Kreditkarte

Ich plane gerade einen USA-Urlaub und bräuchte dafür eine Kreditkarte. Welche ist dabei am meisten zu empfehlen?

fairtools

09.10.2019, 08:28 Zitieren # hilfreich

Schau mal hier:

https://www.dealdoktor.de/?p=89944

Alle genannten Kreditkarten sind kostenlos – und zwar dauerhaft und bedingungslos. Für den Abschluss der ein oder anderen kann man sogar noch eine Prämie abstauben.

Dies sollte allerdings nicht der ausschlaggebende Punkt sein. Viel mehr sind weitere Besonderheiten wie eine kostenlose Reiseversicherung, eine kostenlose Partnerkarte oder ein Bonusprogramm für den Einsatz der Karte hier von Relevanz.

DealDoktor

09.10.2019, 08:40 Zitieren #

Die Übersicht von @fairtools ist genau die richtige. Ich würde dir die Santander Karte ans Herz legen. Hier nochmal ein genauerer Review dazu mit Bezug auf die Fremdwährungsgebühren:

https://www.dealdoktor.de/magazin/kreditkarten-ohne-fremdwaehrungsgebuehr/#Santander_1plus_Visa_Card_der_Alleskoenner

Warum die Santander? Sie ist die einzige Kreditkarte mit Erstattung von Automatenentgelten, die in den USA oft anfallen. Der einzige Nachteil dem gegenüber, dass kein 100% SEPA Lastschrift möglich ist. Zudem gibt es keine Reiseversicherungen obendrauf. Außerdem ist sie ohne Jahresgebühr, ohne Fremdwährungsgebühren, du erhältst weltweit 1% Tankrabatt und es gibt sogar 5% Erstattung auf Reisebuchungen über die Urlaubsplus GmbH.

Mein Tipp daher: Santander!

Kommentar verfassen