NAS – Netzwerkspeicher

Hallo Doc.

Ich suche ein NAS, dass über Web aufrufbar ist, eine Raid-Funktion ermöglicht (mind. 2 Einschübe) sowie auch für das Streamen von Filmen geeignet ist, also entsprechend viel RAM.

Das ganze sollte möglichst preiswert sein. Mit oder ohne Platten.

PeterPan18

02.08.2017, 16:15 Antworten Zitieren #

Für Privathaushalte und kleinere Büros empfiehlt sich die DS216j von Synology.

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4982172_-ds216j-2-bay-leergehaeuse-synology.html

Dazu noch 2 NAS-Festplatten (24/7) von WesternDigital (Größe nach Geldbeutelformat 😉 ):

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3412488_-red-sata-iii-3tb-wd30efrx-western-digital.html

Die hat ausreichend Power zum Streamen.

LG. PeterPan18

McClane685

02.08.2017, 17:01 Antworten Zitieren #

Habe ich ebenfalls Zuhause. Sehr zu empfehlen, Full HD, selbst in 3D ruckelfrei zu streamen.

Szennfour

03.08.2017, 11:53 Antworten Zitieren #

… wobei kostengünstig im Auge des Betrachters liegt. Synologys sind nicht gerade soooo preisgünstig. Dafür bekommt man allerdings ein tolles Stück Hardware und vor allem auch eine gutes (gepflegtes) Betriebssystem, welches kaum Wünsche übrig lässt. Habe mir vor etwas längere Zeit noch ein DS213+ gegönnt und habe es bis heute nicht bereut. Zu beachten ist allerdings, das für Videostreams das DS213+ nur eingeschränkt nutzbar ist. Abhängig vom Ausgangsmaterial (4K, mkv, iso’s mpeg etc) fehlt es bei den älteren Modellen oft an CPU Power bzw. ein entsprechender Chip fehlt fürs transkodieren. Ein Blick ins Synology Forum (große Community vorhanden) schafft da allerdings Abhilfe bei Fragen 🙂

s4

DealDoktor

07.08.2017, 11:28 Antworten Zitieren #

Hallo ofcfabi94,

mit einer Synology machst du auf jeden Fall NICHTS verkehrt, diese kosten allerdings aber auch ein wenig mehr.
Die DS216J habe ich selber bei mir seit knapp 3 Jahren im Einsatz und will sie nicht mehr missen. Lediglich das Entpacken dauert ein wenig länger, da „nur“ 512MB RAM verbaut sind.

Aber selbst 4K HDR Material über das Netzwerk ist kein Problem.

Gruß
der Doc

ofcfabi94

07.08.2017, 12:44 Antworten Zitieren #

Dankeschön. Synology habe ich auch schon ausgemacht als „Marktführer“ in Privathaushalten. Ich hab mich bisher nur an dem Arbeitsspeicher gefragt, ob er auch für Video-Streaming ausreicht. Danke für die Tipps!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)