Suche laptop

Ganz ehrlich ich habe null Ahnung.

Ich brauche einen neuen Laptop.

Er ist eigentlich nur für Office, Steuer, etc gedacht.

Trotzdem würde mich sehr gelegentlich auch mal ein Spiel Fifa reizen. Mehr nicht.

Bekommt man da was im Bereich um die 500 Euro?

ShinChan

23.04.2020, 12:18 #

Mir fehlen noch Informationen : Displaygröße, Betriebssystem, Festplattenkapazität. Empfehle Intel Core i oder AMD rhzen zudem Windows 10 und ssd Festplatte.

    flofree

    23.04.2020, 20:07 #

    @ShinChan: Mir fehlen noch Informationen : Displaygröße, Betriebssystem, Festplattenkapazität. Empfehle Intel Core i oder AMD rhzen zudem Windows 10 und ssd Festplatte.

    Display 15 oder 17 Zoll.
    Windows wäre gut wenns dabei wäre.
    Beim Rest hab ich leider keine Ahnung. 🙂

Apptester

23.04.2020, 15:42 #

Am 29.04 kommt im Aldi ein Laptop rein,vielleicht ist das etwas. Es gibt Unterschiede zu Aldi Süd und Nord. Hier ein Artikel mit Infos dazu.
https://www.google.com/amp/s/www.inside-digital.de/news/notebooks-bei-aldi-guenstig-kaufen/amp

    flofree

    23.04.2020, 17:03 #

    @Apptester: Am 29.04 kommt im Aldi ein Laptop rein,vielleicht ist das etwas. Es gibt Unterschiede zu Aldi Süd und Nord. Hier ein Artikel mit Infos dazu.
    https://www.google.com/amp/s/www.inside-digital.de/news/notebooks-bei-aldi-guenstig-kaufen/amp

    Danke für den Tip.

    https://www.sued.aldi-liefert.de/43-9cm-17-3-Notebook-Lenovo-IdeaPad-330.html

    Der sollte ja für ein gelegentliches Fifa ausreichen oder?

      Apptester

      23.04.2020, 17:43 #

      Der für 499,00 Euro, ja. Für den Preis gut ausgestattet. Bestimmt kommen noch andere gute Tips ,dann kannst du entscheiden 😉

      Apptester

      23.04.2020, 17:48 #

      Also den du im Link geschickt hast,eher nicht. Achte drauf,das eine SSD verbaut ist.

      ShinChan

      23.04.2020, 21:19 #

      Nicht wirklich, eine SSD Festplatte ist wirklich vorteilhaft. Benutze doch mal von idealo und Co die suchmasken. Wähle ssd Festplatte, 8 oder 16bg RAM, windpws 10, Prozessor AMD rhzen oder Intel Core i 5 oder 7 und Monitor Größe und schaue dir grob an was über bleibt an modellen

      Rapunzeloid

      25.04.2020, 21:30 # hilfreich

      @flofree"]

      @Apptester:

      https://www.sued.aldi-liefert.de/43-9cm-17-3-Notebook-Lenovo-IdeaPad-330.html

      Der sollte ja für ein gelegentliches Fifa ausreichen oder?

      Zu dem von dir ins Auge gefaßten Notebook aus der Serie "IdeaPad 330-17IKB" hab ich dir mal einen Testbericht rausgesucht. Daran siehst du vielleicht, daß es gerade für deine Zwecke denkbar ungeeignet ist:

      https://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-IdeaPad-330-17IKB-i7-8550U-GeForce-MX150-Laptop.414741.0.html

      Denn in einen 17-Zöller ein solch funzeliges TN-Display mit einer Auflösung von nur 1600 x 900 Pixel zu verbauen, grenzt schon fast an Körperverletzung. Insbesondere bei Office-Programmen ist man ja darauf angewiesen, daß Zahlen und Buchstaben scharf dargestellt werden und man ermüdungsfrei daran arbeiten kann. Wenn aber "Notebookcheck" dem Bildschirm attestiert, "die Pixeldichte des matten HD+-Panels [sei] so gering, dass bei Buchstaben Treppeneffekte sichtbar waren", dann ist eben dies leider nicht gegeben. Und wie das Bild TN-typisch vermatscht, so bald man mal etwas seitlich darauf schaut, erkennst du sehr deutlich anhand der Beispielfotos unten im Abschnitt "Display".

