PC Mainboard sockel 1150

Hallo ich hab, siehe unten.

will neue mainboard, sockel 1150 will cpu behalten, was für Möglichkeiten hab ich ?

System
Modell : ASUS All Series ASUS MB
Serialnummer : System Ser**********
Gehäuse : Desktop
Hauptplatine : ASUS H81-PLUS
Serialnummer : 1707062********
BIOS : AMI (OEM) 2303 05/15/2015
Intel ME (Management Engine) : 9.0.30.1482

Systemspeicher
Gesamtspeicher : 16GB DIMM DDR3

Prozessor(en)
Prozessor : Intel(R) Core(TM) i7-4790K CPU @ 4.00GHz (4C 8T 4.6GHz, 4GHz IMC, 4x 256kB L2, 8MB L3)
Sockel/Slot : FC LGA1150

Chipsatz
Speichercontroller : ASUS Core4 (Haswell) DRAM Controller 100MHz, 2x 8GB DIMM DDR3 1.6GHz 128-bit

Speichermodul(e)
Speichermodul : Crucial/Micron BLS8G3D1609DS1S00 8GB DIMM DDR3 2Rx8 PC3-12800U DDR3-1600 (9-9-9-24 5-39-12-6)
Speichermodul : Crucial/Micron BLS8G3D1609DS1S00 8GB DIMM DDR3 2Rx8 PC3-12800U DDR3-1600 (9-9-9-24 5-39-12-6)

Grafiksystem
Monitor : Samsung S24D340
(1920×1080, 24.0″)
Monitor : LG ULTRAWIDE
(2560×1080, 24.7″)
Grafikkarte : AMD Radeon R9 200 Series (2560S 40C SM5.1 1GHz/1.5GHz, 4GB DDR5 5.2GHz/8GHz 320-bit, PCIe 3.0 x16)
Grafikkarte : Intel(R) HD Graphics 4600 (160S 20C SM5.4 600MHz/1.25GHz, 512kB L2, 128MB DDR3 1.6GHz 128-bit, Interne Grafikeinheit)

Grafikprozessor
OpenCL : Intel(R) HD Graphics 4600 (160S 20C SM1.2 600MHz/1.25GHz, 256kB L2, 1.6GB DDR3 1.6GHz 128-bit, Interne Grafikeinheit)
OpenCL : AMD Radeon R9 200 Series (2560S 40C SM2.0 1GHz/1.5GHz, 4GB DDR5 5.2GHz/8GHz 512-bit)
D3D 11 : AMD Radeon R9 200 Series (2560S 40C SM12.0 1GHz/1.5GHz, 4GB DDR5 5.2GHz/8GHz 320-bit)
D3D 11 : Intel(R) HD Graphics 4600 (160S 20C SM11.4 600MHz/1.25GHz, 512kB L2, 128MB DDR3 1.6GHz 128-bit, Interne Grafikeinheit)

Physische Speichergeräte
Datenträger : Samsung SSD 850 EVO 500GB (500.1GB, SATA600, SSD, SED)
Datenträger : Seagate ST2000DM001-1ER164 (2TB, SATA600, 3.5″, 7200rpm)
Datenträger : Mass Storage Device (8GB, USB2)
Optisch : TSSTcorpCDDVDW SH-224DB (SATA, DVD+-RW, CD-RW)
Optisch : ELBY CLONEDRIVE (SCSI, SCSI-2, BD-R, HD-DVD-R, DVD-R, CD-R, 256kB Cache)

Logischer Speichergeräte
System-reserviert : 100MB (NTFS, 4kB) @ Samsung SSD 850 EVO 500GB (500.1GB, SATA600, SSD, SED)
Festplatte (A:) : 2TB (NTFS, 4kB) @ Seagate ST2000DM001-1ER164 (2TB, SATA600, 3.5″, 7200rpm)
CR30 (E:) : 7GB (FAT32, 4kB) @ Mass Storage Device (8GB, USB2)
Festplatte (C:) : 465GB (NTFS, 4kB) @ Samsung SSD 850 EVO 500GB (500.1GB, SATA600, SSD, SED)
Festplatte : 483MB (NTFS, 4kB) @ Samsung SSD 850 EVO 500GB (500.1GB, SATA600, SSD, SED)
CD-ROM/DVD (D:) : k.A. @ TSSTcorpCDDVDW SH-224DB (SATA, DVD+-RW, CD-RW)
CD-ROM/DVD (F:) : k.A. @ ELBY CLONEDRIVE (SCSI, SCSI-2, BD-R, HD-DVD-R, DVD-R, CD-R, 256kB Cache)

Speichersystem
Speicherpool : Primordial (2.28TB)

Peripherie
LPC/Hub-Controller : ASUS ICH80 (Lynx Point) LPC Controller
Audio Gerät : ASUS ICH80 (Lynx Point) HD Audio Controller
Audio Codec : Realtek Semi High Definition Audio
Audio Gerät : PC Partner Hawaii HDMI Audio
Audio Codec : AMD HDMI Audio
Serielle Port(s) : 2
Parallel-Port(s) : 1
Laufwerkscontroller : ASUS ICH80 (Lynx Point) 6-Port SATA AHCI Controller
USB-Controller : ASUS ICH80 (Lynx Point) USB3 xHCI Host Controller
USB-Controller : ASUS ICH80 (Lynx Point) USB2 Enhanced Host Controller #2
USB-Controller : ASUS ICH80 (Lynx Point) USB2 Enhanced Host Controller #1
SMBus/i2c-Controller : Intel ICH SMBus

Peripherie
Media Player : Mass Storage Device (7.44GB)

Netzwerkadapter : Realtek PCIe GBE Family Controller (Ethernet, 1Gbps)

