Laptop 15,4 Zoll, 16GB Areitssp., mind.512 GB

Hallo Doc,

ich brauche für mein Studium einen Laptop.

Die Vorgaben sind wie folgt:

15,4 Zoll sollte er schon haben,

16 GB Arbeitsspeicher ( weg. Grafiken)

Frstplatt: SSD, mind. 512 GB Speicherplat

Man hat mir folgende Geräte empfohlen:

– Apple MacBook Pro

– HP Specktre x360

– Dell XPS 15

– Lenovo ThinkPad.

ich stehe jetzt voll auf dem Schlauch und bitte Sie mich zu beraten. Es ist natürlich auch eine Preisfrage, da ich

jetzt studiere.

Freue mich auf Ihre Rückantwort und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Anna Müller

klammer

25.09.2018, 13:25 Antworten Zitieren # hilfreich

Welche Anforderungen mit das Notebook im Studium erfüllen? Ist ja ein Unterschied ob Psychologie, Maschinenbau oder Sportwissenschaft studiert wird.
Muss auf dem Rechner nur die übliche Office-Software laufen, oder sollen 3D-CAD Programme oder Bild-/Videobearbeitung laufen oder … laufen?
Und wie schaut denn das Preislimit für das Notebook aus?

    AM

    30.09.2018, 12:06 Antworten Zitieren #

    @klammer:
    Hallo
    Der Laptop wird für ein Grafik – Design Studium benötigt, also Bild und Videobearbeitung natürlich auch.
    Preisvorstellung habe ich keine wirkliche. Sollte halt nichtmehr al 2000 Euro kosten, wenn es in dieser Klasse was Gutes gibt. Oder Vorschläge, was ich einplanen sollte. Das Ding muss halt laufen und ich sollte auch damit richtig arbeiten können und keine Einschränkungen haben.
    Liebe Grüße

AM

26.09.2018, 13:37 Antworten Zitieren #

der Laptop wird für ein Grafik-Design Studium verwendet. Es sollte daher überwiegend Grafik und Bilder bearbeiter werden. ich habe diese Angaben die ich gemacht habe bekommen.

    klammer

    28.09.2018, 07:59 Antworten Zitieren # hilfreich

    @AM:
    Für Grafik-Design sollte das Display ja sicher auch eine hohe Farbraumabdeckung haben (sRGB und AdobeRGB). Da fallen meiner Meinung nach die meisten Lenovo schonmal raus. DELL XPS und MacBook sind da eher die "Klassiker" wenn es um Bilder und Grafik geht. Aber beide eher deutlich über 1500€.
    Wie schaut denn der Preisrahmen für das Notebook aus?

DealDoktor

30.09.2018, 09:09 Antworten Zitieren #

Hallo, Frau Müller!

Für mich ist auch sehr wichtig zu wissen: Was für eine Preisvorstellung haben Sie? Denn mit der Info kann ich versuchen, Ihnen das Beste für das genannte Budget rauszusuchen. Sobald ich die Info habe, melde ich mich mit einem Vorschlag :).

Danke für deine Nachfragen, @klammer !

Liebe Grüße
Der DealDoktor

    AM

    30.09.2018, 12:08 Antworten Zitieren #

    @DealDoktor:
    Hallo Doc,
    Preisvorstellung habe ich keine wirkliche. Sollte halt nichtmehr al 2000 Euro kosten. Das Ding muss halt laufen und ich sollte auch damit richtig arbeiten können und keine Einschränkungen haben.
    Falls ein wirklich gutes Gerät über das Limit geht, bitte auch anbieten.
    Liebe Grüße

DealDoktor

30.09.2018, 14:39 Antworten Zitieren #

Hallo!

