Kreditkarte!

Guten Tag Herr Doktor,

ich bin auf der Suche nach einer Kreditkarte mit welcher ich im Ausland käufe tätigen kann und relativ wenig Geld bezahlen muss.

Ich bin erst vor ca. 3 Monaten 18 Jahre alt geworden und kenne mich daher nicht wirklich mit Kreditkarten aus und deshalb hoffe ich auf eine Antwort von Ihnen.

Gibt es Punkte die ich beachten muss?

Vielen Dank für Ihre Mühe.

DealDoktor

10.12.2018, 14:44 Zitieren #

Hallo Enki,

erstmal Herzlichen Glückwunsch nachträglich. 🙂
Wir haben hier eine Liste der Besten Kreditkarten inkl. sämtlicher Bedingungen. https://www.dealdoktor.de/magazin/die-besten-kostenlosen-kreditkarten/
Diese sollte eigentlich alle deiner Fragen beantworten. Falls nicht, melde dich gerne nochmals.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Viele Grüße
dein Doc

Enki

10.12.2018, 20:17 Zitieren #

Guten Abend Doktor,

vielen Dank für Ihren Glückwunsch.
Ich verstehe diese Zinsen nicht welche dort angegeben wurden.
Worauf beziehen diese sich?
Auf das Abheben von Geld?
Immerhin werden durch jährliche Zinsen angesprochen und genau das ist unter anderem meine Sorge.

MfG
Sotirios Bassis

DealDoktor

11.12.2018, 15:20 Zitieren #

Hallo Sotirios Bassis,

wenn du mit der Kreditkarte bezahlst, musst du das Geld ja wieder "auf die Karte" zurückzahlen (z.B. von deinem Girokonto). Wenn du das nicht in einem vorgeschriebenen Zeitraum machst, fallen eben (Soll-)Zinsen an. Wenn du die Kreditkarte schnell ausgleichst, musst du dir da also keine Sorgen machen.

Beim Geld-Abheben im Ausland können Fremdwährungsgebühren anfallen – bei welchen Kreditkarten das der Fall ist, kannst du in der Tabelle nachsehen: https://www.dealdoktor.de/magazin/die-besten-kostenlosen-kreditkarten/

Viele Grüße
Dein Doc

killakuh

12.12.2018, 05:48 Zitieren #

Die PayBACK American Express CC bietet dir die Möglichkeit Zahlungen auf den nächsten Monat zu verschieben, hat aber sonst weder Zinsen noch einen Verfügungsrahmen.

Vaues

13.12.2018, 22:34 Zitieren #

Ich persönlich fahre mit der Kombination advanzia/DKB sehr gut. Advanzia für Zahlungen im Ausland, die DKB als Aktivkundin(700€ Geldeingang im Monat, egal woher, erstes Jahr meines Wissens ohne Bedingungen) für Abhebungen im Ausland (DKB selber berechnet keine Gebühren, manchmal muss man aber nach Geldautomaten suchen, an denen die Bank vor Ort keine Gebühren verlangt).

Knochenstrauss

17.12.2018, 06:32 Zitieren #

Ich kann dir die Santander 1plus VISA-Card empfehlen, siehe hier https://www.santander.de/privatkunden/konten-karten/karten/1plus-visa/
Mit dieser Karte hast du keine Jahresgebühr, auch nicht für die Zweitkarte, du kannst weltweit kostenlos Bargeld an über 2 Mio. Geldautomaten abheben. Außerdem kannst du weltweit bei über 37 Mio. Akzeptanzstellen damit bezahlen und brauchst noch nicht einmal Auslandseinsatzgebühren bezahlen. Dazu erhälts du noch 1 % weltweiten Tankrabatt. Für Reisebuchungen unter https://urlaubsplus.de/santanderreisen/ bekommst du noch eine 5 % Erstattung! Ich benutze dies Karte persönlich auch und kann sie nur empfehlen. Ein Haken gibt es dennoch: Genau wie bei der Advanzia Bank, musst du den fälligen Monatsbetrag selbst überweisen. Automatisch abgebucht wird nur die dann beginnende Ratenzahlung, wenn du nicht selbst den Betrag überweist. Aber das dürfte kein Problem sein. Für die Überweisung hast du gut 10 Tage Zeit!

Kommentar verfassen