Neuer TV mit 55Zoll

Hallo,

wer kann mir einen Tipp für einen ordentlichen 55Zoll TV geben?

-Schnelle Umschaltzeiten

-Hell genug für einen relativ hellen Raum (hier Esszimmer)

-Smart

-CI Modul für HD+

-Sound auch ohne Soundbar für 30m² ausreichend

Preis sollte max. um die EUR 700,- liegen.

Hatte den Hisense (H55BE7000) z.Bsp. im Auge, aber da habe ich eben gelesen das z.B. Amazon Prime sehr langsam ist und auch die Helligkeit nicht besonders ist.

Vielen Dank für eure Hilfe.

ShinChan

12.06.2020, 21:54 #

Beim Sound kommst du nicht um eine Sounbar herum. Was heißt für dich Smart? Prime, netflix reicht? Schaust du gerne oft fussball ect. Dann solltest du auf echte 100 Hertz nativ. Android Tvs sind meiner Meinung nach etwas langsam. Empfehlung : Samsung 55q60 allerdings ist der Preis aktuell gestiegen.

    ShinChan

    12.06.2020, 21:56 #

    Alternativ Samsung ru8009

    Knallfrosch

    14.06.2020, 18:45 #

    @ShinChan: Empfehlung : Samsung 55q60 allerdings ist der Preis aktuell gestiegen.

    Ja der sieht scheinbar ganz gut aus.
    Evtl. würde ich doch noch was drauf legen für den 55q70r.

    Was mich aber stört sind die Rezensionen zum Thema Zwangswerbung von Samsung.
    Hast du einen Samsung TV und kennst diese Werbung?

    Ich nutze zwar Pi-Hole konnte aber noch nicht herausfinden ob sich die Werbung damit ohne Funktionsverlust filtern lässt.

Knallfrosch

12.06.2020, 22:09 #

Smart= Der TV sollte in Bezug auf Apps "relativ" Zukunftssicher sein. Mich nervt es aktuell das es z.Bsp. für meinen 4 Jahre alten Samsung keine Joyn-App gibt. Letztendlich nicht tragisch, da ich nur die Testzeit schauen wollte, aber trotzdem schwach.

Fußball schaue ich eigtl. nie.
Hauptaugenmerk liegt auf Serien und normalem TV auf diesem Fernsehen.
Serien entweder von Streamingdiensten oder meinem eigenen Plex-Server.

Die von dir genannten Modelle schaue ich mir mal an.
Danke dafür.

    ShinChan

    12.06.2020, 22:32 #

    Für den Einsatzzweck würde auch eine günstige Alternative infrage kommen. Aber wenn du länger Spaß am tv haben willst, investiere dein Budget. Und wenn doch mal ne App fehlt gibt's ja immer noch ein fire TV Stick.

      Knallfrosch

      13.06.2020, 07:54 #

      @ShinChan:
      Welche günstigere Alternative würdest du denn hier evtl. ins Auge fassen?
      Du hast Recht mit dem FireTV-Stick. Das "eingesparte" Geld in den Stick investieren und dann würde das auch passen.
      Wobei eben die anderen Kriterien trotzdem "bestmöglich" erfüllt werden sollten.

      Auch wenn ich für DEN TV bereit wäre mehr als das ursprüngliche Budget zu zahlen muss ich mir ja irgendwo mal eine Grenze setzen.
      Die Frage ist eben, wird man dann trotzdem dauerhaft glücklich.

      ShinChan

      13.06.2020, 10:33 # hilfreich

      Preislich mit der Ausstattung ist der Samsung ru7099/7179 ( unterscheiden sich nur am Fuß) einer der besten meiner Meinung nach im Preis Leitungssegment. Allerdings nur 50 Hertz nativ. Der lg sm 8500 pla wäre sogar mit 100 Herz nativ für knapp 500 Euro zu haben. Oder der Sony xg 8096. Da würde ich aber den LG vorziehen wenn du 500 Euro ausgeben willst. Den Samsung bekommst du schon über 450 Euro. Aber die 50 Euro mehr lohnen sich für den LG. Geh mal ins Elektro Fachgeschäft und schau sie dir am besten an.

cptlars

12.06.2020, 22:42 #

Ich habe mal folgendes Gerät ins Auge gefasst.
https://www.testberichte.de/p/sony-tests/kd-55xg8505-testbericht.html#produkt-datenblatt
Die Samsung haben leider oft die schlechte Bewertung bekommen da sie ungefragt Werbung senden. Daher ziehe ich die nicht mehr in meine Suche ein.

