LED Treppenhausbeleuchtung

Hallo liebe Community,
hat jemand von euch schon mal eine Treppenbeleuchtung mit Effekten eingebaut oder hat irgendwie sonstige Erfahrungen damit?
Ich stelle mir sowas hier vor:
https://ledtreppe.de/produkt/professional-aslt16-pro-d2/
Ist mir allerdings als reines Steuermodul etwas zu teuer, ich bräuchte auch nicht die ganze Spieleffekte, das „normal“ Programm würde mir schon reichen.
Es gibt im Netz diverse Arduino und Raspberry Lösungen, die aber alle irgendwie Stückwerk und/oder Frickelei sind und nicht dauerhaft fehlerfrei funktionieren.
Von Treppenhausbeleuchtung.info kenne ich auch Produkte, finde aber keine Bewertungen. Vielleicht weiß da jemand was.
Zum Hintergrund:
Es geht um 15 Stufen, LED-Streifen verkabeln, anschließen und auch löten traue ich mir zu. Das Ganze am liebsten mit 12V.
Ich weiß, ziemlich spezielle Beratungsanfrage, aber man kann’s ja mal probieren.😉

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

08.05.2021, 17:16 #

Ich hatte das Hutschienemodell gewählt, weil dort ein vernünftiges Video hinterlegt ist, natürlich würde auch sowas hier reichen.
https://ledtreppe.de/produkt/standard-aslt16-pro-v4/

cptlars

08.05.2021, 20:12 # hilfreich

Also ich glaube ich würde das Modell mit Display nehmen. Es scheint mir komfortabler zu konfigurieren zu sein. Außerdem gibt's da noch ein hutschinen Gehäuse dazu.
Du musst zusätzlich nochmal jeweils ein Netzteil dazu besorgen. Das ist nicht dabei. (Du brauchst 1 Watt pro 20 cm + ca 30 % Reserve)
Die schematische Zeichnung finde ich echt super beschrieben. Löten musst du dabei nicht.
Ansonsten habe ich sowas selbst noch nicht aufgebaut. Die Spielereien mit dem arduino kenne ich auch. Aber da kann ich auch keine Erfahrungen weitergeben.

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    08.05.2021, 21:10 #

    Hutschiene kommt für mich nicht in Frage 16 Leitungen passen da in den Ausgang nicht mehr rein.😭
    Ohne Display könnte ich leben, man konfiguriert nur einmal. Die Leistungsdaten habe ich mir schon berechnet, 3A reichen inclusive Steuergerät wohl aus. So ein Ding hab ich noch im Keller.
    Ich hab jetzt mal weiter recherchiert und das hier gefunden:
    https://www.firmaled.pl/de/8-17k-treppenbeleuchtung-steuergeraet#
    Wird da irgendjemand schlau draus? Eventuell mit polnischen Wurzeln?
    Als besonderes Feature hier wie auch in den Eingangsfragenlinks vorhanden, finde ich, das die erste und letzte Treppenstufe auf gedimmte Dauerbeleuchtung geschaltet werden kann.

      cptlars

      08.05.2021, 22:12 Antworten #

      Mir scheinen 3A doch sehr eng bemessen. Ich bin ein Freund davon dem Netzteil etwas Luft zu lassen. Bei 1 Meter LED pro Treppe bist du bei 75 Watt. Daher würde ich mich hier eher für 4A/100 Watt entscheiden.

      Ich denke du solltest dieses Modell nehmen
      https://www.firmaled.pl/de/11-20k-lcd-treppenbeleuchtung-steuergeraet
      da du 15 Stufen beleuchten möchtest. Der Controller kann aber nur 12.
      Ich habe da allerdings keine Preise gefunden…

      Vom Aufbau her sind die ähnlich aufgebaut.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      09.05.2021, 13:35 Antworten #

      Das mit den 3A war eine Idee, da ich ursprünglich nur 2 LEDs pro Stufe eingeplant hatte, bin aber jetzt doch wieder bei Leuchtstreifen angelangt und werde wohl 6-8 A verbauen.
      Der Controller kann 8 bis 17 Stufen laut Datenblatt und Bezeichnung. Je Kanal bis 1A.
      Preis und Features gibt's auch auf der Seite, nur versteckt. https://www.firmaled.pl/de/preise
      Für die angebotenen Möglichkeiten finde ich 105€ angemessen. Mit 2 PIR Sensoren, Netzteil, LED-Streifen und zig Metern Kabel bleib ich damit unter 150€ und hab ein schönes WE-Projekt.
      Danke dir vorab fürs Gegenlesen.

      cptlars

      09.05.2021, 18:06 Antworten #

      Gerne…

DealDoktor (Benji)

14.05.2021, 15:23 #

Hi @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos!

Meine Güte, also hier bin ich wirklich überfragt. Aber wie ich sehe, hat @cptlars Infos beigesteuert und du hast jetzt die richtige Lösung gefunden?

Danke auf jeden Fall @cptlars!

Liebe Grüße
Benji

Kommentar verfassen