Office Laptop gesucht

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Office Laptop. Es werden sensible Daten und viel Gespeichert. 1TB sollte ausreichen.
Es wird keine Performance Grafikkarte benötigt. Wichtig ist ein Prozessor von Intel und genügend Arbeitsspeicher.
Gäbe es ein Schnäppchen außerhalb der Plattformen Notebookcheck etc. ?
Ein OS wäre wünschenswert wenn ich nicht Windows 8 wäre 😉
Preis bis max 900€
Vielen Dank

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

DealDoktor

03.09.2015, 10:43 Antworten Zitieren #

Hallo Gast,

eins vorweg: ich nehme mal an, mit "Ein OS wäre wünschenswert wenn ich nicht Windows 8 wäre" meinst du, dass du gerne ein OS dabei hättest, aber es soll eben kein Windows 8 sein 😉 .
Wenn du einen Laptop mit Windows 8 (oder auch mit Windows 7) erwirbst, kannst du allerdings kostenlos auf Windows 10 upgraden (siehe z.B. hier: http://www.chip.de/news/Windows-10-Insider-bekommen-die-Final-nicht-geschenkt_76421695.html ).
Ich gehe zwar davon aus, dass du das weißt, wollte es aber sicherheitshalber nochmal dazu schreiben 😉 .

Zum Laptop: Wenn du nach einem Office Laptop suchst, auf dem sensible Daten gespeichert werden und das Gerät deshalb vor allem verlässlich und robust sein sollte, würde ich dir persönlich zu einem Thinkpad von Lenovo raten.
Für 783,39€ bekommst du z.B. das ThinkPad E550 (20DF00CX):
http://notebooksektor.de/shop/product_info.php?info=p137129_LENOVO-ThinkPad-E550-i5-5200U-39-6cm-15-6Zoll-FHD-8GB-1TB-DVD-RW.html
Das 15,6 große Notebook bietet FullHD Auflösung, einen i5 5200U Prozessor von Intel, 8GB RAM, eine 1TB Festplatte und kommt mit Windows 7 Professional 64-bit Edition. Ein DVD Brenner ist auch noch an Board.

Einen Test zum $550 findest du wie immer bei Notebookcheck ( http://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-ThinkPad-Edge-E550-Notebook.137307.0.html). Hierbei sollte man allerdings noch anmerken, dass es sich bei dem o.g. Gerät um das "Einsteiger"-Segment der Thinkpads handelt (was an dem E in Namen ersichtlich wird), welche qualitätstechnisch nicht wirklich an die erheblich teureren Modelle rankommen (welche ein T im Namen haben).

Ein Kompromiss wären die L-Modelle der Thinkpads. Diese kommen zwar auch nicht an die T-Modelle ran, sind aber insgesamt etwas wertiger/robuster als die E-Modelle. So könnte ich dir z.B. das ThinkPad L540 (20AV006T) für 864€ empfehlen:
http://www.lapstars.de/thinkpad/thinkpad-l540-serie/thinkpad-l540-20av006age1.html
Im Prinzip ist der Laptop zumindest von der Hardware ähnlich ausgestattet, kommt aber mit einem i5-Prozessor der M-Serie (Core i5-4210M), welcher etwas mehr Power bietet als der i5-5200U, dafür aber wesentlich mehr Strom zieht.
Einen Test zu der Laptop-Serie findest du z.B. hier:
http://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-ThinkPad-L540-20AV002YGE-Notebook.112588.0.html

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und es ist etwas passendes dabei,

dein Doc

DealDoktor

03.09.2015, 10:43 Antworten Zitieren #

Wenn du mit meiner Arbeit zufrieden bist und ich dir einen guten Tipp geben konnte, würde ich mich freuen, wenn du die Zeit dafür hättest, auf einem dieser Portale eine kurze Bewertung für mich abzugeben:

http://www.trustpilot.de/review/www.dealdoktor.de
http://www.webutations.org/de/review/dealdoktor.de
http://www.ciao.de/dealdoktor_de__8308260
http://www.dooyoo.de/internet-seiten/dealdoktor-de/1451569/

Danke dir schonmal 🙂

Dein Doc.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)