KrankerNerd

Guten Morgen Doktor,

da die XOne demnächst alles auf Windows10-Geräte streamen kann, bin ich auf der suche nach einem Tablet.

8″+          / Windows 8.1 Pro 64Bit

4GB RAM  / WLAN! 

SSD-speicher 32-64GB + Speicherkartenslot optional

USB-Anschlüsse (auch USB-C)

eine schöne Auflösung

habe ja mit dem SurfacePro3 geliebäugelt aber viiieelll zu teuer 🙁 *schnief*

 

Können Sie mir da was verschreiben?

 

Gruß

Nerd

DealDoktor

21.07.2015, 13:39 Antworten Zitieren #

Hi Nerd,

ich denke in deinem Fall wäre das Asus Transformer Book T100HA mit Windows 10 grundsätzlich exakt das wonach du suchst, allerdings wirst du dich noch ein bisschen gedulden müssen, bis das Tablet hier erhältlich ist. Ansonsten ist es dem von dir erwähnten Pro3 recht ähnlich, allerdings wird es vermutlich ca. die Hälfte oder noch weniger kosten 😉 .
(" Zitat von Computerbild: Was Verkaufsbeginn und -preis angeht, hüllt sich Asus derzeit noch in Schweigen. Da Windows 10 aber Ende Juli auf den Markt kommt, ist mit einer Veröffentlichung des T100HA ebenfalls im Spätsommer zu rechnen. Das Vorgängermodell war für knapp 300 Euro zu haben; gut möglich, dass sich Asus auch beim T100HA an dieser Marke orientiert.")

Weitere Infos findest du z.B. hier:
http://www.mobilegeeks.de/artikel/asus-transformer-book-t100ha-im-vergleich-mit-dem-microsoft-surface-3/
oder hier:
http://business.chip.de/news/Besser-als-Surface-3-Asus-Netbook-mit-Windows-10-USB-C_79650896.html

Ansonsten wirst du mit einer Größe von 8 Zoll und 4GB RAM kaum ein passendes Windows-Tablet finden. 4GB werden bis auf wenige Exoten eigentlich nur in größeren Tablets verbaut, und das auch nur in der oberen Preisliga.
Ein solches Modell wäre z.B. das Lenovo IdeaTab Miix 2 11 für 806,99€:
http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+miix2+116+59408357

oder das Dell Venue 11 Pro 7140 für 684,47€:
http://xtreme.metacomp.de/Shop/DE/Product/Details/3943/1694308
Ich bezweifle allerdings, dass du nach einem Tablet in dieser Preisliga suchst (?)

Zumindest etwas günstiger wäre das Toshiba WT310 für 499€:
http://www.ebay.de/itm/TOSHIBA-WT310-108-Intel-i5-3339Y-4GB-DDR3-128GB-SSD-29-5cm-11-6-Zoll-Full-HD-Tou-/271625743161

Allerdings wirst du bei den meisten bisherigen Modellen auf USB-C verzichten müssen, da es sich ja um eine relativ neue Entwicklung handelt 😉 .

Ich denke insgesamt bist du am besten beraten, wenn du dich noch ein bisschen geduldest und auf das T100HA wartest. Dort wäre dann z.B. auch USB-C verbaut. Ansonsten müsstest du denke ich vor allem beim Arbeitsspeicher ein paar Abstriche machen, wenn du keine 600€-800€ für ein Tablet ausgeben möchtest :-/ .

Du kannst mir ja nochmal Bescheid geben wie deine Meinung dazu ist und dann begebe ich mich gerne nochmal auf die Suche 😉 .

Viele Grüße,

dein Doc

KrankerNerd

21.07.2015, 19:36 Antworten Zitieren #

Hmm danke erst einmal…Dr..

Glaube ich werde noch ein wenig warten die Dinger sind doch recht teuer :/

Am Asus ist glaube ich das Display das größte Manko?!
Oder sieht man da kaum Unterschied zu Fullhd?

Sry schreibe von nem winzigen Smartphone…
Falls es nicht viel besseres gibt werde ich wohl auf das Asusgerät warten….

Ein Tablet an sich muss es auch nicht sein…ein convertible oder kleines Notebook wäre auch ok…nur halt inkl Touchfunktion. Also falls du lustig bist ^^………

Gruß Nerd

DealDoktor

22.07.2015, 12:21 Antworten Zitieren #

Hallo nochmal 😉 ,

Um wirklich beurteilen zu können, inwieweit die Auflösung ins Gewicht fällt, müsste ich die Geräte selber vergleichen 😉 . Aber ich würde schon behaupten, dass man dort einen großen Unterschied sehen kann, auch bei einem so kleinen Display. Ich denke das grundsätzliche Problem an der Sache ist, dass du zwar "nur" ein kleines Gerät suchst, aber wenn du z.B. Wert auf einen großen Arbeitsspeicher und FullHD legst, wird es schwierig, etwas im unteren Preissegment finden.

