Günstiges Depot

Gibt es ein günstiges depot? Wichtig ist dass ws daueehaft ohne gebühr ist und nur für jeden trade gebühren anfallen. Ich gehe von wenigen und seltenen trades aus, d.h. ein vieltraderdepot kommt vermutlich nicht in frage. Aktien sowie etfs sollten handelbar sein. Ich habe bereits das onvista depot gesehen und es hat mir einen guten eindruck gemacht. Habt ihr noch günstigere anbieter ( mit studentenrabatt wäre bei mir auch möglich).

Danke schonmal 🙂

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

DealDoktor

22.12.2017, 14:39 Antworten Zitieren #

Hey @mydoc

das ist eine gute Frage, hast du schon unser Börsenspecial gelesen? In der ersten Folge gehen wir genau darauf ein:

https://www.dealdoktor.de/magazin/boerse-wertpapier-depot/

Ich persönlich kann alle unten in der Tabelle genannten Depots empfehlen, wenn du dir dann noch weiter unten den Vergleichsrechner anschaust, siehst du Degiro ganz oben – das ist ein kleiner Sonderfall, da fallen zwar echt kaum Gebühren an (teilweise nur 10% der Gebühren bei anderen Anbietern), aber Degiro ist keine Bank, sondern ein reiner Broker, der sich schon eher an diejenigen richtet, die häufiger traden. Onvista gehört ja mittlerweile zur comdirect, ich denke flatex wäre für dich ein guter Kandidat.

LG, Dein Doc.

klammer

31.12.2017, 10:35 Antworten Zitieren # hilfreich

Das Depot bei der ING-Diba kann ich empfehlen, gerade wenn es vorwiegend um ETF geht. Viele ETF können ab 500€ ohne Gebühren gekauft werden.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.