    Knallfrosch

    13.06.2020, 07:57 #

    @cptlars:
    Danke auch an dich!
    Das Modell ist zwar etwas teurer abersieht auch gut aus.

    Der Mediamarkt-Kaufberater: Schlägt mir bei meiner Auswahl diesen Fernseher vor: https://www.mediamarkt.de/de/product/_tcl-55-c-715-4k-2643934.html
    Wobei mir die Marke überhaupt nichts sagt.

      cptlars

      13.06.2020, 08:11 #

      Was mich hier stören würde ist das fehlende USB recording. Das finde ich schon wichtig. Stören tut mich an den technischen Daten die Tatsache das die Bildwiederholfrequenz in ppi angegeben ist. Da stimmt wohl was nicht

      ShinChan

      13.06.2020, 08:15 #

      TCL ist ein chinesischer Hersteller der mittlerweile in Europa viele Produkte auf den Markt bringt. Der Langzeittest wird zeigen ob er sich behaupten kann. Effektiv sollen es Artikel sein die Preis Leistung nicht zu schlagen sind für den normalen Bürger die großartig nicht viel schick schnack brauche. Umschaltzeit ist nicht das beste. Qualitativ bild und Verarbeitung für den preis okay.

Knallfrosch

13.06.2020, 20:51 #

Ich muss wohl doch nochmal grundlegend über das Budget nachdenken.
Heute Nachmittag konnte ich kurz in den örtlichen Mediamarkt springen.
Da stand dann auch der Hisense H55BE7100 und direkt nebenan ein OLED-TV in 55 Zoll (Typ in der Eile nicht gemerkt).

Auf beiden lief Fußball…..was soll ich sagen der Unterschied war klar gewaltig.
Allerdings eben auch der Preisunterschied: 369,- zu 1399,-
Ein fairer Vergleich sieht natürlich anders aus.

Ich muss die Tage nochmal mit mehr Zeit in den Markt und mich bissel umschauen.

Nebenan lief eben auch noch ein OLED mit einem "Demo" (sicherlich 4K-Quelle) das war schon MEGA!

Wer die Wahl hat, hat die Qual.

    ShinChan

    14.06.2020, 09:22 #

    Alle Demos laufen bei Media Markt in der maximalen Qualität die die Fernseher können. Also meist 4k. Der oled war bestimmt ein LG 55e97la… Wichtig, Fernbedienung in die Hand nehmen und selbst schauen wie die umschaltzeit und Bedienung ist.

Rapunzeloid

14.06.2020, 22:24 # hilfreich

Es gibt zwar mit dem »Sony KD-55AF9« einen Fernseher, bei bei man tatsächlich ohne separate Soundbar auskommt, weil da das komplette Display selbst als Lautsprecher fungiert. Leider übersteigt jedoch der Preis deine Vorgabe um ein Vielfaches und obendrein handelt es sich hierbei um ein OLED-Gerät. Und OLEDs haben natürlich unbestreitbare Vorteile, wie das sehr gute Kontrastverhältnis in Verbindung mit optimalen Schwarzwerten. Aber besonders helle sind sie leider nicht – d. h. für Räume, die sich nicht komplett abdunkeln lassen, wäre ein QLED-TV eigentlich die bessere Wahl.
Es gibt aber auch zwei herkömmliche LED-Fernseher, die sehr gute Helligkeitswerte mit etwas leistungsstärkeren Lautsprechern verbinden – zum Vergleich habe ich auch noch den »Hisense H55BE7000« hinzugefügt, den du ursprünglich in der engeren Wahl hattest:

