Euro-Gedenkmünzen (offizielles Zahlungsmittel) umtauschen

Hallo,

ich besitze ein paar Euro-Gedenkmünzen, die auch als offizielles Zahlungsmittel gelten. Darunter auch einige Silbermünzen (20-Euro-, 25-Euro-Stücken). Ich möchte die Sammlung aufgeben und habe ein paar Münzhändler in der Gegend angefragt. Diese haben alle kein Interesse an diesen Münzen. Bei eBay-Kleinanzeigen habe ich es auch versucht und bei eBay wäre der Verlust zu groß.

Ich könnte sie nun einfach bei der Bank umtauschen. Aber das wäre ja sehr schade darum.

Habt ihr noch einen Tipp, wie ich sie loswerden kann? Ich möchte eigentlich mindestens den Nennwert wiederbekommen.

Vielen Dank im Voraus.

Julia

chaotenstar

02.12.2017, 22:14 Antworten Zitieren #

Einfach damit im Supermarkt bezahlen? Wenn du mindestens den Nennwert haben willst, hast du so zumindest keinen Verlust und auch keine Arbeit…

Sperber

02.12.2017, 22:23 Antworten Zitieren #

Die Kassiererin will die aber nicht so gerne haben. 🙂 Lieber zur Sparkasse bringen und dort zum Nennwert tauschen.

dman

03.12.2017, 10:11 Antworten Zitieren #

Händler (Supermarkt etc.) sind nicht verpflichtet die Gedenkmünzen anzunehmen! Obwohl es ein gesetzliches Zahlungsmittel ist lehnen die es meistens ab! Besser ist die Münzen bei einer Bank umzutauschen. Aber auch hier heißt es aufpassen: es gibt Banken, die verlangen eine Gebühr für den Umtausch, außer man ist Kunde!

Redpetz82

03.12.2017, 13:46 Antworten Zitieren #

Hallo oder einfach mal bei Ebay Kleinanzeigen probieren 🙂
dort gibt es immer paar die auf der Suche sind und die garantiert mehr geben wie der Nennwert

Prospektleser

05.12.2017, 08:56 Antworten Zitieren #

Leute, wir sind in Deutschland. Da gibt es Gesetze für Alles.
https://www.gesetze-im-internet.de/m_nzg_2002/__3.html

Sperber

05.12.2017, 09:19 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: Natürlich sind die Münzen in D ein offizielles Zahlungsmittel. Viele kennen die Münzen aber nicht und stehen Ihnen daher skeptisch gegenüber. Die Frage ist also, will ich an der Kasse ewig diskutieren (selbst schon mitbekommen) oder gehe ich kurz in eine Sparkasse rein und tausche alle auf einen Schlag ganz ohne Diskussion ein.

Sperber

05.12.2017, 09:22 Antworten Zitieren #

Viele Sammler fragen auch immer wieder nach Rückläufer bei der Sparkasse nach. Die freuen sich über die Möglichkeit eine vergriffene Münze tauschen zu können. Ich hab meine Sammlung so komplett bekommen.

Julia276

05.12.2017, 11:26 Antworten Zitieren #

Huch, es gibt ja Antworten 😀 Vielen Dank dafür.

Ja… beim Bäcker hatte ich schon eine längere Diskussion. Dann wollte ein anderer Kunde die Münze 😀
Das ist mir eigentlich zu unangenehm, das nochmal zu versuchen. Man wird dann behandelt, als hätte man Falschgeld angeboten und alle anderen Kunden nervt es, wenn es nicht voran geht.

Ich habe leider noch das Problem, dass ich Kunde bei einer Online-Bank bin und die für Bargeldeinzahlungen sowieso Gebühren verlangen würde.
Ich müsste wahrscheinlich meine Mutter in die Sparkasse schicken, da sie noch Kunde ist und brav Gebühren für Kontoführung bezahlt 😀

Prospektleser

05.12.2017, 11:39 Antworten Zitieren #

@Julia276: Falls du noch Interesse hast, hier die Liste mit den Zweigstellen der Bundesbank. Die wechseln auf jeden Fall, kannst du deine D-Mark Restbestände gleich dazupacken.
https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Standardartikel/Bundesbank/Hauptverwaltung_und_Filialen/kontakt_hv_filialen.html

    Julia276

    05.12.2017, 12:30 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Danke danke 🙂 Weißt du, wie es mit französischen Gedenkmünzen aussieht? Die nehmen die bestimmt nicht?!

    Zur Umstellung von D-Mark auf Euro war ich noch ein Kind – deswegen sind da keine Restbestände übrig 😀

Prospektleser

05.12.2017, 12:42 Antworten Zitieren #

@Julia276: 2€ Sondermünzen werden auch hier getauscht, andere Stücke ungenau 5er, 10er etc. nur in dem Ausgabeland.
Zeit für einen Trip nach Paris. 😉

    Julia276

    05.12.2017, 12:48 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Es sind 5er und 25er…
    Hmm, ob meine Sprachkenntnisse für die Bank reichen? In jedem Land darf man englisch sprechen, nur dort nicht 😀

    Aber du hast mir sehr geholfen. Alles, was ich hier loswerde, werde ich zur Bundesbank bringen. Die französischen vielleicht bei eBay verkaufen. Was ich mir nur beim Kauf von denen gedacht habe…

Prospektleser

05.12.2017, 12:42 Antworten Zitieren #

* Stücke ungenau = Stückelung

Prospektleser

05.12.2017, 13:03 Antworten Zitieren #

Nicht dafür. 😎
Falls du doch noch nach Frankreich kommst, versuchs mal damit:
Je souhaite une bonne journée. Pourriez-vous changer ces pièces en monnaie universelle? 😆

    Julia276

    05.12.2017, 14:07 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Oh Gott, das wird nix… ich hatte russisch als zweite Fremdsprache 😆

Sperber

06.12.2017, 20:08 Antworten Zitieren #

@Julia276: ich bin auch kein Kunde bei der Sparkasse. Ich stelle mich einfach an der Kasse an und tausche munter drauf los. 🙂 Ich bin noch nie nach einem Konto gefragt worden.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)