Ich weiß nicht, ob du es mitbekmmen hast, aber wir haben gestern von einem guten und günstigen Convertible mit FullHD berichtet ( https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/ipad-notebook-netbook/11-convertible-lenovo-yoga-3-full-hd-touch-display-intel-core-m-8gb-128gb-ssd-fuer-549e-statt-604e/ ) und auch hier bist du jenseits der 500€-Marke.

Ich habe jetzt nochmal so ziemliche all Notebook-Angebot nach einem kleinen Modell mit FullHD und 4GB RAM durchforstet (wobei ich USB-C ignoriert habe). Ein Modell kommt meiner Meinung nach besonders in Frage, und zwar das Lenovo Ideapad Flex 2-14 . Dies ist zwar deutlich größer als 8'', aber ansonsten entspricht es glaub ich deinen Anforderungen: Full HD, Touchscreen, 4GB RAM, 128GB SSD. Das ganze gibt es ab 349€:
http://www.redcoon.de/B579194-Lenovo-Ideapad-Flex-2-14-59433828_Notebooks
Allerdings wird das Ideapad ohne Betriebssystem geliefert :-/ , das müsstest du dir also noch zusätzlich besorgen. Ansonsten finde ich aber kein Angebot, was zumindest im groben Rahmen deinen Ideen entspräche aber trotzdem günstig ist 😉 .

Ist das in etwas, was du dir vorgestellt hast?

Viele Grüße,

dein Doc

KrankerNerd

22.07.2015, 14:20 Antworten Zitieren #

Hi Dr.

USB-C war ja nur optional ^^

und ich suche ein Gerät das ja größer als 8" ist :D!

Hatte auch schon das "HP Pro Tablet 608 G1" angeschaut, das ist jedoch nicht auf dem Markt, und welche Windowsversion drauf läuft ist auch unklar…und ob 7,9" K.O.-Kriterium sind für das Streamingvorhaben ist auch noch unklar :/

Gruß

Nerd

PS: vllt warte ich erst einmal noch

KrankerNerd

27.07.2015, 12:43 Antworten Zitieren #

Hi Dr,

und was hälst du allgemein von Chinatablets (bzw dualboots) mit Windows8.1 Pro 64Bit?

Gruß

Nerd

Maxi

27.07.2015, 13:09 Antworten Zitieren #

@ KrankerNerd: Hello,
hier is Maxi von China-Gadgets.de und wir hatten schon ein paar Tablets mit Dual-Boot vorstellen können. Zu nennen sind hier das Teclast X98 Air 3G (10.1", Retina, 2GB RAM):

http://www.china-gadgets.de/gadget/teclast-x98-air-3g-tablet-dual-os/

Leistungstechnisch natürlich nicht das Nonplusultra, aber fürs Streaming definitiv ausreichend und deine Windows 10 Lizenz kannst du dank ausführlicher Erklärung im Artikel einfach nachrüsten. Preislich natürlich super!

Alternativ das Chuwi Hi8 (8", Full-HD 16:10, 2GB RAM -> identische Hardware)

http://www.china-gadgets.de/gadget/chuwi-hi8-tablet/

Das dürfte dir vermutlich etwas zu klein sein, aber bietet natürlich, durch die etwas geringere Auflösung, etwas mehr Leistung für einen unschlagbaren Preis unter 100€!

Ich persönlich freue mich vor allem auf dieses Tablet hier, da es eine Android-ROM besitzt, die ähnlich wie Windows, mehrere Fenster gleichzeitig öffnen kann. Hardwaretechnisch allerdings identisch, jedoch mit 11,6" etwas größer. Ein Review folgt hier bald 🙂

http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_203027.html

du musst nun wissen ob du mehr Leistung haben willst oder eben weniger Gewicht und bessere Portabilität. Für Leistungs nimmst du ein Convertible und für letzteres und auch als günstigere Variante, nimmst du ein Tablet. Schau einfadch mal in die Artikel, um mehr über "China-Tablets mit Dual-OS" zu lernen 🙂

Grüße <3

KrankerNerd

27.07.2015, 14:26 Antworten Zitieren #

Von dir/da komme ich doch Maxi 😀

Das letzte klingt super …. ist leider kein Windows10 möglich 🙁

Die anderen 2 Tablets sind auch nur Windows 8.1(Bing)?
Brauche/will ja 64bit PRO…

Maxi

27.07.2015, 17:41 Antworten Zitieren #

@ KrankerNerd:

Kommst definitiv von der richtigen Seite der Macht! Dannnnn musst du dich bei China-Tablets noch etwas gedulden, denn es gibt zwar schon den 64-Bit SoFIA Chipsatz von Intel, aber noch kein Tablet, das annähernd die Leistung bringt, die man sich wünschen würde. Aber ich bin da hinterher und sofort auf dem laufenden! Es gibt bereits BayTrail-Tablets mit 64-Bit BIOS, aber da lohnt es sich vermutlich etwas zu warten.

Zu deiner Frage: Jap, die haben beide nur 8.1 (Bing) 😉

Sexy Grüße <3

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)