Kreditkarte für Auslandseinsatz

Hi Doc,

ich suche nach einer kostenlosen Kreditkarte für meinen Auslandsurlaub in der EU.

Deshalb wäre kostenlose Bargeldbeschaffung innerhalb der EU bzw. weltweit Prio 1 , wenn möglich wäre gebührenfreies Bezahlen natürlich auch super.  Als Abrechnungsmethode wäre mir entweder eine variabel einstellbare Umsatzgrenze und monatliche bzw. sofortige Abbuchung oder eine Prepaid Kreditkarte am liebsten.

Natürlich wenns geht ohne Mindestumsatz und einer „guten“ Prämie 🙂

Als Kartenanbieter bitte VISA oder Mastercard.

Danke schonmal im Voraus 🙂

Luka

08.11.2015, 14:13 Antworten Zitieren #

Hallo @Cazzz,

ich habe zwei gute, kostenlose VISA-Kreditkarten für dich, beide haben keinen Mindestumsatz und sind flexibel einsetzbar.

1. DKB –> weltweit kostenlos Bargeld abheben, im Euro-Raum keine Gebühren für Auslandsnutzung beim Bezahlen, außerhalb des Euro-Raumes sind es 1,75%, 30 Tage Kredit, danach wird mit Bankkonto verrechnet, du kannst Guthaben auf die Karte aufladen und somit deinen Kreditrahmen bis ins Unendliche erhöhen

2. comdirect –> außerhalb Deutschlands kostenloser Bargeld-Bezug weltweit, im Euro-Raum keine Gebühren für Auslandsnutzung, es handelt sich um eine Prepaid-Karte, Buchungen werden direkt mit deinem Bankkonto verrechnet

Es gibt noch einige andere gute Kreditkarten… Ich empfehle dir jedoch die Karten, womit ich die besten Erfahrungen gemacht habe. Innerhalb der EU ist für dich alles kostenlos mit beiden Karten, d.h. die Gebühren für Nutzung außerhalb der EU dürften dich nicht weiter stören. 😀

Für Fragen bin ich gerne hier dein Ansprechpartner. 😉

Viele Grüße
Der Luka.

Charly

08.11.2015, 15:13 Antworten Zitieren #

Luka:

Für Fragen bin ich gerne hier dein Ansprechpartner.
Viele Grüße
Der Luka.

Nicht vielleicht eher der Dok? 😉 😀

Luka

08.11.2015, 15:18 Antworten Zitieren #

@ Charly:
Doch, der Dok natürlich auch. Es erleichtert aber dem Betreiber der Website ungemein die Arbeit, wenn User sich engagieren und zumal das Thema ein Hobby von mir ist, bin ich gerne für Fragen hier ein Ansprechpartner.
Nun liegt es ja bei @Cazzz, ob er weitere Fragen dazu hat oder ob ihm meine obige Antwort schon genügt. 😉

Gruß
Luka

Luka

08.11.2015, 15:45 Antworten Zitieren #

@ Strubbel:
Ja, die gibt es.

Nur da fehlt die Bewertung, wie es die User von DD einschätzen und welche Karte wirklich empfehlenswert ist, das kann man eben nicht immer an Fakten festmachen, sondern an vielmehr Erfahrungen. 😉

Strubbel

08.11.2015, 16:09 Antworten Zitieren #

@ Luka:

Dann wären die Listen deiner Meinung nach sinnlos? So hat man wenigstens eine Übersicht und nicht nur 2 Angebote. Ich denke, diejenigen, die eine KK suchen sind durchaus fähig, sich eine auszusuchen und bei Bedarf nach Erfahrungen zu fragen.

Luka

08.11.2015, 16:23 Antworten Zitieren #

@ Strubbel:
Nein, Frau Strubbel, sinnlos sind diese Listen sicher nicht.
Es ist jedoch für manch einen, der konkret etwas sucht, so wie der User in diesem Thread, dass man ihm konkret was empfiehlt. Nicht alle KK in den beiden Listen erfüllen seine genauen Anforderungen. Daher habe ich zwei der besten KK Deutschlands herausgesucht und sie ihm empfohlen.

