen könnte.

Daher mein Tipp:
Es gibt einige Banken, die für die Eröffnung eines Tagesgeldkontos Prämien anbieten. Nun könnte man die 8000 Euro auf die erforderlichen Mindestanlagebeträge je Bank stückeln und in Summe der Boni und Prämien mehr als nur die geringen Zinserträge erzielen.

Falls von Interesse bitte melden, da kann ich nach Banken suchen, die momentan Prämien und kurze Laufzeiten anbieten.

DealDoktor

01.02.2019, 12:47 Zitieren #

Hallöchen

selbst wenn du das Geld für 8-9 Monate gut verzinst anlegst (wobei "gut" hier relativ ist, ich rechne mal mit maximal 1%, z.B. bei der ING: https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-sonstiges/tagesgeld-banken-finanzen/ing-girokonto/), dann wirst du nicht viel mehr als 50€ Zinsen bekommen.

Über die Zinsen nachzudenken, macht daher meiner Meinung nach keinen Sinn, sondern ein Eröffnungsbonus, möglichst hoch, wird hier viel mehr ins Gewicht schlagen.

Wenn Gehalt rausfällt, fällt leider auch die 1822 mit bis zu 200€ raus. Möglich wären folgende Deals:

– Commerzbank mit 100€ Bonus: https://www.dealdoktor.de/gratisartikel-kostenlos/commerzbank-bundle-gratis/
Bedingung ist, monatlich 5x Transaktionen zu haben, das muss aber kein Gehalt sein
– ING Student + 75€ wäre möglich, wenn du Bafög oder ein Stipendium hast: https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-sonstiges/tagesgeld-banken-finanzen/ing-girokonto/.
– comdirect mit 100€ + 2€ pro Monat: https://www.dealdoktor.de/gratisartikel-kostenlos/comdirect-girokonto-amazon/ Das wäre meine Wahl, wenn ich du wäre. Ist aber ein wenig mit Aufwand verbunden, da musst du auch ein wenig Geld hin und herschieben pro Monat, dafür gibt es 100€ + 2€ pro Monat.

Hoffe das hilft dir, für was wirst du dich entscheiden?

LG, Dein Doc

Kommentar verfassen