Office Stand PC

Hallo Doc,

da Windows XP nun nicht mehr supportet wird und unser Stand Pc alt geworden ist, brauchen wir einen neuen Office/Internet PC. Wir wollen gern einen Stand PC und keinen Laptop haben.

Wichtig wäre es, dass er eine gute Leistung bringt (Prozessor und Arbeitsspeicher) und wenn eine große Festplatte dabei ist, wäre es nicht schlecht. Grafikkarte ist nicht wichtig, da wir damit nichts grafisch Anspruchsvolles machen möchten.

Unser Budet liegt zwischen 400-500 €. Tastatur, Maus, Bildschirm haben wir noch, brauchen wir also nicht. Da unser Sohn Student ist könnten wir auch eine kostenlose Betriebsversion (Windows 7) bekommen. Wenn also kein Betriebssystem dabei ist, wäre es nicht schlimm.

Beste Grüße, Perle77

RZOnlinehandel

06.04.2014, 21:18 Antworten Zitieren #

Hallo

Preis: € 342,76

schau Dir mal diesen Rechner an:
HP ProDesk 405 MT (D5S22EA) (PC AMD E1-2500 500GB 4GB)

http://shop.rzonlinehandel.at/index.php?id_product=5360&controller=product

LG

Kommentarbild von RZOnlinehandel

Mixable

06.04.2014, 23:16 Antworten Zitieren #

@RZOnlinehandel
Zu teuer, ich Rate jedem dazu sich seinen PC selber zusammenzustellen und selber zusammen zubauen, das ist keine große Kunst, das kann eigentlich jeder und zur Hilfe gibt es etliche Videos im Internet.
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1335389&highlight=office+pc
Ich empfehle dir wenn du viel Geld sparen willst oder ggf. eine SSD oder einen starken CPU haben willst dir dieses Forum anzuschauen. Hier sind mehrere Möglichkeiten aufgelistet wie man seinen Office PC zusammenstellen kann.

Für 400-500 Euro bekommst du schon was Vernünftiges womit man sogar aktuelle Spiele auf niedrigen Einstellungen oder vllt. Höher spielen kann.

DealDoktor

10.04.2014, 14:24 Antworten Zitieren #

Hallo Perle77,

ich denke ich habe ein für dich passendes System gefunden 😉 und zwar den CSL Speed 4531 für 449€:

https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=4816

Das System bietet einen i5-3470 Quad Core Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher und eine 1000GB Festplatte. Mit diesem Setup seid ihr in Sachen Leistung / Performance wirklich mehr als gut versorgt. Obendrauf gibt es noch einen DVD Brenner und einen Card Reader. Die Grafikeinheit ist mit auf dem Chip verbaut d.h. du sparst hier das Geld für eine dedizierte Grafikkarte (weil du ja erwähntest, du bräuchtest keine), außerdem ist ebenfalls KEIN Betriebssystem mit dabei.

Anmerkung: Dem Hinweis von Mixable kann ich generell zustimmen. Selbst zusammengebaute PCs sind eigentlich immer die günstigste und die effizienteste Lösung, da man exakt die Komponenten kauft, die man braucht. Allerdings gehe ich in deinem Fall davon aus, dass ihr nicht vorhattet, euren PC in Einzelteilen zu kaufen und selber zusammenzubauen 😉 Davon abgesehen bekommst du mit dem von mir genannten Rechner in jedem Fall mehr als ausreichend Power zu einem guten Preis 😉
Noch ein Hinweis: Da es sich um einen Rechner mit 8GB Arbeitsspeicher handelt, solltet ihr in jedem Fall ein 64-Bit Windows installieren (Egal ob Win 7 oder Win 8), da 32-Bit Betriebssysteme nicht mehr als 4GB Arbeitsspecher untersützen.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen

Dein Doc

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)