Kontist Deal

Hallo,

ich habe den Kontist Deal in Anspruch genommen knd warte jetzt auf die 75€ Als Gutschein von euch. In der Anleitung zur Eröffnung stand, dass ich meine Steuer-id nicht angeben muss. Jetzt bekomme ich jedoch ständig Mails von Kontist, dass ich diese angeben soll.

Zb so

Hallo Rebecca,

du hast vor ein paar Tagen ein Geschäftskonto bei uns eröffnet. Yay! Herzlich Willkommen!

Die Daten für deine Kontoeröffnung sind noch nicht vollständig. Bitte hinterlege deine persönliche 11-stellige Steueridentifikationsnummer.

Gehe dazu direkt in die App:

  • Einstellungen
  • Persönliche Daten
  • Steuer-ID

Wir benötigen deine Steueridentifikationsnummer bis spätestens Sonntag, den 22. September 2019. Nur dann können wir die erste Prämie von 50,- EUR an dich auszahlen.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Herzliche Grüße

Andreia

P.S. Zur Erinnerung – Kontist ist ausschließlich für Freelancer, Einzelunternehmer und Selbständige zugänglich. Das bedeutet laut BaFin, dass Du dein Kontist Konto nicht für private Zwecke nutzen darfst.

(Zitat Ende)

ich wusste 1. gar nicht, dass ich von denen nochmal 50€ bekomme und weiß 2. nicht, ob ich das jetzt angeben muss. Zudem scheint es mir etwas unprofessionell, dass die mir am 27.9. eine Mail schreiben, in der eine Frist vom 22.9. steht.

und bekomme ich trotzdem von euch den Bonus Deal, wenn ich deren Aufforderungen nicht nachkomme und das Konto evtl geschlossen wird?

liebe Grüße und Dnke im Voraus,

Rebecca

fairtools

27.09.2019, 13:33 Zitieren # hilfreich

Vermutlich hat KONTIST festgestellt, dass viele diesen Deal in Anspruch nehmen wollen, obwohl keine Selbstständigkeit vorliegt.

Daher wird jetzt abweichend von der ursprünglichen Bedingung lt. Dealbeschreibung auch die Steuernummer verlangt.

Aber versuch es doch mit Deiner Steuernummer eimal, die eh jeder als Arbeitnehmer für die jährliche Steuererklärung bekommen hat.

Viel Glück…

mailshopper

28.09.2019, 16:46 Zitieren #

Genaugenommen stand in der Beschreibung gar nichts von Steuernummer, sondern nur, dass man den "Nachweis eines Gewerbes für die Anmeldung nicht benötigt".

Es stand aber auch dabei, dass der Nachweis "ggf im Nachgang angefragt werden kann".

Wenn du das nicht nachweisen kannst, solltest du dir keine großen Hoffnungen auf Erhalt des Gutscheins machen.

dman

29.09.2019, 11:15 Zitieren #

Du musst bei jeder Bank wo Du ein Konto eröffnest eine Steuernummer angeben! Also alles legitim.

fairtools

29.09.2019, 11:33 Zitieren #

@dman: Das ist nicht die Steuernummer, sondern die Steuer-IDENTNUMNER.

Diese ID bekommt jeder dt. Bürger bereits nach seiner Geburt.

Aber KONTIST verlangt die Steuernummer des Betriebes, bzw. die von der Einkommensteuererklärung.

    dman

    29.09.2019, 12:05 Zitieren #

    @fairtools:
    Genau diese Steuer ID habe ich eingegeben, also die von Geburt an! Und es hat geklappt damit!

      DealDoktor

      30.09.2019, 15:24 Zitieren #

      Wie @fairtools schon gesagt hat, bitte hinterlege deine persönliche 11-stellige Steueridentifikationsnummer im der App, das geht schnell und hilft dir auf dem Weg zu deinem Bonus. Anders wird es vermutlich schwierig, den Bonus zu bekommen, wenn nicht unmöglich.

      LG, Dein Doc

      PS: War bei mir das gleiche. Habe dann einfach die Nummer hinterlegt und fertig. Bonus ist auch schon da

Kommentar verfassen