https://geizhals.de/?cmp=2058670&cmp=1878153&cmp=1976349&cmp=2276266&active=1

Für den »TCL 55C815« ließen sich zwar keine Helligkeitwerte ermitteln, ausgehend von dem im Vergleich zum »TCL 55DC760« höheren statischen Kontrast darf man für diese Bildschirmtechnologie jedoch durchaus auch Helligkeitswerte jenseits der 410 cd/​ m² erwarten:

https://www.displayspecifications.com/en/comparison/013e11efe6

Die im Geizhals-Produktvergleich angegebene native Bildwiederholrate von 100 Hz ist nach allem, was ich sonst zu diesem Fernseher gefunden habe, zwar nicht zutreffend, gleichwohl wäre dieses Gerät dennoch mein Favorit in diesem Preissegment.
Auf jeden Fall sind bei den Betriebssystemversionen ab Android Oreo (8.0) nun endlich auch flotte Umschaltzeiten und eine aufgeräumte Smart-Oberfläche zu finden. Da man jedoch tatsächlich erst beim eigenen Ausprobieren jene Kleinigkeiten in der Bedienung entdeckt, die einem dann täglich das Fernsehvergnügen verleiden können, solltest du m. E. wirklich versuchen, all die Dinge, die dir wichtig sind, vorab schon einmal im Ladengeschäft zu testen.
Dabei würde ich jedoch nach Möglichkeit das Bild über den eingebauten Tuner und nicht das per BD bereitgestellte und via HDMI zugespielte Bild beurteilen.

Knallfrosch

15.06.2020, 16:11 #

Hallo,

heute hatte ich etwas Zeit und bin durch diverse Geschäfte gestolpert.
Hisense ist zwar noch nicht ganz aus dem Rennen, aber irgendwie habe ich bei Samsung ein etwas besseres "Gefühl".

Letztendlich hänge ich aktuell etwas an dem Samsung GQ55Q82RGT (aktuell 799,-)
Wenn ich es richtig erkenne ist der Unterscheid zum q80R nur die Fußfarbe….das wäre egal, da der TV sowieso an die Wand kommt.
Ich habe bisher allerdings nur den 55Q70R (aktuell 798,-) sehen können. Den 82R werde ich mir morgen mal noch ansehen.

    ShinChan

    15.06.2020, 22:56 #

    Richtig, q80 und q82 sind die gleichen Geräte für verschiedene Händler. Also nur eine minimale Design andereing zusätzlich. In dem preissegment, aktuell wie du sagst 799€….. Zuschlagen!

Knallfrosch

16.06.2020, 15:32 #

So, es ist vollbracht!

Ich habe heute bei Euronics XXL den 55q82R nach kurzer Verhandlung zu einem Top-Preis bekommen – EUR 759,-
Dafür bin ich zwar auch insgesamt 75 gefahren, konnte den TV aber vor Ort noch bissel testen und sofort mitnehmen.

Über Corporate Benefit ist der TV aktuell mit EUR 719,- ausgepreist. Leider aber aktuell nicht lieferbar.
Eine genaue Lieferzeit konnte man mir bei Samsung auch nicht genannt werden.

Ich bin mit dem Kauf trotzdem auch preislich sehr zufrieden.
Für die Ersparnis werde ich mir dann man eine brauchbare Wandhalterung besorgen.
Eine Soundbar werde ich wahrscheinlich nicht benötigen. Aber das wird dann die Zeit zeigen.

Ich möchte mich bei allen für die Hilfe bedanken. 🙂

DealDoktor (Benji)

16.06.2020, 21:38 #

Hallo, @Knallfrosch!

Entschuldige bitte, dass ich mich erst jetzt melde. Wie ich sehe, hat die Beratung hier aber äußerst gut ohne mich funktioniert und auch ich möchte mich bei euch fleißigen Beratern bedanken.

Viel Spaß mit deinem neuen TV!

Liebe Grüße
Der Doc

Kommentar verfassen