Cashper – Schufa

Hi Doc,

ich habs nicht ganz verstanden. Erhält man von Cashper dann einen Schufaeintrag oder nicht? vg

KlofreundDante

14.06.2017, 23:40 Antworten Zitieren #

Anbei die von Dir gesuchten Informationen von der Cashper Internetseite:

https://www.cashper.de/onlinekredit-ohne-schufa

Cashper und die SCHUFA? Nicht doch!

Letzter Textbaustein:

Wer lediglich einen Kleinkredit beziehungsweise Minikredit für einen maximalen Zeitraum von 30 Tagen benötigt, der findet diesen Kredit hier – und zwar auch, wenn eine belastete SCHUFA vorliegt! Wir von Cashper leihen Ihnen Geld für 30 Tage und vertrauen darauf, dass Sie sich Ihrer Zahlungsverpflichtung uns gegenüber nach Ablauf der 30 Tage bewusst sind. Wir sehen in jedem unserer Kunden einen ehrlichen Kunden, der lediglich einen kurzfristigen, finanziellen Engpass überbrücken muss.

Für Cashper zählt in hohem Maße das Vertrauen und viel weniger das, was uns vielleicht irgendwelche Auskunfteien über Sie mitteilen. Klartext: Auch Kunden mit negativer Schufa können bei Cashper einen Onlinekredit erhalten!

Redakteur: Markus Gildemeister

    PeterPan18

    15.06.2017, 08:11 Antworten Zitieren # hilfreich

    @KlofreundDante:
    Schau mal hier:
    Deine Textpassage bezieht sich darauf, ob ein Kunde einen Kredit bekommt, trotz Schufaeintrag.

    https://www.cashper.de/kredit-faq

    Was passiert, wenn ich nicht pünktlich zurückzahle?

    Letzter Absatz: „…Cashper ist befugt, um ein Kredit-Informationsbüro darüber zu informieren, dass Sie mit Ihren Zahlungen in Rückstand sind. Bei einer ausbleibenden Zahlung werden zusätzlich Inkassokosten folgen.“

sterni124

04.07.2017, 19:36 Antworten Zitieren #

Wobei ich anmerken darf dass die ganz schön penetrant sind….

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)