Laptop für die Uni

Hallo liebes Spartipps-Team,

Habt ihr zufällig auch Angebote zu Laptops/Notebooks? Ich will mir gerade eins kaufen aber als Student ist man immer knapp bei Kasse und durch euch habe ich schon viel Geld gespart 👍Habe eventuell an Surface etc. gedacht.

Viele Liebe Grüße

Terlan

allor06

30.01.2017, 19:31 Antworten Zitieren # hilfreich

Was möchtest Du ausgeben?
Welche spezifikationen sollen sein? Bisschen mehr infos wären hilfreich =)

DealDoktor

31.01.2017, 11:52 Antworten Zitieren #

Hallo Terlan!

Wie allor06 schon schreibt, ist es bei einer Anfrage zu einem Laptop sehr hilfreich, ein paar mehr Infos zu haben; interessant wären z.B. die Größe des Notebooks und der Verwendungsbereich, z.B. nur Büroarbeiten oder auch mal ein Spiel. Soll ein Betriebssystem dabei sein? Und hast du eine ungefähre Preisvorstellung von dem Laptop?

Magst du mir die Infos mitteilen, versuche ich sehr gerne, was Passendes zu finden! 🙂

Liebe Grüße
Der DealDoktor

mossy

31.01.2017, 17:19 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: mach doch „dealdoktor wartet auf Antwort “ und nicht fertiggestellt :/

Terlan

31.01.2017, 17:31 Antworten Zitieren #

Hallo Deal-Doktor Team,

Ich würde gerne ein Tablet/Laptop haben, das auch für eine längere Zeit weiterhin gut funktioniert und mich nicht im Stich lässt. Mein letzter Laptop (Asus) hat seinen Zweck erfüllt und ca. 8 Jahre gedient. Ich will dass das neue Produkt vorallem alltagstauglich und handlich ist (mein alter Laptop hatte 17 Zoll und war schwer wie ein Brocken). Was mir auch wichtig ist, ist dass das Gerät in einigen Jahren nicht so sehr überholt ist, dass es z.B. keine Updates mehr bekommt. Perfekt wäre wenn ich es zum Mitschreiben der Vorlesungen oder auch zum bearbeiten von Aufgaben benutzen kann (hauptsächlich PDF-Dateien). Abgesehen davon benutze ich meinen Laptop zum Filme schauen oder als externer Speicher um mein Handy zu entleeren.
Spiele muss ich darauf nicht unbedingt spielen können, da ich kein wirklicher Zocker bin, aber sofern es enthalten ist, ist dies kein Problem.
Budget liegt maximal bei 1000 Euro

Viele Grüße
Terlan

Terlan

31.01.2017, 18:19 Antworten Zitieren #

… habe noch etwas vergessen. Natürlich brauche ich noch Schreibprogramme wie Word oder Excel, um Berichte zu schreiben, Tabellen zu erstellen oder eine Bacholer Thesis zu schreiben.
Grüße
Terlan

DealDoktor

02.02.2017, 10:14 Antworten Zitieren #

Hallo Terlan!

Ich finde, da klingt ein Notebook in der Größe von 13,3″ ganz gut. 1.000€ sind für das, was du machen möchtest, eigentlich viel zu viel. Aber wenn das Budget zur Verfügung steht, kannst du dir ja etwas aussuchen, das wirklich einwandfrei funktioniert und angenehm zu bedienen ist. Das könnte z.B. das HP Envy 13-d102ng sein, das gerade 794,44€ bei csv-direct.de kostet:

https://www.csv-direct.de/artinfo.php?artnr=A3064780

Der Vergleichspreis liegt zurzeit bei 899€.

Bei Notebooksbilliger steht, dass das Notebook 1,34 kg wiegt, bei Amazon steht „2 kg“. Es ist also jedenfalls leicht und bei der Größe auch handlich. Der Prozessor ist schnell und es ist eine 256 GB große SSD an Bord – die Geschwindigkeit dürfte also hoch sein. Reicht dir diese Speichermenge, wenn das Notebook auch als Speicher verwenden willst? Und ist die Bildschirmgröße überhaupt in Ordnung, da du schreibst, du möchtest darauf Filme schauen?

Die Bewertungen bei Amazon dürften interessant sein (die 1-Stern-Bewertung ist nasty):

https://www.amazon.de/HP-13-ab002ng-Notebook-i5-7200U-HD-Grafikkarte/product-reviews/B01MA5JL3V/

Wenn dir das HP Envy gefällt, kannst du es ja mal ausprobieren. Wenn du jetzt schon weißt, dass du es nicht möchtest, weil es vllt. zu klein ist oder aus sonst einem Grund, melde dich gerne nochmal – ich suche dir dann ein anderes Modell raus.

Noch zwei wichtige Hinweise zu dem Envy: Es hat kein optisches Laufwerk! Und: Du musst dir Office dazukaufen, wenn du nicht auf eine kostenfreie Variante wie z.B. LibreOffice ausweichen willst. Office findest du u.a. günstig bei eBay:

http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2050601.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.XOffice.TRS0&_nkw=Office

Lass‘ mich gerne wissen, was du von dem Notebook hältst. Wir können preislich auch deutlich tiefer gehen, wenn du magst. Auch für ~600€ bekommst du einen Laptop, der für diese Arbeiten gut geeignet ist. Und sag‘ mir bitte auch etwas zu der Größe und zum Speicherplatz, wenn du magst – ob die zum Filmeschauen ausreicht bzw. er groß genug ist.

Liebe Grüße
Der DealDoktor

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)