Günstiger PC gesucht

Hallo Doc,

es ist soweit – meine Jungs wollen Overwatch spielen und die alten Notebooks der Eltern reichen nicht, es muss ein neuer PC her. Da es aber gleich zwei PCs werden müssen, sollte er nicht allzu teuer sein (ca 400€ pro Stück wären eigentlich Schmerzgrenze), was die Auswahl einschränkt – hast du einen guten Tipp?

Als minimale Anforderungen werden genannt

  • Betriebssystem: Windows Vista/7/ 8/10 64-bit

  • Prozessor: Intel Core i3 oder AMD Phenom X3 865

  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 460, ATI Radeon HD 4850 oder Intel HD Graphics 4400

  • Speicher: 768 MB Video-RAM, 4 GB System RAM

  • Festplattenspeicher: 5 GB

Auch im Namen meiner Zwillis schon mal vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße

Yelima

DealDoktor

04.05.2016, 00:29 Antworten Zitieren #

Hi Yelima,

ist es für euch eine Möglichkeit, den PC zusammenzubauen, wenn ihr die Einzelteile bestellt habt? Das macht oftmals mehr Sinn und ist günstiger. Ansonsten schaue ich nach einem zusammengebauten.

Liebe Grüße
Der Doc

yelima

04.05.2016, 06:08 Antworten Zitieren #

Hallo,
Leider ist mein technisches Verständnis begrenzt – mal was austauschen bekomme ich hin, aber komplett zusammenbauen leider nicht, es muss also leider ein fertiger PC sein.
LG

DealDoktor

05.05.2016, 05:22 Antworten Zitieren #

Hi Yelima,

tut mir Leid. Ich hab's versucht. Aber es ist mir nicht möglich, zu dem Preis einen PC zu finden, schon zusammengebaut, auf dem das Spiel ordentlich läuft. Und es soll doch auch nicht ruckeln. Ich verstehe, dass das die Schmerzgrenze ist. Ich hab's echt versucht. Für 400€ gäbe es schon die passenden Einzelteile. Und so ab 460€ – 500€ geht ein Komplett-PC. Aber darunter bekomme ich es nicht hin. Du könntest dir ja die Einzelteile bestellen und sie dann von jemandem zusammenbauen lassen. In Computerforen gibt's eine Menge Leute, die das gerne machen (magst du einen Link?). Oder du gehst mit den Einzelteilen in ein Computergeschäft zum Zusammenbau, wobei das dann natürlich auch Geld kostet. Meld' dich gerne und sag' mir, ob und wie ich dir weiterhelfen kann.

Liebe Grüße
Der Doc

Hella

05.05.2016, 11:23 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: Hallo Doc!
Zuerst einmal vielen Dank für deine Mühe!!! Kannst du mir die links zu den PCs der von dir genannten Preisklasse (bis ca. 500€ ) schicken? Dann werden wir den Jungs Nebenjobs im Haushalt anbieten, damit sie was zusammensparen und dazulegen können. Wenn die nicht ihr heißersehntes Spiel spielen können, wäre das eine Katastrophe epischen Ausmaßes…
Nochmals ganz herzlichen Dank für deine Hilfe!
Yelima

DealDoktor

06.05.2016, 04:09 Antworten Zitieren #

Hi Yelima!

Ich habe dir einen Link zu einem Warenkorb bei Mindfactory erstellt. Die Hardware kostet dich 348,76€, der Zusammenbau 99,90€. Du landest mit Versandkosten bei 458,65€. Der PC hat u.a. einen
AMD Athlon X4 860K Prozessor, 8 GB RAM und die Geforce GTX 750 Ti mit 2048 MB RAM. Ich habe ihn als ideale Zusammenstellung bis 350€ im Forum von computerbase.de gefunden.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/4b405b221e56c1b5e03f06fb6c510f4a950ee4e5528ba64081b

Damit sollte Overwatch spielbar sein. Das kann ich dir zwar nicht garantieren, aber schau dir bei Youtube doch mal ein paar Videos an, indem du z.B. den Prozessor- oder Grafikkartennamen zusammen mit "Overwatch" eingibst. Da siehst du dann, wie es zumindest bei anderen mit der Hardware läuft.

Ein Betriebssystem ist bei der Zusammenstellung nicht dabei. Eine Windows 7 Home Premium-Lizenz erhältst du aber z.B. für 11,95€ bei eBay:

http://www.ebay.de/itm/Windows-7-Home-Premium-OEM-Product-Key-32-64-Bit-1-PC-/152069919740

Wenn ihr die Auswahl habt, die 64bit-Version nehmen. Mitsamt Windows liegt der Preis pro Computer also bei 470,60€.

Viel Spaß!

Liebe Grüße
Der DealDoktor

yelima

06.05.2016, 13:16 Antworten Zitieren #

Vielen Dank – du bist großartig!
Ich werde mit meinem Schwager ( IT – ler, leider in GB) während des Zusammenbaus skypen, dann bau' ich hoffentlich keinen Mist. Auf conrad.de habe ich noch eine pdf mit Schritt für Schritt Anleitung gefunden – 100€ für den Zusammenbau war doch etwas happig….
Meine Jungs freuen sich und ich baue mit 46 meinen ersten PC – mal schauen, was passiert 😀 😀 😀

yelima

06.05.2016, 13:36 Antworten Zitieren #

Leider ich nochmal – es fehlen auf der Liste noch ein paar Teile (Mainboard, Kühlung, Netzteil, DVD-Laufwerk…?) Momentan haben die Jungs nur Laptops, es ist also gar nichts vorhanden, könntest du die restlichen Bestandteile noch ergänzen?
LG

yelima

06.05.2016, 13:48 Antworten Zitieren #

Vergiss' den letzten Post – alles dabei!
*schäm*
LG

DealDoktor

06.05.2016, 21:47 Antworten Zitieren #

Hi!

Das bekommst du hin.

Liebe Grüße
Der DealDoktor

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)