Kostenlose Girokonto im VR-Bank Verbund

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Konto im VR-Bank Verbund, welches idealerweise kostenlos ist bzw. bei dem nur für Zusatzdienstleistungen wie Kontoauszüge per Post, Offlineüberweisungen usw. Gebühren anfallen.

Wenn das Konto also nur online genutzt wird sollte es also kostenlos sein. Gibt es sowas?

Das beste was ich bis jetzt gefunden habe war das Edeka Girokonto, aber ohne Gehaltseingang kostest es was und Familiengeld wird z.B. nicht als rechtmäßiger Eingang gewertet…

(VR-Bank Verbund aus praktikablen Gründen bei der Automatenverfügbarkeit)

Danke und VG Arnold

ifeelgood

10.09.2020, 06:48 # hilfreich

Hallo, da habe ich höchstwahrscheinlich das Richtige für dich parat: "MeineBank"
https://www.meinebank.de/konto-karten-start.html

Kommentarbild von ifeelgood

ifeelgood

10.09.2020, 06:53 #

MeineBank ist bundesweit verfügbar (bin selber Kunde und bin sehr zufrieden damit). Ich führe alles Online und es entstanden mir bisher keinerlei Kosten / Gebühren.

Gehaltseingang ist nicht (!) erforderlich um das Girokonto online kostenlos führen zu können.

Kommentarbild von ifeelgood

Stephi

10.09.2020, 08:06 #

Im VR Verbund gibt es, soweit ich weiß, keine komplett kostenlosen Kontos, selbst mit Gehaltseingang und Online Konto fallen immer noch wenige Euro Gebühren an.

DealDoktor (Johannes)

10.09.2020, 10:51 #

Hey Arnold,

mal ganz doof gefragt – was spricht denn gegen die DKB? https://www.dealdoktor.de/gratisartikel-kostenlos/dkb-cash-bonus-deal/ Hier kannst Du an JEDEM Bargeld Automaten im gesamten € Raum kostenlos Geld abheben – und das ohne jeglichen Geldeingang. Ich bin selbst dort und extrem zufrieden 🙂 Ansonsten scheint MeineBank ja auch recht interessant zu sein.

Liebe Grüße, der Doc

Arnold

10.09.2020, 22:19 #

Die DKB hab ich mir tatsächlich schon mal angeschaut, aber einen wichtigen Punkt habe ich bei meinen Anforderungen vergessen: Bargeldeinzahlungen
Etwas in die Richtung zu finden wird aber wahrscheinlich schwierig werdn… Bei MeineBank gibts online auf den ersten Blick keine Angaben dazu.
@ifeelgood: Hast du dazu Infos?

Als Hauptkonto nutzen wir comdirect, dort sind aber die Einzahlungen auf 3 mal im Jahr begrenzt.
So 6-8 mal jährlich eine Einzahlungsmöglichkeit wäre super.

@Stephi: Gefunden hätte ich bis jetzt das Edeka-Konto für 3€ monatlich, könnte sich mit gleichzeitigem Einkaufsbonus von 1% trotzdem lohnen. Aber wollte mich noch umschaun ob es noch bessere Alternativen gibt.

    ifeelgood

    11.09.2020, 06:59 #

    @Arnold:
    Bezgl. Bargeldeinzahlungen >>> kann ich dir auf die Schnelle nichts dazu sagen. Ich würde dir empfehlen dort nachzufragen.

fairtools

11.09.2020, 06:30 #

Hast Du diesen Artikel bzgl. Bargeldeinzahlungen bei der DKB schon gelesen?

https://www.dkb.de/info/bargeldeinzahlung/

Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit bei Dir ganz in der Nähe.

    Arnold

    11.09.2020, 22:41 #

    @fairtools:
    Danke! Ja, wäre gar nicht so weit weg bzw. liegt mehr oder weniger regelmäßig aufm Weg.
    Wobei beim Preis dann je nach Betrag die comdirect wieder besser abschneidet bzw. halt auch jede Menge Münzen annimmt. Aber mal überlegen…

    Pro Tag sind Einzahlungen bis zu 999 Euro möglich. Für den Service erheben wir ein Entgelt von 1,5% des Einzahlungsbetrages.

HKNBG

11.09.2020, 23:18 #

Mein Vorschlag wäre noch die PSD Bank Nürnberg. Sie ist im Bund der VR Banken. Somit ist das Geld abheben an VR Banken auf jeden Fall kostenlos (eigene Erfahrung). Des Weiteren ist das Girokonto sehr oft in den besten, die es gibt. (Es soll nicht aufdringlich sein, aber ich könnte mich als Werber anbieten.)

Arnold

13.09.2020, 21:42 #

Danke für das Angebot HKNBG, waren bei der PSD schon mal kurz vor dem Abschluss, aber die Bedingungen zählen nur bei Gehaltseingang usw.

Kommentar verfassen