      Außerdem läuft der Speicher nur im langsamen Single-Channel-Modus, gibt es lediglich ein "schwammiges Touchpad" sowie "eine schnarchlahme Festplatte". Und ausgerechnet die wenigen positiven Komponenten des Modells aus dem Test, der i7-8550U-Prozessor sowie die dezidierte Grafikkarte GeForce MX150, wurden bei der Aldi-Aktionsware durch langsamere Varianten ersetzt. Denn insbesondere mit der integrierten UHD-Grafik 620 wirst du bei FIFA sicher nicht glücklich werden. Anhand der Benchmarks kannst du auch die Unterschiede zu den später vorgestellten Grafiklösungen ermessen:

      https://www.notebookcheck.com/FIFA-19-Notebook-und-Desktop-Benchmarks.336506.0.html

      Daß du aber im 500-Euro-Segment durchaus Angebote findest, die die genannten Nachteile vermeiden und auch, wie von anderen bereits angesprochen, sinnvollerweise eine SSD beinhalten, siehst du an den folgenden Empfehlungen:

      https://geizhals.de/?cmp=2164952&cmp=2254702&cmp=2274156

      Alle drei Geräte zeichnen sich durch blickwinkelunabhängige und leuchtstarke IPS-Displays, schnellen Dual-Channel-RAM, flotte SSDs sowie Grafiklösungen aus, die es erlauben, FIFA selbst in höheren Preset-Stufen noch flüssig zu spielen.
      Die Notebooks aus der HP-17-Reihe empfehlen sich dabei vor allem, wenn es dir auf die größere Bildschirmdiagonale sowie einen eingebauten DVD-Brenner ankommt. Und trotz der kleinen Unterschiede zwischen den beiden Modellen aus dem Produktvergleich und dem im Test:

      https://www.notebookcheck.com/Test-HP-17-Ryzen-5-2500U-FHD-IPS-Vega-8.329070.0.html

      untersuchten, kannst du die Vor- und Nachteile der Geräte hier sicher gut erkennen. Das dritte Notebook meiner Übersicht hingegen wird erst in wenigen Wochen erscheinen. Falls du jedoch lieber einen in Maß und Gewicht leichter transportablen 15-Zöller bevorzugst, der zudem noch einen sehr ausdauernden Akku und die neuesten WLAN- und Bluetooth-Komponenten mitbringt und per USB-C-Anschluß schnelladefähig ist, dann bist du mit dem "Lenovo IdeaPad 5 15ARE05" sicher gut beraten.
      Da es für diese Reihe im Lenovo-Shop gerade einen 10%-Gutschein "WECARE10" (bis 30.06.20 gültig) gibt, kannst du durch Abwahl des Betriebssystems dir einige m. E. empfehlenswerte Erweiterungen leisten und landest dennoch unterhalb des Grundpreises:

      https://www.lenovo.com/de/de/p/81YQCTO1WWDEDE1/customize?guid=0a722e33-2926-468a-b0d6-bd02f9ae9e67&options_11=

      Und schon zu Preisen um die 4 Euro bekommst du ja auf Ebay Aktivierungsschlüssel für "Windows 10 Pro" in der 64-bit-Version:

      https://www.ebay.de/itm/Windows-10-Pro-Key-Aktivierungsschlussel-Win-10-Professional-x32-x64-Bit-Code/373025620347

      Kommentarbild von Rapunzeloid

      flofree

      28.04.2020, 16:49 #

      @Rapunzeloid: @flofree"]

      @Apptester:

      https://www.sued.aldi-liefert.de/43-9cm-17-3-Notebook-Lenovo-IdeaPad-330.html

      Der sollte ja für ein gelegentliches Fifa ausreichen oder?

