Rechte eines Smartphones mit bloatware (rückgabe etc)

Hey eine ziemlich komische Anfrage und ich bin echt am Ende mit meinen Nerven 🙁 .
Bekannte / verwandte von mir haben zwei blackview 5000 Smartphones über eBay gekauft und beide haben extreme bloatware und spyware und Malware von werbe Partnern drauf, dabei werden Apps installiert wie z.b. AliExpress oder fishdom und das jedes Mal wenn man auf das x klickt, der Werbung die die Hälfte des Bildschirms bedeckt und das alle 10 Minuten . Hatte eine Frage gestellt zum Rom Flashen aber das ist viel zu aufwendig und läuft auf dem PC nicht, zumindest werden die Treiber die dort sein sollten im Geräte Manager nicht angezeigt und es funktioniert nicht (habe schon Ahnung von Technik, kann einen PC neu aufsetzen , zusammenbauen und mit Handys einwandfrei umgehen und teils teile Austauschen ) , daher jetzt zu meiner Frage, kann ich mit dem eBay Händler in Kontakt treten da beide handys diese Malware vorinstalliert haben !!!! 100 Prozent und kann eventuell mit einem Anwalt dagegen vorgehen ? , Da ein neues Handy , was der Händler mir zuschicken würde die gleichen Probleme aufweisen wird ! Daher meine Frage kann ich das irgendwie lösen, beide handys sind im einwandfreien Zustand und sind momentan wegen dem Betriebssystem nicht nutzbar ! . Kann ich da eBay alarmieren oder so ? Das handy ist etwas 7 Monate alt und es trat nach dem 2 Monat auf und wurde immer extremer und mittlerweile komm eine Meldung aus unbekannter Quelle “ Go Launcher Update“ den man wegglicken kann aber die Meldung kommt immer wieder und es entstehen Kosten bei Installation ( offensichtlich nicht installieren ), daher meine Frage was kann ich tun ?

Ich danke im voraus und wer bei jeder Hilfe unglaublich dankbar 🙂 :/

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

TheKlappstuhl

19.05.2017, 18:57 Antworten Zitieren # hilfreich

Vielleicht sollte man das erst einmal ein bisschen aufdröseln…

Über ebay gekauft bei wem? Privater oder gewerblicher Verkäufer? Wenn es ein deutscher Anbieter war, kann man eventuell mit der Gewährleistung arbeiten.
Falls es ein ausländischer Verkäufer war:
Aus welchem Land kommt der Verkäufer und von wo wurde das Handy verschickt? Wurde der Verkäufer schon kontaktiert?

Falls mit Paypal bezahlt wurde, gibt es den Käuferschutz. Allerdings nur bis max. 180 Tage nach Kauf. Wenn das Handy 7 Monate alt ist, dürfte es dafür wohl zu spät sein. Aber vielleicht einfach noch mal kurz checken, ob die 180 Tage schon um sind.

Die nächste Alternative wäre sonst der Versuch, das Handy zu rooten. Hier haben auch einige das Problem mit der Malware auf dem BV 5000:
https://www.androidpit.de/forum/699577/werbeeinblendung-trotz-diverser-resetfunktionen

Verursacher des ganzen scheint wohl der Launcher zu sein. Das Rooten kann zwar zum Verlust einer möglicherweise vorhandenen Garantie führen, aber wenn das Handy aus Asien kommen sollte, ist das sicherlich zu verschmerzen.

„Da ein neues Handy , was der Händler mir zuschicken würde die gleichen Probleme aufweisen wird !“
Wie kommst du darauf? Hat der Verkäufer es angeboten, ein neues Handy zu schicken?

Ein Anwalt wird sicherlich nicht viel nutzen, wenn der Verkäufer irgendwo in Asien sitzt. Damit würdest du nur gutes Geld schlechtem Geld hinterherwerfen.

Letztendlich solltest du folgende Schritte durchgehen:
1.) Woher kommt der Verkäufer? -> Möglicherweise Gewährleistungsansprüche
2.) Verkäufer kontaktieren und Problem schildern. Vielleicht lässt sich so eine Lösung finden.
3.) PayPal-Käuferschutz, falls möglich
4.) Handy rooten und damit versuchen die Malware loszuwerden

mossy

19.05.2017, 19:06 Antworten Zitieren #

@TheKlappstuhl: ja indirekt hatten beim Kauf Probleme mit der Farbe und ja danke für den Tipp es sieht gut aus

mossy

19.05.2017, 19:25 Antworten Zitieren #

Erstmal danke :)))) habe mich leider durch gelesen und die latest Rom ist nicht funktionierenden, dir auf Android Pit mit dem Lösungsvorschlag angegeben wurde also fällt das leider weg 🙁 und ist somit nicht nutzbar trotzdem danke ich dir für diesen unglaublich langen Text und bin sehr dankbar irgendwer noch Ideen ich schreib erstmal den Verkäufer an und warte auf Antwort

mossy

19.05.2017, 19:29 Antworten Zitieren #

Nachtrag, die Werbung ist natürlich nervig aber ist es möglich ALLE Installationen auf dem Handy zu blockieren, nicht mals die aus bekannter Herkunft ? Da das nervigste sind die Apps die durch die Malware installiert werden 🙁

allor06

20.05.2017, 12:28 Antworten Zitieren #

Daten sichern und dann das Handy auf Werkseinstellung ( Wird ja eigentlich alles gelöscht, drum Kontakte, Nachrichten, Bilder usw vorher sichern.)

mossy

20.05.2017, 17:55 Antworten Zitieren #

@allor06: ändert nichts , dass ist Malware das Problem haben viele in Foren und bei mir und anderen hat es nicht geholfen :/

allor06

21.05.2017, 21:37 Antworten Zitieren # hilfreich

trete mit dem ebay händler in den kontakt, schließlich hat er ja die verkauft. falls er sich stur stellt, kannst ja auch mit ebay in kontakt treten und problem beschreiben. suche nach dem händler im internet, ob es noch andere geschädigte aufzufinden sind

DealDoktor

23.05.2017, 11:53 Antworten Zitieren #

Hallo Mossy!

Wenn die hier vorgeschlagenen Lösungen nicht funktionieren (s. letzter Link von TheKlapsstuhl – hilft nichts?), solltest du dich mit dem Händler in Verbindung setzen und ihm das Problem umfassend schildern.

Ich hoffe, dass du dabei Erfolg hast.

Ansonsten kann ich dir empfehlen, dich dahingehend an ein Forum zu wenden, in dem viele Leute unterwegs sind, die sich sehr gut auskennen, z.B: an:

https://www.android-hilfe.de/

https://www.androidpit.de/forum/neue-beitraege

Ich hoffe, da findest du eine Lösung.

Liebe Grüße
Der DealDoktor

mossy

23.05.2017, 13:40 Antworten Zitieren #

Super danke euch allen ich werde alles probieren 🙂

allor06

23.05.2017, 16:07 Antworten Zitieren #

Viel Erfolg und berichte mal, ob und was geklappt hat. =)

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)