Günstiger Laptop gesucht (Surfen + Bildbearbeitung)

Hallo,

ich interessiere mich für ein Budget Notebook mit gutem Preis Leistungs Verhältnis. Ich nutze es nur auf Reisen, ansonsten habe ich einen gut ausgestatteten Desktop und ein Tablet.


Welches Notebook würdet ihr mir empfehlen für folgende Verwendung und Prioritäten:

Verwendung:
– Surfen (50%)
– Bildbearbeitung (30%)
– Multimedia wie z.B. Film schauen (10%)
– Office (10%)
– Spiele ohne Bedeutung

Prioritäten:
Hoch:
– Flüssige Performance für obige Zwecke
– Möglichst gutes Display für den Preis (also gerne matt, akzeptable Werte für Helligkeit, Kontrast und Farbtreue)
Mittel:
– Vernünftige Tastatur
– Ausreichend Anschlüsse (insbes. USB)
Unwichtig:
– Grafikkarte
– Akkulaufzeit

Von der Preisen her kämen z.B. in Frage:
http://www.amazon.de/dp/B00U7IY736/ref=twister_B00TTXCF9I?_encoding=UTF8&psc=1#productDetails
http://www.amazon.de/Notebook-Pentium-Bluetooth-DVD-Brenner-Professional/dp/B00T819PDU/ref=aag_m_pw_dp?ie=UTF8&m=A2PMBAYX6G8IJ
http://www.amazon.de/Notebook-Bluetooth-DVD-Brenner-Professional-Security/dp/B00ST72R20/ref=cm_cr_pr_product_top

Was würdet ihr empfehlen? 

 

Gruß
Archimedes

DealDoktor

24.03.2015, 13:23 Antworten Zitieren #

Hi Archimedes,

ein paar Gedanken vorweg:
– Wenn du das Notebook vornehmlich auf Reisen benutzt, würde ich (persönlich) maximal bis 15,6'' gehen. Ein 17-Zoll Laptop mit sich rumzutragen finde ich recht unpraktisch/unhandlich, von daher habe ich diese Größe mal außen vor gelassen (lass mich wissen, wenn du lieber ein 17''-Gerät bevorzugst)

– Es handelt sich bei allen Prozessoren um sehr sparsame CPUs aus dem Einstiegsbereich. Das macht in deinem Fall zwar nicht unbedingt Sinn, da du keinen Wert auf Akkuleistung legst, auf der anderen Seite sollte die Leistung für deine Einsatzzwecke definitiv ausreichen und viel mehr ist bei dem Preis auch nicht drin. Von dem HP 250 G3 Laptop würde ich absehen, da das Gerät den schwächsten Prozessor bietet (und zudem „nur“ einen Dualcore besitzt), auch wenn die Unterschiede marginal sind. Dies ist allerdings auch schwer von deiner verwendeten Software abhängig, denn „Fotobearbeitung“ ist nicht gleich „Fotobearbeitung“ wenn es darum geht, von welchen Komponenten das Programm am meisten profitiert. Lightroom und Photoshop werden z.B. unterschiedlich auf RAM, CPU, Grafikkarte(!) und Festplatte reagieren. Ich denke aber, dass du mit einem Budget von 400-500€ mit den genannten Setups generell ganz gut beraten bist.

→ Insgesamt würde ich dir von den o.g. 3 Geräten am ehesten zum Lenovo G50-30 raten. Dieser Laptop bietet den flottesten Prozessor, und zudem auch 3 USB Ports.

Da du oben noch einen matten Bildschirm erwähnst, habe ich mich mal nach ähnlichen Geräten mit non-glare Display umgeschaut. Eine Möglichkeit wäre der Acer Aspire E5-511-P9V3 für 429€:
http://www.notebooksbilliger.de/acer+aspire+e5+511+p9v3

Es bietet den gleichen Prozessor wie das Lenovo Gerät und ebenfalls 8GB RAM, allerdings bekommst du eine 1TB Festplatte (mitunter nützlich für große Sammlungen hochaufgelöster Fotos?) sowie ein mattes Display, was beim Außeneinsatz meiner Meinung nach schon fast Voraussetzung ist. Zudem ist Windows 8.1 mit dabei, wobei das nicht unbedingt für jedermann einen Vorteil darstellt 😉 .

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen

Dein Doc

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)