Einen schönen Nachmittag liebe DD-Gemeinde.

Der LUKA

Strubbel

08.11.2015, 16:30 Antworten Zitieren #

@ Luka:
Keine Ahnung, warum du jetzt so sarkastisch wirst. Ich werde trotzdem nach wie vor meine Empfehlungen abgeben. Damit sich der User einen Überblick verschaffen kann, sind die Listen ideal.
[END]

DealDoktor

08.11.2015, 18:31 Antworten Zitieren #

Hallo Cazzz,

auch wenn die von Luka empfohlene comdirect und DKB gut sind, so erfüllen beide in mehreren Punkten nicht die von dir gewünschten Kritieren.

Auch wenn sie kostenlos und wirklich gut sind, gibt es diese Kritikpunkte:

1) Du hast bei beiden (comdirect und DKB) 1,75% Fremdwährungsgebühr, also außerhalb des Euro-Währungsraums (und du hast dir ja "gebührenfreies Bezahlen" gewünscht, ich schätze mal weltweit)
Dies ist auch in der von Strubbel geposteten Liste einsehbar:
https://www.dealdoktor.de/die-6-besten-kostenlosen-kreditkarten/

2) Eine "variabel einstellbare Umsatzgrenze" ist mir zumindest bei der comdirect und DKB nicht bekannt, und du wünschst dir daher auch eine Prepaid Kreditkarte?

–> Dann gibt es mit Abstand nur eine einzige Kreditkarte, die wirklich alle Kriterien erfüllt, und diese findest du in dieser Liste ganz vorne:
https://www.dealdoktor.de/die-5-besten-prepaid-kreditkarten-ohne-schufa/

Die Rede ist natürlich von der Number26-Karte: Du bekommst hier eine Mastercard als Prepaid-Karte. Ich bin dort auch Kunde. Du hast hier nicht nur keinen Mindestumsatz, sondern auch keinerlei Monats-/Jahresgebühren, und kannst weltweit kostenlos Geld abheben und weltweit kostenlos zahlen (keine Fremdwährungsgebühr). Du hast also wirklich keine, also wirklich GAR KEINE Kosten.

Alle Infos zu Number26 (und die vielen weiteren Vorteile) habe ich auch hier noch mal zusammengefasst:
https://www.dealdoktor.de/gratisartikel-kostenlos/tipp-smartes-girokonto-von-number26-neu-mobil-schnell-und-kostenlos/

Einziges Manko: Diese Vorteile müssen dir ausreichen, denn eine Prämie obendrauf gibt's leider nicht auch noch 😉

Viele Grüße,
dein Doc

Luka

08.11.2015, 18:37 Antworten Zitieren #

DealDoktor:
(und du hast dir ja “gebührenfreies Bezahlen” gewünscht, ich schätze mal weltweit)

Der User schreibt doch ganz oben, dass er die Karte für den EU Auslandsurlaub benötigt, insofern liege ich mit meiner Empfehlung gar nicht so falsch, denn im Euro Raum fallen bei beiden Karten keine Gebühren an.

Bei der DKB kann man selbst ein Limit festlegen und man kann es niedrig halten und ggf. selbst mit Guthaben permanent flexibel anpassen. Insofern gibt es wieder eine Obergrenze.

Gruß, Luka. 🙂

Cazzz

08.11.2015, 20:40 Antworten Zitieren #

Danke erstmal für das viele Feedback 😉 ich werde mir eine der beiden Karten holen. Was Schade ist, dass es scheinbar keine Möglichkeit gibt bei der DKB ein Auszahlungslimit festzulegen. Über die Number26 Karte findet man leider nicht allzu viele Testberichte :/

Luka

08.11.2015, 20:52 Antworten Zitieren #

@ Cazzz:
Das freut mich.