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

cptlars

01.12.2021, 20:42 # hilfreich

Ich fürchte so ein altes Mainboard wirst du nur noch gebraucht kaufen können. Neu habe ich nichts gefunden was kurzfristig lieferbar wäre (wenn überhaupt)
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeigen/deutschland/h97m-e/c0-l0

    Viktor

    01.12.2021, 23:56 #

    Verdammt, hab erhofft was anderes zu hören. 2017 wurde der verkauf woll eingestellt -_-. Hab ich keine Alternative? Es muss der sockel 1150 sein? Will mein cpu gerne noch behalten.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      02.12.2021, 05:43 Antworten # hilfreich

      Wie @cptlars: schon schrieb. Es gibt wohl noch neue Mainboards, die den Prozessor unterstützen, aber die sind im Verhältnis zu den gebraucht angebotenen Platten soviel teurer, das du für das Geld ein aktuelles Board mit Prozessor bekommst.
      Selbst Intel hat Probleme die Vergangenheit zu bewahren.
      https://www.golem.de/news/prozessoren-intel-lagert-zehn-jahre-alte-hardware-in-geheimem-lagerhaus-2111-161465.html

      Viktor

      02.12.2021, 08:30 Antworten #

      Ihr bestätigt das, was ich leider schon gelesen habe, aber hatte trotzdem Hoffnung gehabt, dass vielleicht es Möglichkeiten gibt, bloß ich bin zu dumm zu googeln.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      02.12.2021, 09:17 Antworten #

      Das "Problem" sind die 16GB DDR3 RAM. Schade. Die wirst du wahrscheinlich nicht mehr weiternutzen können. Alle aktuellen Boards unterstützen nur noch DDR4.
      Zur Findung:
      Welchen Einsatzzweck soll denn der Rechner haben?
      Office, Videobearbeitung, Games oder was? Wäre sinnvoll zur Auswahl der Komponenten.

      Viktor

      02.12.2021, 10:33 Antworten #

      Na toll, nur die billigsten kompletten bleiben übrig.

      Schau jetzt mal was es gebraucht gibt. Brauch nur mainboard, ram und wollte nicht mehr wie 250 Euro ausgeben. Cpu mindestens 4ghz, brauche es hauptsächlich für 3d Modell erstellung und simulation und das Programm arbeitet nur mit einem kern, deswegen muss der eine so gut es geht sein. Arbeitsspeicher mindestens 16gb und Möglichkeiten zu Erweiterung. Alles andere hab ich ja.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      02.12.2021, 11:07 Antworten #

      Bei Single-Core bin ich raus. Die letzten reinen Einkernprozessoren sind schon Anfang der 2010er ausgelaufen. Aktuell würde ich auf einen AMD Ryzen der 3er oder 5er Reihe verweisen, die haben momentan die schnellste Einprozessorgeschwindigkeit. Preislich gesehen.
      7er und 9er sind schneller, aber unverschämt teuer.
      Mit Board, RAM und Pipapo bist du allerdings schnell jenseits der 400€ -Marke.

      Viktor

      02.12.2021, 13:32 Antworten #

      Darf mehr kerne haben, aber das Programm nutzt nur einen, deswegen kommt es auf den einen an. Hab mich auch umgeschaut und ist schon der Hammer. 2017 hab ich für meinen cpu auch 300 Euro hingelegt und jetzt kann ich nichts damit anfangen. Ärgerlich, man wird gezwungen neu zu kaufen, anstatt sein vorhandene weiter nutzen zu können. Trotzdem danke fürs antworten! Jetzt weiß ich wo ich stehe, werde eher was gebrauchtes dann kaufen, die wegwerfgeselschaft muss sich ändern.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      02.12.2021, 13:38 Antworten #

      Dann wünsche ich dir viel Erfolg. Wenn möglich, versuche den Gebrauchten bei einem lokalen Händler zu erwerben. Hab' ich persönlich gute Erfahrungen mit gemacht. Auch zum Thema Service und Upgrade.

      cptlars

      02.12.2021, 17:08 Antworten #

      Ich würde dir auch empfehlen mal den PC Shop in der Nachbarschaft zu besuchen. Eventuell haben die ja noch ein passendes Board. Einige Händler bieten auch aufrüstkits an. Es muss ja nicht der neueste ryzen sein. Dritte Generation sollte aber auch passen.

      Falls du Windows 10 hast solltest du eh spätestens 2025 deinen Rechner aktualisieren. Windows 11 wird auf deiner aktuellen Hardware nicht mehr unterstützt.

      Viktor

      03.12.2021, 07:40 Antworten #

      Danke für deinen Tipp

      Viktor

      03.12.2021, 07:40 Antworten #

      Danke für deinen Tipp und Beratung

Viktor

02.12.2021, 08:31 #

Was würdet ihr mir dann raten zu kaufen? Von mir auch gebraucht und vielleicht wo ich aufrüsten könnte.

DealDoktor (Benji)

06.12.2021, 16:06 #

Hallo @Viktor!

@cptlars und @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos haben dich ja schon wunderbar beraten. Vielen Dank dafür!

Ich möchte dir noch eine Anlaufstelle nennen, wo mir immer ganz gut weitergeholfen wurde, wenn es um solche Fragen ging: Die Kaufberatung im Computerbase-Forum:

https://www.computerbase.de/forum/

Hier findest du noch weitere Experten, die dich beraten können. Wenn du dann Komponenten gefunden hast, die du dir kaufen willst, aber nicht sicher bist, ob du auch den günstigsten Preis erwischt hast, sag uns hier gerne nochmal Bescheid. Wir versuchen dann, den besten Preis zu finden.

Liebe Grüße & viel Erfolg!
Benji

Kommentar verfassen