iPhone 5, 5s oder 6

Hallo Doc,
ich suche ein iPhone 5, 5s oder 6 ohne Vertrag. Wenn es ein Schubladenvertrag ist, dann wäre es okay. Farblich wäre mir anthrazit/schwarz/silber am liebsten. 16GB reichen mir auch schon. Ich bin Student und gehöre zudem zu den „jungen Leuten“ 😉

Gefunden habe ich bisher folgendes bei  notebooksbilliger.de:

iPhone 5 gebraucht für 250€: http://www.notebooksbilliger.de/0+finanzierung/apple+iphone+5+a1429+schwarz+219822#navbar

iPhone 5s „Vorführware“ für 370€: http://www.notebooksbilliger.de/apple+iphone+5s+16gb+spacegrau+221413

iPhone 5s „Vorführware“ mit Herstellergarantie für 425€: http://www.notebooksbilliger.de/apple+iphone+5s+16gb+spacegrau+190676/eqsqid/ad713a85-445b-493e-baf6-42dc2394f7e8

Positiv finde ich bei notebooksbilliger zudem die 0%-Finanzierung, die ich gerne nutzen würde (falls es nicht woanders ein unschlagbares Angebot geben sollte!). Gutschein o.ä. gibts leider nicht oder?

Nun meine Frage: Viel Geld will ich natürlich nicht ausgeben 😉 sind die Handys aus der Vorführware trotzdem noch akzeptabel? Laut Beschreibung waren sie ja nur kurz in Benutzung. Wie ist da deine Erfahrung/Einschätzung? Muss man dabei viele Abstriche gegenüber Neuware haben? Minimale Kratzer o.ä. würden mir nicht so viel ausmachen. Oder lohnt sich der Preisunterschied nicht wirklich und es ist besser ein neues Gerät zu kaufen? Oder ist in naher Zukunft mit einem deutlich merkbaren Preisverfall zu rechnen (natürlich nur schätzungsweise)? Lohnt sich bei dem 5er das „S“ Modell oder ist das normale 5er evtl. sogar besser (habe meine ich damals in den Medien gelesen, dass das Nachfolgemodell 5s gegenüber dem 5er irgendwelche Nachteile haben soll)?

Danke 🙂

DealDoktor

04.05.2015, 10:37 Antworten Zitieren #

Hallo Gast,

Generell: Vorführware, B-Ware, Rückläufer etc. sind immer eine individuelle Sache. In den meisten Fällen hätte ich zumindest bei großen, vertrauenswürdigen Händlern absolut keine Bedenken, allerdings kann es auch hier Ausnahmen geben. Bei Notebooksbilliger hast du jedoch den großen Vorteil, dass du das Gerät nach 4 Wochen wieder zurückschicken kannst wenn du nicht ganz zufrieden bist. D.h. du hast die Möglichkeit, das Gerät zu testen, und wenn dir irgendetwas negativ auffällt, geht das ganze zurück. Bei Notebooksbilliger würde ich es also auf einen Versuch ankommen lassen. Bei der gebrauchen Ware bekommst du ja sogar 1 Jahr Garantie, das Risiko hält sich also stark in Grenzen.

Das iPhone 5 unterscheidet sich nur marginal vom 5s, eine gute Übersicht bekommst du hier:
http://www.iphone-ticker.de/unterschiede-iphone-5-iphone-5s-und-iphone-5c-technische-daten-53700/
Leichte Performance Unterschiede wird man vermutlich merken können, mir persönlich wäre es den Aufpreis allerdings definitiv nicht wert (Dies bleibt aber wie gesagt eine persönliche Einschätzung, die nicht unbedingt jeder teilen muss 😉 ).

An deiner Stelle würde ich zum iPhone5 greifen, denn das Angebot von Notebooksbilliger geht in meinen Augen am ehesten als Schnäppchen durch. Bevor ich ~370€ bzw. ~430€ für ein älteres, gebrauchtes Modell bezahle, würde ich mich eher nach neuen, aktuellen Smartphones in diesem Preissegment umschauen, wenn es jedoch ein iPhone sein soll, hast du natürlich keine andere Möglichkeit 😉 .
Zudem hast du wie gesagt 1 Jahr Garantie sowie 1 Monat Zeit, um dir das Gerät in Ruhe anzuschauen und bei Nichtgefallen zurückzuschicken.

Gutscheine findest du immer bei unserem Gutscheindoktor:
http://www.gutscheindoktor.de/
Aktuell wäre mir aber kein Gutschein bekannt, der sich auf dieses Angebot anwenden lassen würde :-/ .

Einen drastischen Preisverfall würde ich nicht erwarten, speziell Apple-Produkte sind relativ preisstabil (was man unter anderem gut an den Preisen für alte, gebrauchte Geräte sehen kann), auch nach Veröffentlichungen von einer neuen Serie o.ä.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen 😉 , wenn du sonst noch Fragen hast, lass es mich wissen!

Viele Grüße,

dein Doc

Leonard

04.05.2015, 12:58 Antworten Zitieren #

@ DealDoktor:
Danke! 🙂 Der Entschluss für das normale 5er hat mich überzeugt 😉

Bei Allyouneed ist ja heute auch das 5er gebraucht als "B-Ware" für 224€ inkl. Versand im Angebot (du hast es hier ja sogar auf der Startseite). Allerdings steht bei der Beschreibung dabei, dass es äußerlich leichte bis starke(!) Gebrauchsspuren aufweisen kann. Bei den wenigen Bewertungen war jetzt "nur" einer dabei, der starke Gebrauchsspuren vorgefunden hat. Was meinst du, wäre dann besser? Es zu riskieren und bei Allyouneed für 224€ zu bestellen oder doch lieber auf notebooksbilliger.de für 250€? Da steht zumindest nichts von starken(!) Gebrauchsspuren… und wie ist das mit der Garantie und dem Rückgaberecht bei Allyouneed?

DealDoktor

04.05.2015, 19:35 Antworten Zitieren #

Hallo nochmal,

erstmal sorry, das Angebot von Allyouneed hätte ich hier natürlich erwähnen müssen, es passt ja quasi wie die Faust aufs Auge zu deiner Anfrage 😉 . Da habe ich wohl einen Moment gepennt :-/ .
Allyouneed ist ja selbst in diesem Sinne kein Händler, sondern eine Art Vertriebsplattform für andere Händler. In dem Fall kommt das iPhone vom CarbonPhone Shop, den ich generell als sehr seriös einstufen würde.
Ein 14-tägiges Rückgaberecht hast du ja in jedem Fall in Deutschland, d.h. wenn das iPhone ankommt und du direkt siehst, dass es grobe Beschädigungen hat, kannst du es umgehend zurückschicken. Bei Notebooksbilliger hast du mit einem ganzen Monat natürlich ein bisschen mehr Zeit um dich zu entscheiden, ob du es behalten willst 😉 .

Die Herstellergarantie gilt bei einem gebrauchten Gerät natürlich nicht, eine Gewährleistung vom Händler von mindestens einem Jahr ist in Deutschland allerdings Gesetz. D.h. wenn du dich entscheidest das Gerät zu behalten, sieht es bei beiden Shops ähnlich aus 😉 .

Beide Shops sind wie gesagt als seriös zu bewerten, wenn dir die 4 Wochen Rückgaberecht also den Aufpreis nicht wert sind, würde ich ggfs. doch bei Allyouneed zuschlagen 😉 .

Sorry nochmal, dass ich das nicht bei meiner ersten Antwort schon erwähnt habe :-/ .

Viele Grüße,

dein Doc

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)