Du kannst es so machen, wie ich oben schon angedeutet habe. Wie hoch soll denn ungefähr das Auszahlungslimit sein?
Mein Tipp: Wähle bei der DKB ein niedriges Kreditlimit, am Anfang sind 500 Euro Standard und überlege dir dann, wie viel Guthaben du auf di Karte packst. So kannst du das Limit schon relativ gut steuern.

Strubbel

09.11.2015, 08:14 Antworten Zitieren #

@Cazzz :
Number 26 ist noch relativ neu, deswegen findest du im www nicht so wahnsinnig viel. Alles wissenswerte kannst du hier nachlesen https://www.dealdoktor.de/gratisartikel-kostenlos/tipp-smartes-girokonto-von-number26-neu-mobil-schnell-und-kostenlos/

Strubbel

09.11.2015, 08:28 Antworten Zitieren #

Hoppla. Den link hatte der Doc ja auch schon gepostet. Naja, doppelt hält besser. 😀

DealDoktor

09.11.2015, 11:09 Antworten Zitieren #

Wenn du comdirect oder DKB nehmen willst: Dort habe ich auch mal einen Vergleich aufgestellt (Luka: Den kannst du ja evtl. das nächste mal mitposten, wenn du DKB/comdirect empfiehlst, nur als Info):

https://www.dealdoktor.de/gratisartikel-kostenlos/kostenlose-kreditkarten-dkb-und-comdirect-im-vergleich/

@Cazzz: Der Link hilft dir evtl. auch weiter.

Luka

09.11.2015, 13:00 Antworten Zitieren #

@Dealdoktor: Danke für die Info. Guter Vergleich und eine schöne Übersicht.

Cazzz

09.11.2015, 20:02 Antworten Zitieren #

Sehr schöne Übersicht, danke 🙂 ich denke ich werde die Number26 Karte nehmen. Ich denke allzu große Bedenken gibt es nicht mehr, da ich keine wirklich negative Bewertung gefunden habe und der Stammsitz des Unternehmens & die Partnerbank in Deutschland ansässig sind. Im Internet habe ich gelesen, dass es ohne Einladungscode zu einem größerem Zeitverzug bis zur Registrierung kommen kann, könnt ihr das bestätigen? Wenn ja habt ihr einen Ref Code o. Ä. Für mich? 😀
@Luca & Strubbel danke auch für eure Mithilfe hat mir bei der Entscheidung sehr geholfen 🙂

Luka

09.11.2015, 21:39 Antworten Zitieren #

Cazzz:
@Luka Danke auch für eure Mithilfe hat mir bei der Entscheidung sehr geholfen

Sehr gerne. 🙂

DealDoktor

09.11.2015, 22:23 Antworten Zitieren #

@ Cazzz:
Das mit den Wartezeiten hast du dann aus veralteten Artikeln – die Zeit des Wartens ist seit ein paar Wochen vorüber, jetzt gibt es das Konto sofort und für jeden, auch ohne Invite-Code. Steht übrigens auch in dem Artikel, den Strubbel und ich gepostet hatten 😉

https://www.dealdoktor.de/gratisartikel-kostenlos/tipp-smartes-girokonto-von-number26-neu-mobil-schnell-und-kostenlos/

    Luka

    10.11.2015, 07:42 Antworten Zitieren #

    @DealDoktor:
    Habe mich schon gewundert,wieso sie von Wartezeiten spricht. Das gehört doch auch bei Number26 längst der Vergangenheit an.. 😛

      DealDoktor

      10.11.2015, 09:48 Zitieren #

      @Luka:
      Genau – das kommt davon, wenn man andere Quellen als DealDoktor hinzuzieht – ist ja nicht jede Seite immer so auf dem neuesten Stand wie wir *hehe* 😉

Strubbel

10.11.2015, 07:24 Antworten Zitieren #

@Cazzz: Bitte schön. 😀

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)