      @Rapunzeloid: Zu dem von dir ins Auge gefaßten Notebook aus der Serie "IdeaPad 330-17IKB" hab ich dir mal einen Testbericht rausgesucht. Daran siehst du vielleicht, daß es gerade für deine Zwecke denkbar ungeeignet ist:

      https://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-IdeaPad-330-17IKB-i7-8550U-GeForce-MX150-Laptop.414741.0.html

      Denn in einen 17-Zöller ein solch funzeliges TN-Display mit einer Auflösung von nur 1600 x 900 Pixel zu verbauen, grenzt schon fast an Körperverletzung. Insbesondere bei Office-Programmen ist man ja darauf angewiesen, daß Zahlen und Buchstaben scharf dargestellt werden und man ermüdungsfrei daran arbeiten kann. Wenn aber "Notebookcheck" dem Bildschirm attestiert, "die Pixeldichte des matten HD+-Panels [sei] so gering, dass bei Buchstaben Treppeneffekte sichtbar waren", dann ist eben dies leider nicht gegeben. Und wie das Bild TN-typisch vermatscht, so bald man mal etwas seitlich darauf schaut, erkennst du sehr deutlich anhand der Beispielfotos unten im Abschnitt "Display".

      Außerdem läuft der Speicher nur im langsamen Single-Channel-Modus, gibt es lediglich ein "schwammiges Touchpad" sowie "eine schnarchlahme Festplatte". Und ausgerechnet die wenigen positiven Komponenten des Modells aus dem Test, der i7-8550U-Prozessor sowie die dezidierte Grafikkarte GeForce MX150, wurden bei der Aldi-Aktionsware durch langsamere Varianten ersetzt. Denn insbesondere mit der integrierten UHD-Grafik 620 wirst du bei FIFA sicher nicht glücklich werden. Anhand der Benchmarks kannst du auch die Unterschiede zu den später vorgestellten Grafiklösungen ermessen:

      https://www.notebookcheck.com/FIFA-19-Notebook-und-Desktop-Benchmarks.336506.0.html

      Daß du aber im 500-Euro-Segment durchaus Angebote findest, die die genannten Nachteile vermeiden und auch, wie von anderen bereits angesprochen, sinnvollerweise eine SSD beinhalten, siehst du an den folgenden Empfehlungen:

      https://geizhals.de/?cmp=2164952&cmp=2254702&cmp=2274156

      Alle drei Geräte zeichnen sich durch blickwinkelunabhängige und leuchtstarke IPS-Displays, schnellen Dual-Channel-RAM, flotte SSDs sowie Grafiklösungen aus, die es erlauben, FIFA selbst in höheren Preset-Stufen noch flüssig zu spielen.
      Die Notebooks aus der HP-17-Reihe empfehlen sich dabei vor allem, wenn es dir auf die größere Bildschirmdiagonale sowie einen eingebauten DVD-Brenner ankommt. Und trotz der kleinen Unterschiede zwischen den beiden Modellen aus dem Produktvergleich und dem im Test:

      https://www.notebookcheck.com/Test-HP-17-Ryzen-5-2500U-FHD-IPS-Vega-8.329070.0.html

      untersuchten, kannst du die Vor- und Nachteile der Geräte hier sicher gut erkennen. Das dritte Notebook meiner Übersicht hingegen wird erst in wenigen Wochen erscheinen. Falls du jedoch lieber einen in Maß und Gewicht leichter transportablen 15-Zöller bevorzugst, der zudem noch einen sehr ausdauernden Akku und die neuesten WLAN- und Bluetooth-Komponenten mitbringt und per USB-C-Anschluß schnelladefähig ist, dann bist du mit dem "Lenovo IdeaPad 5 15ARE05" sicher gut beraten.
      Da es für diese Reihe im Lenovo-Shop gerade einen 10%-Gutschein "WECARE10" (bis 30.06.20 gültig) gibt, kannst du durch Abwahl des Betriebssystems dir einige m. E. empfehlenswerte Erweiterungen leisten und landest dennoch unterhalb des Grundpreises:

      https://www.lenovo.com/de/de/p/81YQCTO1WWDEDE1/customize?guid=0a722e33-2926-468a-b0d6-bd02f9ae9e67&options_11=

      Und schon zu Preisen um die 4 Euro bekommst du ja auf Ebay Aktivierungsschlüssel für "Windows 10 Pro" in der 64-bit-Version:

      https://www.ebay.de/itm/Windows-10-Pro-Key-Aktivierungsschlussel-Win-10-Professional-x32-x64-Bit-Code/373025620347

      Vielen Dank für die sehr hilfreiche Antwort.
      Eines der 3 Geräte aus deinem link wird es werden, ich tendiere aktuell zum Lenovo.

