Von X5650 auf i5 oder Ryzen 5 – CPU-Wechsel sinnvoll?

Hallo,

ich bin mit meinem derzeitigen System sehr zufrieden, jedoch schneide ich aktuell viele Videos in 4K wo das Rendern mir etwas zu lange dauert.

Aktuell habe ich eine HP Workstation mit Xeon X5650 (6x 2,6 GHz) und 10GB RAM. Grafik habe ich gerade erst erneuert (GT1030) – klar ist überall Luft nach oben, die Frage ist inwieweit es Sinn macht.

Derzeitig überlege ich auf einen Ryzen 5 oder i5 (10th Generation) umsteigen, nur hierzu müsste dann der Mehrwert an Leistung passen, wegen 30% mehr Leistung würde das natürlich nicht lohnen. Hat da jemand vielleicht direkte Erfahrungen und kann man da genaueres sagen, wie sich so ein Ryzen 5 oder i5 mit 16-32 GB RAM gegenüber meinem jetzigen System verhält?! Ist ein reiner Arbeitsrechner.

danke und LG

DealDoktor (Benji)

12.03.2021, 17:20 #

Hallo @bd3697!

Da ich das selbst nicht weiß, nenne ich dir mal eine Adresse, bei der ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe, was solche Fragen angeht:

https://www.computerbase.de/forum/forums/mainboards-und-cpus-kaufberatung.51/

Da werden Sie geholfen!

Und sollte dir ein Modell genannt werden, das du kaufen willst, schreib uns hier gerne nochmal. Wir suchen dann den besten Preis.

Liebe Grüße
Benji

cptlars

12.03.2021, 19:41 # hilfreich

Also ich sag mal du wirst ganz sicher einen Unterschied merken. Dein aktuelles Gerät ist inzwischen ca 10-11 Jahre alt. Dementsprechend ist auch das Mainboard verhältnismäßig langsam. Die beste Grafikkarte wird dir nicht helfen wenn die Daten auf dem Board gebremst werden. Mal davon abgesehen das eine aktuelle core i CPU eh nicht auf dein Mainboard passt solltest du auch noch ein entsprechendes Mainboard besorgen. Dazu noch ein schneller DDR 4 Speicher bringt dir insgesamt einen guten Schub.

Kommentar verfassen