Wenn es um Grafikdesign geht, geht eigentlich nichts über das MacBook Pro. Nur kostet die 15,4"-Variante des 2018-Modelles mit 512GB Speicher mindestens ~2.720€. Die 13"-Variante mit 512GB ist allerdings schon für 1.946,74€ verfügbar (Gutscheincode "WGWDM7"), allerdings hat die auch nur 8GB RAM und Sie möchten ja 16GB haben:

https://www.rakuten.de/produkt/apple-macbook-pro-13-touch-bar-23ghz-512gb-silver-mr9v2da-2429348010

Ansonsten könnte der Dell XPS 15 durchaus etwas für Sie sein, welcher aber auch leider Ihr angegebenes Budget um 99€ übersteigt:

https://www.computeruniverse.net/de/dell-xps-15-9570-jvtm2-396-cm-156-notebook-silber

Dieses Modell hat eine wirklich fantastische Ausstattung. Es gibt allerdings einen Haken: Im Test von Notebookcheck ist davon die Rede, dass das Display massive Farbweichungen aufweise. Es könnte aber sein, dass hier ein "falsches Display" getestet wurde, schau dir mal die Kommentare zum Testbericht an. Bis sich diese Sache aufklärt, würde ich mit einem Kauf unbedingt noch warten, denn Sie wollen ja ein gutes Display haben:

https://www.notebookcheck.com/Test-Dell-XPS-15-9570-i7-UHD-GTX-1050-Ti-Max-Q-Laptop.317254.0.html

Wie lange ist denn noch Zeit, wenn ich fragen darf? Muss der Kauf sehr bald erfolgen oder möchten Sie noch warten? Wenn Sie nämlich sehr bald kaufen möchten, schaue ich nochmal nach einem anderen Modell. 13 Zoll kommen definitiv nicht in Frage?

Liebe Grüße
Der Doc

    AM

    30.09.2018, 15:26 Antworten Zitieren #

    @DealDoktor:
    Hallo Doc
    ich habe noch 3 Wochen Zeit mit dem Kauf.
    bitte noch weiterschauen.
    gruß
    AM

    AM

    30.09.2018, 15:33 Antworten Zitieren #

    @DealDoktor:
    hallo doc
    bitte auch dieses modell anbieten, ich schau mir das mal an.
    danke
    lg
    AM

      DealDoktor

      30.09.2018, 15:39 Zitieren #

      Hallo, @AM:

      Auf welches Modell beziehen Sie sich? Auf das Macbook Pro 15?

      Zu ihrer vorherigen Antwort: Ich antworte Ihnen morgen nochmal mit einem neuen Vorschlag.

      Liebe Grüße
      Der Doc

DealDoktor

01.10.2018, 14:15 Antworten Zitieren #

Hallo, AM!

Ich habe mich nochmal bezüglich des Dells XPS 15 erkundigt und bin zum Schluss gekommen, dass es sich hier um das geeignetste Modell handelt. Diese drei Beiträge haben mir dabei weitergeholfen:

https://www.dell.com/community/XPS/XPS-9570-4K-UHD-Display-extreme-Adobe-RGB-Abweichung/td-p/6185513

https://www.computerbase.de/forum/threads/dell-xps-15-9570-display-in-full-hd-oder-4k.1819781/

https://www.reddit.com/r/Dell/comments/8i3zhz/buyers_beware_advertised_vs_actual_adobe_rgb/

Wie gesagt, der Preis liegt gerade bei 2.099€:

https://www.office-partner.de/dell-xps-15-9570-9022570

Wenn Sie keine 4K-Auflösung noch einen Touch-Screen benötigen, können Sie auch zu der Variante mit Full HD-Display ohne Touch-Funktion für 1.797€ greifen:

https://www.computeruniverse.net/de/dell-xps-15-9570-cpc1j-396-cm-156-notebook-silber

Wenn das Macbook Pro 15 also aufgrund seines Preises ausscheidet, dann ist der Dell XPS 15 meiner Meinung nach die nächstbeste Wahl.

Liebe Grüße
Der Doc

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.