Smartwatch für iOS

Welche smartwatch bietet die meisten Optionen unter iOS?? Vielen Dank

florian

saito88

03.06.2016, 10:27 Antworten Zitieren #

Frag doch mal den Nick 😉

Moneyboy4Swag

03.06.2016, 14:06 Antworten Zitieren #

Ich würde ja einfach mal ins blaue auf die Apple Watch Sport 42 mm tippen. Was ich gelesen habe, lassen sich die Samsung Gears ohne root/custom rom eh nicht mit dem Iphone verbinden. Die Apple watch kostet halt ordentlich viel Geld. Als Alternative, aber mit einem ganz anderen System, empfehle ich die Pebble Time (gibt es in verschiedenen Ausführungen). Hier kannst du eigentlich alle Smartphones mit verbinden. Die Uhr hat allerdings ein "E-paper-Display" (also wie z.B. der Kindle auch). Das hat vor und Nachteile.
Aber die meisten Funktionen solltest du klar mit der Apple Watch haben.

Moneyboy4Swag

03.06.2016, 14:08 Antworten Zitieren #

Falls dich Pebbles interessieren, da kommen die neuen über Kickstarter im Herbst raus. Bei Apple kenne ich mich mit den Uhren nicht aus.

DealDoktor

04.06.2016, 07:30 Antworten Zitieren #

Hallo!

Da stimme ich Moneyboy4Swag zu (danke für die Infos!): Neben der Apple Watch sind die Smartwatches von Pebble eine Option. Android-Wear-Geräte sollen auch mit iOS kompatibel sein, tatsächlich aber läuft das noch nicht rund; der Funktionsumfang ist sehr eingeschränkt. Die meisten Funktionen bekommst du unter iOS dann natürlich mit der Apple Watch geboten. Wenn du magst, sagst du mir, welche Smartwatch dich interessiert bzw. welche dich interessieren und ich suche dir dann Angebot/e heraus. Die für Herbst 2016 angekündigten Modelle von Pebble heißen Pebble 2, Time 2 und Pebble Core, wobei letzteres keine Uhr, sondern ein Fitness-Wearable ist.

Bis bald!
Dein DealDoktor

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)