      Apptester

      28.04.2020, 17:36 #

      Der Laptop kostet 549,00 Euro. Ich habe den für 499,00 Euro gemeint. Egal

crazylord

26.04.2020, 14:43 #

Hallo,
vielleicht ist ja der was für dich 🙂
https://m.notebooksbilliger.de/honor+magicbook+14+mystic+silver+653917

DealDoktor (Benji)

28.04.2020, 16:59 #

Hi, @flofree!

Du hast dich ja quasi schon entschieden, aber ich nenne dir dennoch mal zwei Alternativvorschläge:

Also wenn Windows mit dabei sein soll, könntest du z.B. einfach das Lenovo S145-15API für 412,99€ nehmen:

https://www.expert.de/shop/unsere-produkte/computer-zubehor/notebooks/laptops/17042008543-s145-15api-platinum-grey-notebook.html

Für Office und ein bisschen FIFA reicht das allemal.

Ohne Windows gibt's tatsächlich aber deutlich bessere Angebote, z.B. das HP hier:

https://www.alternate.de/HP/15-db1252ng-Notebook/html/product/1624272

Und Windows gibt's ja, wie @Rapunzeloid schon schrieb, ziemlich günstig als Lizenz. Ich würd dir empfehlen: Schau dir bisschen bei YouTube an, wie man Windows vom USB-Stick installiert, hol dir dann ein gutes Notebook ohne Windows, z.B. das HP, und installier dann Windows einfach selbst. Hier mal so ein Video vom Channel HardwareRat – es ist eigentlich echt easy:

https://www.youtube.com/watch?v=XFKciyQHb_E

Was meinst du?

Danke für eure Antworten, Leute!

Liebe Grüße
Der Doc

    flofree

    28.04.2020, 17:02 #

    @DealDoktor: Hi, @flofree!

    Du hast dich ja quasi schon entschieden, aber ich nenne dir dennoch mal zwei Alternativvorschläge:

    Also wenn Windows mit dabei sein soll, könntest du z.B. einfach das Lenovo S145-15API für 412,99€ nehmen:

    https://www.expert.de/shop/unsere-produkte/computer-zubehor/notebooks/laptops/17042008543-s145-15api-platinum-grey-notebook.html

    Für Office und ein bisschen FIFA reicht das allemal.

    Ohne Windows gibt's tatsächlich aber deutlich bessere Angebote, z.B. das HP hier:

    https://www.alternate.de/HP/15-db1252ng-Notebook/html/product/1624272

    Und Windows gibt's ja, wie @Rapunzeloid schon schrieb, ziemlich günstig als Lizenz. Ich würd dir empfehlen: Schau dir bisschen bei YouTube an, wie man Windows vom USB-Stick installiert, hol dir dann ein gutes Notebook ohne Windows, z.B. das HP, und installier dann Windows einfach selbst. Hier mal so ein Video vom Channel HardwareRat – es ist eigentlich echt easy:

    https://www.youtube.com/watch?v=XFKciyQHb_E

    Was meinst du?

    Danke für eure Antworten, Leute!

    Liebe Grüße
    Der Doc

    Danke für die Antwort. Nein, entschieden hab ich mich noch nicht.
    Werde mir deine beiden Geräte auch noch anschauen.

    Vielen Dank, ich bin wirklich ahnungslos bei sowas. 🙂

      DealDoktor (Benji)

      28.04.2020, 17:16 #

      @flofree:

      Gerne. Wenn du irgendwelche Fragen hast, egal was, meld dich einfach.

      Liebe Grüße
      Der Doc

      flofree

      01.05.2020, 11:07 #

      @DealDoktor: @flofree:

      Gerne. Wenn du irgendwelche Fragen hast, egal was, meld dich einfach.

