Konto für Gruppenkasse

Wir haben beim Elternabend die Verwaltung der Gruppenkasse aufs Auge gedrückt bekommen. Unser Vorgänger hat dies über sein eigenes Konto abgewickelt, dies kommt aber für uns nicht in Frage. Also suchen wir…
Ein Konto ohne Kontoführungsgebühr oder sonstige Gebühr für Überweisungen, ohne Monatlichen Gehaltseingang bzw. Mindest Eingang. Wir brauchen auch keine Visa oder Mastercard. Wir suchen halt nur ein Konto wo die Eltern hin und wieder ein paar Euro im Jahr einzahlen, Wir ein paar Überweisungen tätigen oder über eine Filiale / Partner Bank kostenlos ein paar Euro abheben (unter 50€)

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

lukas1996

13.10.2018, 10:11 Antworten Zitieren # hilfreich

Da kann ich die DKB oder die Commerzbank empfehlen. Sind beide kostenlos. ☺️

MilkyWay

13.10.2018, 11:54 Antworten Zitieren # hilfreich

Die Sparkasse ist für Klassenkonten auch kostenlos.

angienbg

13.10.2018, 21:18 Antworten Zitieren # hilfreich

https://www.comdirect.de/konto/konto.html

Würde ich empfehlen 100€ Gutschrift. Keine Kontoführungsgebühren, 2€ Gutschrift je Monat zusätzlich

Soweit ich mich erinnere Einzahlung bei Commerzbank

KlofreundDante

13.10.2018, 21:30 Antworten Zitieren # hilfreich

@angienbg: 3 Einzahlungen pro Jahr sind bei der comdirect kostenfrei.

Kleingeld geht auch kostenlos. 🎉🎃

angienbg

13.10.2018, 21:39 Antworten Zitieren #

@KlofreundDante: ist doch perfekt. Danke fürs ergänzen. Selbst wenn man Mal öfter einzahlen sollte, rechnet es sich mit der mtl Gutschrift und dem Start Guthaben. Meine persönliche Meinung natürlich

KlofreundDante

14.10.2018, 23:33 Antworten Zitieren #

@angienbg: Ab der vierten Einzahlung kostet es 1,90€ pro Einzahlung (mein letzter aktueller Stand).

evafl21

15.10.2018, 10:39 Antworten Zitieren # hilfreich

Bei einer örtlichen Sparkasse oder Volksbank freundlich nachfragen, da ist man oftmals dazu bereit entgegenzukommen. (Evtl. ist ja ein Elternteil der Kinder in der Klasse bei einer örtlichen Bank?)

caffery

15.10.2018, 11:37 Antworten Zitieren #

Ich würde für sowas auch lieber eine örtliche Bank fragen. Eventuell tuts auch ein kostenfreies Spar-oder Tagesgeldkonto bei einer solchen Bank um das Geld zu parken.
Für so einen Zusammenhang extra ein Girokonto samt Kreditkarte z.b. bei der Comdirect zu eröffnen – inkl. Schufaeintrag für ein zweites Girokonto samt Kreditkarte – halte ich für einigermaßen übertrieben.

Wenns unbedingt ein extra Girokonto sein muss, kannst Du Dir mal das kostenfreie der 1822direkt ansehen (Tochter der Frankfurter Sparkasse). Hier muss man keine zusätzliche Kreditkarte dazunehmen. Einzige Voraussetzungen für die Kostenfreiheit: Ein Zahlungseingang im Monat von mindestens einem Euro.

angienbg

15.10.2018, 13:05 Antworten Zitieren # hilfreich

Ich hab jetzt noch Mal geschaut was so empfohlen wird. Im Grunde stimmt es schon, man sollte einfach die Banken in der Nähe abklappern und nachfragen.

Zitat:
Kostenlose Girokonten für Vereine bei folgenden Volksbanken und Sparkassen (Liste nicht vollständig)

Grafscher Volksbank – Konto für gemeinnützige Vereine

Sparkasse Forchheim – Giro Verein

Sparkasse Odenwaldkreis – Konto für gemeinnützige Vereine

Volksbank Bochum Witten – Konto für gemeinnützige Vereine

Volksbank Darmstadt – VR-Vereinskonto (ohne Grundgebühr oder Buchungskosten!)

Volksbank Mindener Land – Konto für gemeinnützige Vereine

Es gibt zahlreiche Volksbanken und Sparkassen, die Vereinen kostenlose Konten zur Verfügung stellen. Am besten Fragen Sie direkt bei Ihrer Volksbank oder Sparkasse vor Ort nach, ob in ihrer Region ebenfalls ein kostenloses Vereinskonto angeboten wird. In Deutschland gibt es über 1.000 eigenständige Genossenschaftsbanken und Sparkassen. Wir können daher nur auszugsweise auf kostenlose Vereinskonten hinweisen. In den meisten Fällen werden jedoch nur gemeinnützige Vereine mit einem kostenlosen Girokonto unterstützt.

Bei den Angeboten sollte man nicht nur auf eine kostenlose Kontoführung, sondern auch auf günstige oder am besten sogar gebührenfreie Buchungposten achten.

Fri

15.10.2018, 21:55 Antworten Zitieren #

Vielen Dank euch allen…

DealDoktor

16.10.2018, 14:12 Antworten Zitieren #

Hallo, @Fri !

Abschließend möchte ich dich noch auf unsere Übersicht aufmerksam machen:

https://www.dealdoktor.de/magazin/kostenlose-girokonten-mit-praemie-vergleich/

Ansonsten wurden dir ja schon so viele gute Empfehlungen gemacht (danke wieder mal, Leute!!), dass ich hier gar nichts weiter hinzuzufügen habe. Bist du denn noch auf der Suche? Hast du noch konkrete Fragen? Kann ich irgendwie helfen – oder haben die anderen dich schon vollständig beraten? 🙂

Liebe Grüße
Der Doc

Fri

16.10.2018, 18:28 Antworten Zitieren #

Hab mir das dkb Konto mal angeschaut… Und musste leider feststellen das Bargeld abheben erst ab 50€ möglich sind. Das ich nicht wegen 5€auf die Bank renne sollte klar sein, aber Beträge um 20-30€ sollten möglich sein…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.