Büchertipps ETF,

Hi, ich würde mich gerne im Bereich Börse Etf Aktien und Co etwas weiterbilden.
Habt ihr spezielle Buchtipps ?

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Goldikarotti

17.09.2018, 13:43 Zitieren # hilfreich

Hallo erstmal!

Zuerst möchte ich darauf verweisen, dass viele Depotbanken diverse Lektüren und sogar online Seminare zur Verfügung stellen. Ich selber habe bei der Comdirect einige selber schon genutzt und es gibt verschiedene Schwierigkeitsgrade die aufeinander aufbauen.

Darüberhinaus ist es sinnvoll immer einen weitestgehend unabhängigen Autor zu bevorzugen.

Generell gibt es schon auch viele tolle Erklärungen auf diversen Seiten, über die man sich konkret, intuitiv und teileweise auch mit guter Veranschaulichung fortbilden kann.

So gibt es die Klassiker:

Börse.ard.de
Finanzen.net
Godmodetrader.de
Finanztreff.de
Und viele mehr.

Insbesondere zum Thema etfs gibt's die Seite Justetf.com mit guten Daten und Erklärungen der einzelnen Produkte, tolle Auswahl und Selektionsmöglichkeiten. Die Seite ist gut gemacht.

Ich persönlich finde man bekommt hier echt gute und kostenlose Hilfestellung insbesondere auf der ARD Seite mit dem Börsenlexikon. Da wird ausführlich auf jeden Begriff eingegangen. Ebenso finde ich die Ausführungen von Finanzen.net sehr übersichtlich und transparent geschrieben.

Wenn es zusätzlich oder doch lieber in gedruckter Form sein soll, empfehle ich das Sonderheft von Finanztest, das allemal sein Geld wert ist.

Das viel gelobte und beliebteste Buch eines Experten ist wohl
das von Gerd Kommer, "souverän investieren in etfs".

Fachlich unangefochten, für mich aber zu sehr mit Fachwissen gespickt, das für den Enthusiasten sicherlich sehr schön zu lesen ist und Chancen und Risiken, Korrelation usw. ausführlich beleuchtet. Dennoch für den Einsatz in der Praxis etwas zu detailverliebt. Die wesentlichen Punkte und das Gespür für die Geldanlage bekommt man sicherlich auch ohne Geld auszugeben.

Wenn es eine grundsätzliche Einführung sein sollte, eher das Buch von Finanztest bevorzugen.

Ich persönlich habe das Buch von Herrn Kommer wieder verkauft. Wenn es doch gewollt ist, eher gebraucht kaufen.

Tipps:

1. Es gibt von Zeit zu Zeit Angebote von Finanztest, wo man das Buch bspw. In einem Probeabo oder kurz Abo vergünstigt oder sogar umsonst bekommt.

2. Online Lektüren und Seiten nutzen um sich zumindest eine gute Basis für die etf Anlage anzueignen. Grundsätzlich erkennt man ja die Trends, welche Unternehmen im Alltag wichtig sind. ( So sind Google und Amazon oder Apple, kaum mehr wegzudenken und die Bedeutung wird eher noch zunehmen)

3. Da bei etfs , im Gegensatz zu Fonds, die Bank kaum etwas verdient, wird hier auch kaum bis keine Beratung in einer Filiale angeboten.

Die erste Bank die aktiv damit wirbt, ETF Beratungen auch für nicht Kunden durchzuführen, ist die Targobank. Wenn eine Filiale in der Nähe ist, einfach Gut gewappnet und nicht blauäugig einen Termin vereinbaren.

(Es kann sein, dass die Auswahl der über die jeweilige Bank handelbaren etfs variiert. Der Berater wird wohl eher nur die handelbaren Produkte kennen.)

Wenn generell Interesse daran gibt, existieren noch Aktienclubs oder Stammtische. In Köln gibt es eine Vortragsreihe die von den Studenten mit Investment Schwerpunkt gegründet wurde .
Hier werden regelmäßig kostenlose Fach- Seminare angeboten und man trifft sich zu einem lockeren Austausch mit Gleichgesinnten.

Liebe Grüße aus Köln undicht viel Erfolg bei der Geldanlage.

Goldikarotti

17.09.2018, 13:47 Zitieren #

Und * ( nicht undicht)😉

klammer

17.09.2018, 16:57 Zitieren #

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs von Gerd Kommer‎

Kommentar verfassen