      Liebe Grüße
      Der Doc

      Darf ich nochmal nerven? 🙂

      Habe das Notebook von alternate im Blick und frage mich ob das Teil insbesondere mit 8gb RAM wirklich für flüssiges Fifa spielen geeignet ist? 🙂

      DealDoktor (Benji)

      03.05.2020, 09:54 #

      @DealDoktor: @flofree:

      Gerne. Wenn du irgendwelche Fragen hast, egal was, meld dich einfach.

      Liebe Grüße
      Der Doc

      @flofree: Darf ich nochmal nerven? 🙂

      Habe das Notebook von alternate im Blick und frage mich ob das Teil insbesondere mit 8gb RAM wirklich für flüssiges Fifa spielen geeignet ist? 🙂

      Natürlich darfst du nochmal FRAGEN, jederzeit! 🙂

      FIFA 20 sieht auf einem AMD Ryzen 5 3500U so aus:

      https://www.youtube.com/watch?v=F9l6_dyG7Qg

      Guck mal, ob dir das ausreicht oder ob das noch zu sehr ruckelt.

      Leider ist der Laptop eh schon teurer. Aber das macht nichts. Wenn du willst, such ich dir Dienstag ein neues Modell raus. Meld dich dann einfach nochmal :).

      Rapunzeloid

      03.05.2020, 18:53 # hilfreich

      @DealDoktor: @flofree:

      Gerne. Wenn du irgendwelche Fragen hast, egal was, meld dich einfach.

      Liebe Grüße
      Der Doc

      @flofree: Darf ich nochmal nerven? 🙂

      Habe das Notebook von alternate im Blick und frage mich ob das Teil insbesondere mit 8gb RAM wirklich für flüssiges Fifa spielen geeignet ist? 🙂

      In der geringeren Hauptspeicherbestückung des "HP 15-db1252ng", den dir der Dealdoktor empfohlen hatte, sehe ich für die Spielbarkeit von FIFA kein Problem – ich hatte die 16 GB bei dem selbstkonfigurierbaren "Lenovo IdeaPad 5 15ARE05" vor allem deshalb vorgeschlagen, weil der Aufpreis relativ gering war und ein späterer RAM-Ausbau nicht mehr möglich ist. In der Youtube-Demo sieht man ja auch, daß der zugewiesene Hauptspeicher stets unterhalb von 6 GB bleibt; sofern du im Hintergrund also nicht noch irgendwelche speicherintensiven Programme laufen läßt, sollte das reichen.

      Wie der Dealdoktor schon schrieb, ist der "HP 15-db1252ng" inzwischen leider im Preis gestiegen – wenngleich allerdings nicht so stark, wie Idealo das ausweist. Bei Geizhals findet sich nämlich auch ein Angebot über 423,80€ (einschl. Versand):

      https://www.ebay.de/itm/383525622268

      Da gleichzeitig jedoch der "HP 15-db1285ng" in den letzten Tagen deutlich im Preis gefallen ist – hier weist Idealo derzeit einen Kurs von nur noch 449,00€ (einschl. Versand):

      https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200155611_-15-db1285ng-hp.html

      aus, ist der vielleicht sogar noch etwas interessanter? Dieses Modell bietet durch die schnellere Ryzen-7-3700U-CPU die noch etwas flottere Chipsatzgrafik "Vega 10". Obendrein hat es den verbesserten Kommunikations-SoC "RTL8821CE", der auch "WLAN 802.11ac" bereitstellt:

      https://geizhals.de/?cmp=2254470&cmp=2254477&active=1

      Eine Demo, die dir zeigt, wie FIFA 20 auf dem "AMD Ryzen 7 3700U" läuft, gibt es bei Youtube übrigens ebenfalls:

      https://www.youtube.com/watch?v=l_K-Gd5sdqY

      Und auf Notebookcheck findet sich für die aktuelle FIFA-Version wieder eine Benchmark-Übersicht mit den Frameraten in den verschiedenen Auflösungen und Preset-Stufen der jeweiligen Grafikkarten/ IGPs:

      https://www.notebookcheck.com/FIFA-20-Notebook-und-Desktop-Benchmarks.435657.0.html

Kommentar verfassen