Saugroboter mit Wischfunktion

Moin Doc! Bin auf der Suche nach einem passenden saugRoboter für die Wohnung. Ich hab da leider keinen Überblick über die hersteller und welcher da wohl am besten ist. Und zwar soll hauptsächlich hartboden gesaugt und gewischt werden im Flur, Küche, Badezimmer und Schlafzimmer. Da es ja doch einige Räume sind wäre es sinnvoll wenn der Roboter Lasertechnik hat denke ich damit er effizient arbeiten kann und auch alles sauber bekommt. Ansonsten sind im Haushalt noch 2 Katzen vorhanden die auch gerne mal ein paar Haare verlieren. Beim Budget bin ich so bei ca. 400€ die ich ausgeben würde. Vielleicht hast du ja einen Tipp für mich.

Vielen Dank!

Eingetragen mit der DealDoktor App für iOS.

ShinChan

26.07.2021, 15:04 # hilfreich

Schau dir die ganzen Tests bei Chinagadgets an.mir hat es damals sehr geholfen. da hast Du den besten Überblick. ich habe ein Roborock (Xiaomi), absolut zufrieden damit.

DealDoktor (Sabine)

26.07.2021, 16:10 #

Hallo fatihx,

ich habe eben unseren Profi bei Chinagadgets kontaktiert und folgende Antwort erhalten:

"Zwar außerhalb des Budget (480€), aber definitiv den Aufpreis wert, ist der Roborock S7, welcher das aktuelle Top-Modell von Roborock ist. Der kann seinen Wischmopp anheben und so werden Teppiche nicht nass und gleichzeitig liefert er die besten Ergebnisse beim Wischen bei den Wisch- und Saugrobotern.

Alternativ und im Budget liegend wäre der Dreame D9 (220€) und Roborock S5 Max (300€), welche auch gut saugen können, aber bei der Wischfunktion noch nicht auf dem Level vom Roborock S7 liegen. Der Dreame hat theoretisch etwas mehr Leistung, macht in der Praxis aber auch nicht so einen großen Unterschied. Vorteil vom Roborock S5 Max ist, dass er schon eine Weile am Markt ist und sich zum Saugroboter-Liebling entwickelt hat und sich in vielen Haushalten bewährt hat.

Alle bieten die Laser-Raumvermessung und finden sich in der Wohnung gut zurecht. Wegen den Katzenhaaren muss man aktuell noch bei eigentlich allen Saugrobotern regelmäßig mal die Bürsten befreien, da hat man noch keine Lösung gefunden. Wenn die Schmerzgrenze bei 400€ liegt und somit der S7 herausfällt, würde ich empfehlen zum Dreame D9 zu greifen, da dieser gerade einfach beim Preis besser dasteht als der S5 Max.

Das wären die entsprechenden Tests dazu.
https://www.china-gadgets.de/roborock-s7-saugroboter-test/
https://www.china-gadgets.de/dreame-d9-saugroboter/
https://www.china-gadgets.de/roborock-s5-max-saugroboter/

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Viele Grüße
Sabine vom DealDok-Team

fatihx

27.07.2021, 12:28 #

Das ist ja schonmal super! Danke für die Mühe. Weiß jemand vielleicht wie die Roborock Modelle in Vergleich zu den Eufy Geräten sind? Hatte mir vor geraumer Zeit den L70 Hybrid angeschaut, ist allerdings auch etwas teurer

    DealDoktor (Sabine)

    28.07.2021, 15:11 #

    @fatihx:
    Auch wenn der Mutterkonzern Anker eigentlich für gute Qualität bei fairem Preis bekannt ist, trifft dies nicht so ganz auf eufy zu. Als Beispiel der L70 spielt im selben Preisbereich wie der Roborock S7 und hat im Vergleich weniger Saugkraft und keinen Vibrationswassertank. Bei der Navigation mit der Laser-Raumvermessung hat Roborock auch mehr Erfahrung. eufy ist sicherlich in Ordnung, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt da noch nicht.

    LG Sabine

Kommentar verfassen